ReiseblogSüdafrika ReiseberichteSüdafrika Reiseplanung

Wann ist die beste Reisezeit für Südafrika?

muizenberg-suedafrika-anreise-mit-auto

Südafrika zählt für uns definitiv zu den schönsten und aufregendsten Ländern. Unsere Südafrika-Rundreise führte uns einmal quer durch das Land. Du kannst generell das ganze Jahr über nach Südafrika reisen, dennoch gibt es verschiedene Klimazonen, welche du beachtet solltest. Dich erwarten Wüstenklima, subtropisches Klima bis hin zu mediterranem Klima. Im folgenden Beitrag erfährst du mehr über die beste Reisezeit für Südafrika.


Was du außerdem wissen solltest



Beste Reisezeit Südafrika

Südafrika befindet sich auf der Südhalbkugel, dementsprechend verlaufen die Jahreszeiten entgegengesetzt zu unseren in Deutschland. Wenn bei uns der Sommer vor der Tür steht, spricht man in Südafrika von Winter. Ist es in Südafrika Zeit für den Sommer, setzt bei uns der Winter ein. Genau so ist es auch mit dem Frühling und Herbst. Doch wann ist eigentlich die beste Reisezeit für Südafrika? So richtig eindeutig können wir keine klare Antwort geben.


Hole dir jetzt unseren 290-seitigen Südafrika Reiseführer für dein persönliches Abenteuer. Wir verraten dir alles, was du für deine individuelle Reise wissen solltest.

» Jetzt Reiseführer bestellen «


suedafrika-highlights-muizenberg-strand-holzhaus
Beste Reisezeit Südafrika – Die bunten Hütten von Muizenberg


Es hängt eben davon ab, welche Region du bereist. Die meisten reisen jedoch in der Hochsaison, in den Monaten Dezember und Januar. Dich erwarten laut Klimatabellen hochsommerliche Temperaturen und eine wunderschöne Natur. Du teilst dir jedoch die Highlights in Südafrika mit vielen anderen Touristen. Außerdem haben zu dieser Zeit auch die Südafrikaner Ferien. Hotels, Touren und Flüge können daher schnell ausgebucht sein. Kümmere dich am besten rechtzeitig um deine Reiseplanung. 

Nichtsdestotrotz kannst du das ganze Jahr über nach Südafrika reisen. Wenn du keine Lust auf große Ansammlungen von Menschen hast, solltest du die anderen Jahreszeiten wählen. Denn auch im Frühling, Herbst oder Winter kannst du das Land erkunden. Es gibt natürlich immer Monate, welcher sich besser eignen als andere. Dazu im folgenden Beitrag noch ausführlichere Informationen. 


Beste Reisezeit für Safaris

Du möchtest eine Safari in Südafrika unternehmen und fragst dich, wann die beste Reisezeit dafür ist? Die Antwort lautet: In den südafrikanischen Wintermonaten Juni, Juli, August, September und Oktober. Zu dieser Zeit sind die Nationalparks niedrig gewachsen, was eine Beobachtung der Tiere stark vereinfacht. Außerdem ist es zu dieser Zeit sehr trocken, weshalb die Tiere zu den Wasserstellen ziehen. Positiv ist auch, dass es nicht ganz so heiß ist, wie in den Sommermonaten. Es wird dafür nachts recht kalt, aber du kannst dich ja dann in dein kuscheligen Bett einmurmeln. 


KOSTENLOS BARGELD ABHEBEN IN SÜDAFRIKA
Für deine Reise nach Südafrika solltest du unbedingt eine kostenlose Reisekreditkarte dabei haben. In unserem Vergleich stellen wir dir die aktuell besten Karten vor. Schau unbedingt mal rein!

» Kreditkarte sichern «


krueger-nationalpark-suedafrika-safari-loewe
Beste Reisezeit Südafrika – Unterwegs im Krüger Nationalpark

Wir waren zum Beispiel im Februar im Krüger Nationalpark. Zu dieser Zeit war es recht heiß mit bis zu 30 Grad Celsius. Auch war die Vegetation im Park sehr hoch gewachsen, weshalb das Erspähen der Tiere nicht ganz so einfach war. Durch den Regen gab es zudem genügend Wasser, weshalb die Wasserstellen meist recht überschaubar besucht waren. Dennoch haben wir fast alle Tiere gesehen und hatten eine wunderbare Zeit. Wenn dich diese Punkte nicht stören, ist auch diese Zeit super, um eine Südafrika Safari zu unternehmen.

Den Addo Elephant Park besuchten wir u.a. im Monat Oktober. Zu dieser Zeit war alles wunderschön bunt, die Landschaften saftig grün. Auch in diesem Park haben wir viele Tiere gesehen. Von den Temperaturen her war es sehr angenehm bei Temperaturen um die 24 Grad Celsius. Wenig Regen fällt laut Klimatabellen in den Monaten von Juni bis September.


Beste Reisezeit für die Garden Route

Planst du eine Rundreise entlang der Garden Route? Die beste Reisezeit für diese Route ist laut Aussagen vieler zwischen Oktober und April. Ei Blick auf die Klimatabellen und man sieht, dass im südafrikanischen Frühling und Sommer traumhafte Temperaturen zu erwarten sind. Im Sommer kann es auch mal heißer werden. Doch an der Küste lassen sich auch diese Temperaturen gut aushalten, da man immer Wind vom Atlantik oder vom Indischen Ozean spürt.


UNFALL IM URLAUB?
Im Urlaub und auf Reisen kann immer mal etwas passieren. Wir raten dir unbedingt zu einer Auslandskrankenversicherung. Diese gibt es bereits ab 8 € im Jahr und erspart dir ganz böse Überraschungen und horrende Kosten.

» Auslandskrankenversicherung «


de-hoop-nature-reserve-suedafrika-rundreise
Beste Reisezeit Südafrika – Abstecher zum De Hoop Nature Reserve

In den Wintermonaten regnen es laut Klimaseiten im Netz häufiger in dieser Region. Wie schon erwähnt, ist in den Sommermonaten Dezember und Januar am meisten los, vor allem auf der Garden Route. Wir haben die Garden Route in den Monaten März, September und Oktober bereist. Zu keiner Zeit war es überfüllt, auch das Wetter war fast immer richtig gut.Windjacke und lange Hose haben wir eh immer im Gepäck. 


Beste Reisezeit für Kapstadt

Kapstadt gehört zu unseren absoluten Lieblingsstädten weltweit. Besonders mögen wir den Mix aus Strand, Kultur, Natur und Metropole. Kapstadt befindet sich an der südwestlichen Küste des Landes. Die beste Reisezeit für Kapstadt ist in den Monaten Dezember, Januar und Februar. Zu dieser Zeit erwarten dich laut Klimatabellen sommerliche Temperaturen, eine geringe Luftfeuchtigkeit und weniger Niederschlag.


UNSER MIETWAGEN TIPP
Du suchst noch nach einem passenden Wagen für deinen Trip? Dann schaue doch mal bei Check24* vorbei. Dort findest du richtig gute Preise und kannst verschiedene Anbieter übersichtlich miteinander vergleichen.

» Jetzt Mietwagen buchen «


Kirstenbosch-Botanischer-Garten-Kapstadt
Beste Reisezeit Südafrika – Auf dem Weg auf den Tafelberg

Die beste Reisezeit für Kapstadt ist zwischen den Monaten Oktober, November, März und April. In diesen Monaten umgehst du die Hochsaison und musst dich nicht mit zu heißen Temperaturen auseinandersetzen. Wenn du Kapstadt und Umgebung erkunden möchtest, empfehlen wir dir den südafrikanischen Frühling und Herbst. Recht frisch und nass soll es in Kapstadt und Umgebung in den Wintermonaten zwischen Juni und September sein. Persönlich haben wir aber keine Erfahrung mit dem Winter in Kapstadt gemacht.


Beste Reisezeit für Johannesburg

Du planst eine Reise nach Johannesburg und möchtest die Umgebung erkunden? Eigentlich kannst du das ganze Jahr nach Johannesburg reisen. Solltest du allerdings kein schwüle Luft und Gewitter mögen, solltest du die Monate November bis März meiden. Johannesburg liegt knapp 1700 Meter über NN, daher wird es selbst im Sommer nicht zu heiß.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Johannesburg-Neighbourgoods-Market-Suedafrika-Terrasse-People
Beste Reisezeit Südafrika – Der Neighbourgoods Market in Johannesburg

Die Winter sind mild, tagsüber Sonne und angenehme Temperaturen. In den Sommermonaten von Oktober bis März/April musst du immer mit Regenfällen rechnen. Von Mai bis September ist es in Johannesburg etwas kühler, es fällt aber auch deutlich weniger Regen. Die beste Reisezeit für Johannesburg ist laut Klimatabellen im April und Mai sowie von August bis September.


Beste Reisezeit für die Westküste

Du möchtest dir Kapstadt, die Cederberge und vielleicht die Kalahari-Wüste anschauen? Die beste Reisezeit für die Westküste in Südafrika ist von Oktober bis März. In diesen Monaten ist es angenehm warm mit wenig Niederschlag. In der Gegend der Kalahari ist es im Winter gut zu ertragen (Juni bis September). Die Luft ist dann trocken und die Temperaturen liegen um die 25 Grad Celsius. Nachts kann es allerdings sehr kalt werden. In den Monaten Oktober bis April ist es sehr warm in der Region. Wir hatten selbst im November schon an die 40°C in der Kalahari, das war schon nicht ohne.


Beste Reisezeit für die Ostküste

Die Ostküste von Südafrika ist ebenfalls eine sehr beliebte Region im Land mit vielen verschiedenen Highlights. Auch wir fanden es einfach mega schön im Osten, weil alles so schon rau und wild ist. Das Klima an den Küsten von KwaZulu-Natal ist subtropisch maritim. Die Sommer sind feucht und heiß mit Gewittern, die Winter mild und trocken. Die Klimatabellen zeigen an, dass die Wassertemperaturen im Indischen Ozean eigentlich das ganze Jahr über zum Baden einladen. Die beste Reisezeit für Durban und Umgebung ist zwischen Mai und September. Von November bis Februar ist es tropische heiß und feucht.


BOCK AUF EINE COOLE UNTERKUNFT?
Melde dich kostenlos bei Airbnb an und wir schenken dir 25€ Guthaben für deine erste Buchung! Wir nutzen Airbnb schon seit vielen Jahren und sind immer sehr zufrieden.

» Gratis Guthaben sichern «


Hole-in-the-wall-coffeebay-trail-4

Das Klima in der Eastern Cape Provinz ist an den Küsten maritim und im Landesinneren typisch trocken. Die Sommer sind warm, die Winter mild. Der meiste Regen soll in den Sommermonaten fallen, besonders im Januar und März. Im Sommer ist es in der Gegend rund um Port Elizabeth sehr windig wie am Kap, die Wassertemperaturen aber ebenfalls badefreundlich. Die beste Reisezeit für die Eastern Cape Provinz ist zwischen Mai und August, wenn nur wenig Niederschlag fällt. Im Sommer ist es natürlich weitaus wärmer an der Küste, du musst aber mit heftigen Regenfällen rechnen.



Unser Fazit zur besten Reisezeit für Südafrika

Wir können festhalten, dass es eigentlich nicht DIE EINE optimale Reisezeit für Südafrika gibt. Am besten ist es, wenn du dir vorher einen Plan machst, was du in Südafrika sehen und unternehmen möchtest. Danach kannst du dich für eine passende Reisezeit entscheiden. Möchtest du auf jeden Fall in den Krüger Nationalpark, solltest du die Monate Juni bis Oktober bevorzugen. Planst du auch einen Trip nach Kapstadt, eigenen sich die Monate September bis November oder Februar bis März.

Für die gut besuchte und beliebte Garden Route empfehlen wir dir die Monate zwischen Oktober und April (Hochsaison wie jeder mag). Doch ganz egal wofür du dich entscheidest, Südafrika kannst du das ganze Jahr über besuchen. Pack dir außerhalb der Sommermonate eine Regenjacke mit ein und einen dicken Pulli. 


Du willst noch mehr über Südafrika erfahren? Hole dir unseren ultimativen Reiseführer und verpasse keine Highlights. 290 Seiten geballtes Südafrika-Wissen und Insider.


suedafrika-reisefuehrer-banner

Buche hier eine coole Tour durch Südafrika oder mache Ausflüge in die Umgebung von z.B. Kapstadt, Johannesburg und Co. Bei Get your Guide findest du eine Vielzahl an Angeboten.



Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns doch auf Facebook, Instagram oder auch Pinterest. Auf diesen Kanälen kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns jeder Zeit auch per E-Mail erreichen.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Schlagwörter:

2 comments

  1. Wie schön dass jemand über die beste Reisezeit für Regionen schreibt, in denen er nicht war.

    Gruß euer Südafrika Fan Klaus.

    1. Liebe Katrin L., danke für dein Kommentar und dein Feedback. Wir geben dir Recht, an der Westküste waren wir bisher noch nicht. Holen wir jetzt im November aber nach. Damit dürfte der Beitrag aber dann auch komplett sein. Du kannst in Zukunft auch deinen realen Namen einfach angeben. Irgendwie sind deine „Decknamen“ nämlich ganz schön lächerlich. Aber wenn du Spaß daran hast, wollen wir dir das nicht verderben.

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung