Ronda-Andalusien-Tagesausflug-Aussicht-Neue-Bruecke

Spanien gehört zu unseren Lieblingsländern in Europa. Ob Sightseeing, Strandurlaub oder Roadtrip – Spanien ist vielseitig und hat einiges zu bieten. Selbst im Winter ist Spanien ein tolles Reiseziel, denn das Klima ist ganzjährig sehr angenehm. Wir lieben die pulsierenden Städte, die traumhaft schönen Inseln, die endlos lange Küste, das Gebirge Hinterland und die kleinen charmanten Dörfer. In Spanien gibt es einfach immer etwas zu entdecken.

Bisher haben wir Barcelona, Madrid, Valencia, Andalusien und Mallorca erkundet. Doch es warten noch unzählige weitere Ecken auf uns. Wir möchten dir unsere besten Spanien Reisetipps, Insider, Informationen für deine eigene Reise mit an die Hand geben. Ganz egal ob mit Camper, zu Fuß oder auf dem Boot – Spanien wird wohl niemanden enttäuschen!

Unsere Spanien Reiseberichte

Tagesausflug Gibraltar – Unsere besten Tipps und Highlights
Bobbys, Guinness, englische Pubs, Pfund Sterling, Union Jacks und die Queen? Das klingt nach einem kleinen Abenteuer hier in Spanien. „Gibraltar ist langweilig, da gibt es echt nichts zu sehen!“ Diese Sprüche haben wir uns immer und immer wieder anhören müssen. Irgendwie war niemand so richtig…
Andalusien Rundreise – Die besten Tipps und Highlights
Heute nehmen wir dich mit auf eine wunderschöne und abwechslungsreiche Andalusien Rundreise. Andalusien ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Die Vielfalt lässt kaum Wünsche offen. Ob Strandurlaub, Sightseeing, Andalusien Rundreise oder Aktivurlaub – die verschiedenen Regionen Andalusiens bieten tolle Ausflugsziele, die man meist bequem mit Bus, Auto oder…
Städtereise Barcelona – Insidertipps, coole Shops und ein Hausboot!
Eine Städtereise nach Barcelona lohnt immer – egal zu welcher Jahreszeit. Die spanische Metropole am Mittelmeer verspricht das ganze Jahr über angenehme Temperaturen und viel Sonne. Und ganz nebenbei erwähnt, gibt es in der Stadt einfach so viel zu entdecken. Es macht unglaublich viel Spaß,…
Die besten Tarifa Tipps und Sehenswürdigkeiten
Tarifa – dieses kleine Städtchen in Andalusien hat sich direkt in unser Herz gebrannt. Schon bei unserer Ankunft merkten wir, dass es eine gute Entscheidung war, einen ganzen Monat hier zu verbringen. Viel hatten wir über die Gegend nicht gehört, dennoch wollten wir uns ein Bild von der City…
Marbella – Die besten Sehenswürdigkeiten und Highlights
Marbella – ehrlich gesagt kannten wir die Stadt nur aus dem Fernseher. Bei „Goodbye Deutschland“ wurden früher häufig Auswanderer gezeigt, welche sich in Marbella in ein neues Leben stürzten. Glitzer, Glamour, Prunk, teure Autos und große Yachten – das war unser Bild von Marbella. Von Tarifa aus machten…
Die schönsten Highlights unserer Mallorca Reise
Hach Mallorca, du wunderschönes Fleckchen Erde im Mittelmeer. Viele verbinden Mallorca sicherlich nur mit Bierkönig, Schinkenstraße, Megapark, betrunkenen Menschen, Sangria aus Eimern und lautstarker Musik. Tatsächlich ist das auch so, aber nur in Teilen von El Arenal, Megalluf und Cala Ratjada. Die Insel hat aber weitaus…
Ronda in Andalusien – Die besten Tipps & Sehenswürdigkeiten
Was für eine beeindruckende Stadt! Ronda in Andalusien (Spanien) thront auf einem riesigen Felsplateau und verzaubert jeden Besucher mit einem unglaublichen Charme, einer tollen architektonischen Schönheit und malerischen Landschaften. Wie auch in anderen Städten in Andalusien, findet man hier die typischen weißen Häuserfronten vor. Die gemütlich verwinkelten und schmalen…
Camping in Spanien – Die besten Orte, Highlights und Tipps
Camping in Spanien versprüht ein Gefühl der Freiheit und Ungezwungenheit. Man sucht sich einfach aus, wo man die nächste Nacht verbringen will. Egal ob am Meer, mitten im Wald, in den Bergen oder am Rande einer Stadt – für dein Zelt wird immer ein Plätzchen…
Barcelona Sehenswürdigkeiten – die Top Highlights der spanischen Metropole
Barcelona – eine der wohl coolsten und spannendsten Städte der Welt. Jedes Jahr zieht es mehr als sieben Millionen Menschen in die Metropole Kataloniens direkt am Mittelmeer. Kein Wunder also, dass Barcelona zu den drei meist besuchten Städten in Europa gehört. Doch was macht Barcelona in…

Hier findest du unsere Spanien Reisetipps

Anreise

Heutzutage ist auch eine Reise nach Spanien einfach und unkompliziert. Ob mit Bus, Flug, Bahn oder Zug – Spanien erreichst du auf vielen Wegen. Im Land selbst gibt es zahlreiche Flughäfen und Bahnhöfe. Du kannst auch mit dem eigenen PKW anreisen. Bustickets von Berlin nach z.B. Madrid gibt es ab Deutschland schon für 60€. Wahnsinn, oder? Low-Cost Airlines fliegen täglich fast alle größeren Städte an. Empfehlen können wir die Airlines allerdings nicht.

Einreise

Für deine Einreise nach Spanien benötigst du keine weiteren Papiere. Lediglich deinen Personalausweis oder Reisepass solltest du immer dabei haben. Bleiben darfst du 3 Monate. Wenn du länger bleiben möchtest, musst du dich laut Gesetz bei der Polizei ins Ausländerregister eintragen lassen. Bei mehr als 6 Monaten musst du deinen Aufenthalt melden und bist steuerpflichtig in Spanien.

Transport

In Spanien kommst du einfach von A nach B. Wieder hast du viele Möglichkeiten: Bus, Bahn, PKW oder Flugzeug. Wir bevorzugen den Mietwagen*, weil man so einfach flexibel und frei ist. Aber auch mit den Bussen geht der Transport vor Ort reibungslos. Auf Omio.de kannst du Busticket für Spanien direkt buchen. Auch die Nahverkehrs- und Fernverkehrszüge können wir weiterempfehlen. 

Kosten

Spanien ist kein super teures Land, aber auch kein extrem günstiges Land. Es hält sich gut die Waage. Viele Preise sind vergleichbar mit unseren in Deutschland. Erfreut sind wir natürlich darüber, dass Kaffee und Gebäcke sehr günstig sind. Auch frisches Obst und Gemüse auf den Märkten. Ein Restaurantbesuch ist nicht so teuer wie in Deutschland. Unterkünfte bekommst du auch in allen Preislagen. Diese Preise hängen natürlich stark von der Reisezeit ab. Wir bevorzugen aber so oder so die Nebensaison.

Unterkunft

Zugegeben, die meisten Unterkünfte findet man vor Ort – Offline. Dennoch lohnt sich ein Blick auf Airbnb* sowie auf Booking.com*. Hier findest du viele einfache, gute und bezahlbare Ferienwohnungen und Apartments. Mit beiden Plattformen haben wir nur gute Erfahrungen. Im Schnitt geben wir maximal 25€ die Nacht für 2 Personen aus. In den meisten Apartments hat man dann eine ausgestattete Küche, Badezimmer und Schlafzimmer (meistens auch Wifi). 

Reisezeit

Spanien kannst du das ganze Jahr über bereisen. Während der Hauptsaison ist es sehr warm im Land und zudem ist touristisch gesehen viel mehr los. Unterkünfte und Mietwagen sind teurer. Die Nebensaison ist weitaus angenehmer. Das Klima ist super angenehm und die Preise deutlich niedriger. Wir reisen immer wieder gerne im April, Mai, September und Oktober in die südlichen, europäischen Länder. Die Hauptsaison ist grundsätzlich nichts für uns. 

Internet

Das Internet in Spanien ist stabil und gut. Wir hatten bisher nie Probleme, eine gute Verbindung zu finden. Wenn wir länger in einem Land sind, holen wir uns meist eh eine lokale Simkarte mit Datenvolumen. Du kannst dir zum Beispiel eine Prepaid-Karte bei Vodafone besorgen. Durch das EU-Roaming kannst du auch in Spanien mit deinem Handyvertrag ins Internet gehen. In unserem Vertrag sind 1 GB im Ausland inklusive. Auch kannst du in Spanien ganz normal mit deinem Telefon telefonieren ohne Gebühren zahlen zu müssen. 

Impfungen

Deine Gesundheit ist das A und O – egal wo du dich befindest. Du solltest dich vor deiner Reise also bestens informieren, damit du keine bösen Überraschungen im Land deiner Träume erlebst. Vorab aber die gute Nachricht: es gibt in Spanien keine gefährlichen Tiere oder Krankheiten. Man muss sich hier vor nichts fürchten. Es ist dennoch immer gut, wenn man seine Standard-Impfungen auffrischen lässt (Tetanus, Polio oder Masern, Typhus, Hepatitis A & B). Die wichtigsten Reiseversicherungen hier.

Sicherheit

Spanien ist generell ein sehr sicheres Reiseland. Mit Kriminalität musst du auch in den größeren Städten rechnen, so wie auch in jedem anderen Land. Auch zu Einbrüchen in Ferienwohnungen, Wohnwagen etc. kommt es immer wieder. Drogenmissbrauch, Überfälle, und Naturkatastrophen (Brände) können ebenfalls passieren. Wir wollen dir keine Angst machen, doch du immer solltest mit gesundem Menschenverstand reisen.

Bei den mit “*” gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen, bekommen wir eine kleine Provision. Damit können wir diese für dich kostenfreie Plattform auch weiterhin finanzieren. Für dich entstehen dadurch keine weiteren Kosten.