Mala-Fatra-Slowakei-Wanderung-Kamm-Chleb

Die Slowakei gehört für uns zu einem der schönsten Länder in Europa. Hier gibt es nicht nur jede Menge Natur-Highlights sondern auch hübsche Bergdörfer, coole Städte und jede menge Tradition. Zwischen Ungarn, Tschechien, Polen und Österreich scheint das Land ein wenig unterzugehen. Dabei braucht sich die Slowakei nun wirklich nicht verstecken. Das Land rockt!

Wir haben unserer Slowakei-Rundreise in vollen Zügen genossen und sind einmal quer durch das Land gereist. Die Menschen sind unglaublich freundlich, die Infrastruktur ist sehr gut und so ganz nebenbei ist die Natur einfach der Wahnsinn. Wir waren fast jeden Tag in der Natur, haben frische Bergluft eingeatmet und spektakuläre Aussichten erlebt. Hach, was ein schönes Land! Alle Infos dazu findest du auf dieser Seite.

Unsere Slowakei Reiseberichte

Nationalpark Niedere Tatra Slowakei – Highlights, Wanderungen & Tipps
Unsere Hauptbeschäftigung in der Slowakei war ganz klar das Wandern und das Draußensein. Lange waren wir nicht inmitten so vieler wunderschönen Kulissen, wie in diesem Land. Schon unsere Wanderung in der Mala Fatra war traumhaft oder auch der Spaziergang um den Strbske Pleso. Die Niedere…
Einzigartige Slowakei Rundreise – Tipps, Highlights und Insider
Warum eigentlich die Slowakei? So richtig wissen wir es gar nicht. Irgendwie und irgendwann schoss uns der Gedanke in den Kopf und ließ uns nicht mehr los. Eine Slowakei Rundreise? Warum eigentlich nicht? Zwar wussten wir nicht, was uns erwarten würde, doch wir hatten Lust…
Slowakisches Paradies – Wanderung durch die Schlucht Sucha Belá
Während unserer Slowakei-Rundreise waren wir vor allem in der Natur unterwegs. Besonders schön war unser Ausflug zum Nationalpark Mala Fatra und zum Strbske Pleso. Eines Abends saßen wir vor der Karte, suchten nach einem weiteren Abenteuer für den nächsten Tag. Wir stolperten über den Nationalpark…
Kosten Slowakei – Das hat unsere Rundreise gekostet
Unsere Rundreise durch die Slowakei war wunderschön, aufregend, abenteuerlich und unglaublich entspannend. Jeden Tag waren wir draußen in der Natur, haben die Zeit in vollen Zügen genossen und unsere Köpfe einmal tief durchpusten lassen. Die Zeiten abseits vom Laptop sind für uns sehr wertvoll, da…
Štrbské Pleso – Der schöne Bergsee in der Hohen Tatra
Während unserer Rundreise durch die Slowakei haben wir wirklich viele Highlights entdeckt. Jeden Tag wurden wir von diesem Land auf’s Neue überrascht. Nach unserer Wanderung durch die Kleine Fatra, machten wir uns auf den Weg zum wunderschönen Štrbské Pleso (deutsch „Tschirmer See“) in der Hohen…
Nationalpark Mala Fatra in der Slowakei – Unsere schöne Wanderung
Wir lieben es durch die Natur zu wandern. Bei keiner anderen Beschäftigung sonst können wir unsere Gedanken so schweifen lassen, wie eben beim Wandern. Zum Glück gab es für uns während unserer Rundreise durch die Slowakei genügend Möglichkeiten. Den Anfang machte der Nationalpark Mala Fatra…

Hier findest du unsere Slowakei Reisetipps

Anreise

Weißt du was richtig cool ist? Dass man absolut KEIN Flugzeug für eine Reise in die Slowakei benötigt. Wir sind von Rostock aus mit dem Zug angereist und es funktioniert ohne Probleme. Tickets gibt es bereits ab 39,90€ oneway. Wer braucht da noch ein Flugzeug, wenn man auch entspannt mit dem Zug fahren kann? Meist geht es bis Wien und dann rüber nach Bratislava. Oder du fährst über Dresden und Prag. 

Einreise

Für die Einreise in die Slowakei brauchst du eigentlich nur deinen Ausweis. Generell wird natürlich aber niemand kontrolliert, die Grenzen sind ja offen. Seit 2004 ist die Slowakei Mitgliedsland der EU. Wenn du länger als 3 Monate bleiben möchtest, musst du dich anmelden und registrieren. Mehr Informationen dazu findest du hier: Merkblatt Botschaft Pressburg.

Transport

In der Slowakei kannst du entspannt mit dem Mietwagen* fahren. Die Straßen sind sehr gut ausgebaut und größtenteils in einem 1A-Zustand.  Alternativ kannst du auch mit den Bussen fahren. In kaum einem anderen Land in Europa gibt es ein so dichtes Busnetz. Tickets kaufst du am Bahnhof, am Automaten oder beim Fahrer. Und auch in den größeren Städten brauchst du kein Auto. 

Kosten

Die Slowakei ist kein super günstiges Reiseland. Die Preise sind vergleichbar mit denen in Deutschland. 1 Liter Benzin kostet aktuell zum Beispiel 1,35€. Restaurantsbesuche können teuer sein, aber auch günstiger. Hängt natürlich von der Region ab. Pro Nacht haben wir im Schnitt rund 30€ ausgegeben für unsere Unterkunft. Auch die touristischen Aktivitäten waren vergleichsweise teuer. Doch teuer und günstig hin oder her, eine Reise durch die Slowakei lohnt sich. Bald erfährst du hier mehr zu den Kosten in der Slowakei. Beitrag folgt…..

Unterkunft

Du findest im Land eigentlich alles: Hostels, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels, private Zimmer bei Airbnb oder Berghütten. Die Preise schwanken stark mit der Reisezeit. Wir waren außerhalb der Saison im September im Land unterwegs und haben im Schnitt 30€ pro Nacht bezahlt für uns beide. In Bratislava hingegen nur 13€ pro Bett im 4-er Zimmer eines Hostels. Wir haben zudem immer erst einen Abend vorher die Unterkunft für den nächsten Tag gebucht. Das hat super geklappt. Meist buchen wir bei Booking.com* oder Airbnb*.

Reisezeit

Du planst eine Reise in die Slowakei, weißt aber nicht genau wann du reisen sollst? Die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub ist grundsätzlich in den Hochsommer-Monaten. Dann ist es auch in den höher gelegenen Regionen angenehm warm. Wir waren im September dort und hatten ein richtig angenehmes, frühlingshaftes Klima. Der Herbst und der Frühling sind generell gute Jahreszeiten für eine Rundreise. Viele kommen aber auch zwischen Dezember und April für einen ausgiebigen Skiurlaub in den Bergen.

Internet

Wir hatten nie Probleme mit dem Internet. In allen Unterkünften konnten wir WLAN nutzen. Auch der Empfang über das Smartphone war immer richtig gut. Durch das EU-Roaming konnten wir in der Slowakei mit unserer Verträgen ganz normal weitersurfen ohne etwas umstellen zu müssen. Somit hatten wir eh durchgängig Internet auf dem Handy. Das Land verfügt über eine sehr moderne Internet-Infrastruktur. Anbieter sind hier Orange, T-Mobile, SWAN, UPC und Dial Telecom.

Impfungen

Deine Gesundheit ist das A und O – egal wo du dich befindest. Du solltest dich vor deiner Reise also bestens informieren, damit du keine bösen Überraschungen im Land deiner Träum erlebst. Du musst in der Slowakei nichts fürchten. Es ist dennoch immer gut, wenn man seine Standard-Impfungen auffrischen lässt (Tetanus, Polio oder Masern, Typhus, Hepatitis A & B). Auch solltest du unbedingt eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Die wichtigsten Reiseversicherungen kannst du hier nachlesen*.

Sicherheit

Die Slowakei ist ein sehr sicheres Reiseland. Schwarze Schafe gibt es natürlich überall. Es kam in der Vergangenheit wohl immer wieder zu Autoeinbrüchen. Parke dein Auto also am besten auf bewachten/offiziellen Parkplätzen und nicht am Wegesrand. In der Hauptstadt kommt es vermehrt zu Taschendiebstählen. Aber es ist nicht anders, als in anderen Urlaubsländern. Wir haben uns pudelwohl und sehr sicher gefühlt. Liegt aber auch an den freundlichen, hilfsbreiten Menschen im Land. 

Bei den mit “*” gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen, bekommen wir eine kleine Provision. Damit können wir diese für dich kostenfreie Plattform auch weiterhin finanzieren. Für dich entstehen dadurch keine weiteren Kosten.