Über uns!

Bolle & Marco

Wer wir sind, was wir lieben und wie wir ticken!

Newsletter Wir Bolle Marco Reiseblogger Portrait

Willkommen auf unserem Blog

Bolle & Marco – etwas verrückt und unglaublich spontan. Zwei Weltenbummler, die ihr Herz am rechten Fleck haben und das Haus nur selten ohne Kamera verlassen. Alles was wir auf unseren Reisen und zum Leben noch brauchen, passt in zwei kleine Backpacks. Ganz wichtig: Kaffee, Schokolade, aufgeladene Akkus, Speicherkarten und ein Notizblock! Das sind die besten Voraussetzungen für neue abenteuerliche Geschichten!

Komm‘ wir machen das einfach – eine Seite für Weltenbummler, Abenteurer, Globetrotter, Reisebegeisterte und Individualisten. Wir berichten über unsere Weltreise, unsere Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke. Wir geben Tipps und Hinweise zu den verschiedenen Destinationen. Auch erzählen wir über uns, ganz privat und intim. Unsere Geschichte ist ganz besonders und veranlasste uns dazu, diesen Blog zu starten. Begleitet uns auf unserer spannenden reise quer über den Globus und entdeckt gemeinsam mit uns die coolsten Orte und Reiseziele.

Unser Start

Im September 2015 war es soweit – wir starteten in unser wohl größtes Abenteuer. Erst 6 Monate zuvor lernten wir uns kennen und lieben, zogen dann die Reißleine und packten unsere Rucksäcke, flogen davon. Warum? Weil wir beide wussten, dass das Leben mehr zu bieten hat und nicht nur aus 40 Stunden Arbeit die Woche besteht. Vor allem wollten wir mehr Zeit für uns selbst, für unsere Träume und Wünsche. Heute gestalten wir uns jeden Tag frei, entscheiden selbst, was wir machen, wohin wir gehen und wie wir leben. Getreu dem Motto: „Komm‘ wir machen das einfach!“ stürzen wir uns immer wieder in neue Abenteuer. Hier gibt es die ganze Story!

Unsere Reise

Unsere Reise startete in Sri Lanka, dann ging es weiter nach Indonesien, Thailand, Hongkong, Vietnam, Singapur und Malaysia. In Südostasien haben wir einzigartige Momente erlebt, wie der Besuch im Regenwald auf Sumatra, wo wir die letzten frei lebenden Orang Utans beobachten konnten. Auch unser erster Tauchgang auf der Insel Koh Maa bleibt für immer unvergessen, genau wie die Tour auf die Thousand Islands in der Javasee. In Südafrika stürzten wir uns von einer Brücke, auf Mauritius fanden wir ein neues, zweites Zuhause. Das Leben ist großartig! Wir müssen nur da sein wenn es passiert! Hier findest du alle unserer Abenteuer!

Unsere Träume

Wir wollen Projekte in die Tat umsetzen und weiter an unseren Fähigkeiten arbeiten. Auch wollen wir unseren Blog noch weiter ausbauen um am Ende des Tages davon unseren Lebensunterhalt zahlen zu können. Wir sind auf einem verdammt guten Weg und daran wollen wir anknüpfen. Alles was wir bisher geschaffen haben, war ein super Sprungbrett für ein selbstbestimmtes Leben.  Wir genießen den Luxus, dass wir uns unsere Zeit vollkommen selbst einteilen können. Niemand sagt uns, was wir zu tun haben. Und genau so soll es auch in Zukunft weitergehen. Aus einem „Ich kann das nicht“ machen wir ein „Ich versuche es mal“. 500 Tage auf Weltreise!

Das ist die kleine Bolle

Bolle-Portrait-Ueber-Uns-Komm-Wir-Machen-Das-Einfach

Katzen-Muddi, Fair Play & Schokolade

Bolle ist 28 Jahre jung und kommt aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern. Hier wollte sie eigentlich eine Karriere als Handball-Profi starten, doch daraus wurde auf Grund einer Verletzung nichts mehr. Sie hing ihren Traum also an den Nagel, packte ihre Sachen und „wanderte nach Berlin aus“! An der HTW absolvierte sie ihren Bachelor in Kommunikationswissenschaften, hörte komplett mit dem Handballspielen auf und fing stattdessen an, die Welt zu bereisen.

2010 begann Bolle mit der Fotografie. Mit Youtube-Tutorials eignete sie sich ihre Skills an und wurde schon früh für Hochzeiten gebucht. Nach der Uni startete Bolle bei einer Firma durch, bei welcher es sich ausschließlich ums Reisen und Schreiben drehte. Ganz nebenbei liebt Bolle streunende Katzen und Hunde über alles, Schokolade und Café Latte. Bolle ist immer mit ganzem Herz bei der Sache und die kreative Seele des Blogs.

Und das ist Marco

Optimist, Wellen & ganz viel Humor

Marco (28 Jahre jung) – ein Optimist, sportbegeistert und immer mit Humor bei der Sache. Aufgewachsen ist Marco im Süden Deutschland in Wernau (Neckar) und Göppingen. Nach seiner Ausbildung als Technischer Zeichner, arbeitete er fast 10 Jahre in seiner Firma. Schon mit 18 Jahren hatte er einen großen Traum: sich die Welt anschauen und später irgendwo am Meer zu leben. Doch auch Marco kam aus der Alltags-Spirale nicht so richtig raus, sein Traum rückte immer weiter in die Ferne. 2015 sollte es aber endlich losgehen.

Er kündigte seinen Job, die Wohnung und verkaufte sein geliebtes Auto. Dann traf er Bolle, eigentlich nicht zum besten Zeitpunkt. Doch bei beiden stimmte die Chemie von Anfang an und so zogen sie einfach gemeinsam los. Heute baut Marco Webseiten, textet für verschiedene Firmen, arbeitet nebenbei bei einer Reise-Plattform und kümmert sich auf dem Blog um die technischen Komponenten. Und wenn es die Zeit zulässt, stürzt er sich mit dem Brett in die Wellen und hat Spaß am Leben. Ein Genießer eben!

Marco-Portrait-Ueber-Uns-Komm-Wir-Machen-Das-Einfach

♡Schnappschüsse from around the world!♡

Folge uns quer über den Globus

Du willst noch mehr über uns und unsere Reisen erfahren? Du hast Lust auf spannende Geschichten und hilfreiche Tipps? Dann melde dich doch für unseren Newsletter an und sei immer up to date.

4 Comments
  1. Antworten

    Julia

    August 12, 2017

    Hallo ihr Beiden!

    Toll, dass ich auf euren sehr informativen und hilfreichen Blog gestoßen bin…in knapp 3 Wochen geht es auch für uns nach Mauritius und deshalb die Frage, ob ihr aktuelle/individuelle Tipps passend zur Saison September gegben könnt und ob ihr ggf. sogar selbst vor ort seid?! 🙂

    LG aus Köln Julia

    • Antworten

      Komm' wir machen das einfach

      August 13, 2017

      Hey Julia, da habt Ihr Euch aber eine schöne Insel ausgesucht 🙂 Wir sind im September leider noch nicht vor Ort, peilen es eventuell für November/Dezember an. Eigentlich sind alle Tipps die wir so haben, hier auf dem Blog in verschiedenen Beiträgen untergebracht 🙂 Ich weiß nicht genau, wie das Wetter sein wird, aber folgende Dinge sind wirklich cool:

      – auf den Le Morne Brabant steigen
      – oder auf den Tamarin Tourelle
      – Ausflug zur Ile aux Cerfs
      – Ausflug zur Ile aux Benetiers
      – die Teeplantagen von Bois Cherie
      – auf den Obst- und Gemüsemarkt in Port Louis (Central Market)
      – am Hafen-Boulevard in Port Louis entlang schlendern bis zu den bunten Regenschirmen
      – diese „7-farbige Erde“, die in jedem Reiseführer steht, ist total unspektakulär (Kann man sich sparen)
      – 7 Casacades Wasserfall besuchen
      – Chicken Roti futtern am Street Food Stand am Strand von Flic en Flac (erster blauer Wagen vorne)
      – In den Hängematten im Wasser chillen ( Le Morne Beach bei den 5* Resorts)
      – Kajkak ausleihen in der Blue Bay und Schnorcheln gehen
      – und viele mehr 🙂

      Wir wünschen euch eine wundervolle Zeit! Und grüßt uns die Paradiesinsel!

  2. Antworten

    Samantha

    August 30, 2017

    Hey ihr zwei,
    eine großartige Seite, die ihr da aufgebaut habt 🙂
    Welche Kamera mit Objektiv benutzt ihr beim Fotografieren?

    Liebe Grüße

    Samantha

    • Antworten

      Komm' wir machen das einfach

      September 4, 2017

      Hey Samantha, ganz lieben Dank für deine lieben Worte 🙂 Das freut uns megaaaaa!

      Schau mal hier in unseren recht neuen Beitrag zu unserer Ausrüstung. Dort steht eigentlich alles drin, was dich vielleicht interessieren könnte 🙂

      Beitrag: Unsere Fotoausrüstung

      Liebste Grüße von der Ostsee
      Bolle

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

*