portugal-monte-clerigo-strand

Portugal gehört zu unseren absoluten Lieblingsländern auf der ganzen Welt. Es war Liebe auf den ersten Blick bei Marco und mir. Portugal hat einfach alles, was wir brauchen: Strände, Wellen, tolle Städte, leckeres Essen, ganzjährig ein mildes und warmes Klima, fantastische Landschaften und ein ganz entspanntes Flair. Egal ob Sommer, Herbst, Winter oder Frühling – Portugal ist immer eine Reise wert.

Wir lieben es, mit dem Bus oder Auto durch das Land zu fahren. Während unseren Portugal-Rundreisen haben wir viele wunderschöne Orte entdeckt, wie zum Beispiel die einzigartige Algarve. Portugal lässt sich wunderbar auf eigene Faust erkunden. Wir verraten dir unsere besten Portugal Reisetipps, Insider und Highlights. Auch erfährst du alles zu Reisezeit, Kosten und Camping.

Unsere Portugal Reiseberichte

Klima Portugal – Alle Infos zur Reisezeit, Wetter & Temperaturen
Portugal ist mit Abstand eines unserer liebsten Länder in Europa. Nach mehreren Reisen steht sogar fest, dass wir eines Tages mal für eine längere Zeit in diesem Land leben wollen. Wir lieben das Meer, die Natur, die Menschen, die schönen Strände, die Städte und das…
Die besten Porto Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights
Unsere erste Rundreise durch Portugal starteten wir im Norden des Landes in Porto. Doch bevor wir den Camper abholten, schauten wir uns diese wunderschöne Stadt in Portugal etwas genauer an. Wir genossen das wunderbare Wetter, das portugiesische Flair, das leckere Essen und die tollen Highlights.…
Portugal Sehenswürdigkeiten – Unsere top Highlights & Reisetipps
Portugal gehört zu unseren Lieblingsländern in Europa, es ist sozusagen unsere zweite Heimat. 6 Mal waren wir bisher in diesem Land unterwegs und bekommen einfach nicht genug. Portugal bietet unzählige Highlights, ist vielseitig, aufregend und abwechslungsreich. Ob pulsierende Städte, wunderschöne Strände, hohe Klippen, charmante Dörfer,…
Die schönsten Strände in Portugal – Unsere top 10 Auswahl
Portugal gehört zu unseren absoluten Lieblingsländern. In kaum einem anderen Land fühlen wir uns so Zuhause, wie in diesem. Bereits bei unserer ersten gemeinsamen Reise 2015 wussten wir sofort, dass wir wiederkommen werden. Mittlerweile waren wir 6 Mal in Portugal unterwegs, haben einige Rundreisen gemacht…
Rundreise Portugal – Alle Tipps, Routen & Highlights für deinen Roadtrip
Wir kommen gerade von unserer dritte Portugal Rundreise und sind einfach nur begeistert. Portugal hat so unglaublich viel zu bieten. Egal ob traditionelle Dörfer, entspannte Großstädte wie Lissabon oder Porto, unzählige Strände, Klippen, gute Wellen zum Surfen und vieles mehr. In Portugal wird es einfach nie langweilig,…
Camping in Portugal – Die besten Spots, Infos und Tipps
Camping in Portugal ist ein beliebtes Thema und auch wir bekommen davon nicht genug. Portugal ist eines unserer liebsten Länder auf dieser Welt. Bereits sechs Mal sind wir in und durch das Land gereist. Es eignet sich hervorragend zum Campen, Reisen und Surfen. Dich erwarten…
Ericeira in Portugal – Ein Streifzug durch die Surfer-Stadt
Ich wache auf und verspüre sofort den Drang, hinaus zu gehen. Ericeira in Portugal wartet und ich bin gespannt, was der Tag wohl bringen wird. Die Sonne scheint durch unser kleines Hostel-Fenster, also nichts wie los. Marco sitzt bereits in der Küche und arbeitet fleißig am Laptop.…
Algarve Rundreise – Die besten Highlights der Algarve in Portugal
Heute zeigen wir dir 11 Highlights an der schönen Algarve! Bereits bei unserem ersten Roadtrip durch Portugal haben wir uns in dieses Land verliebt. Nun stand also die sonnenverwöhnte Algarve im Süden Portugals auf dem Plan. Die Gegend strotzt nur so vor schönen Flecken. Hier gibt es…
Nomadweek Portugal – 1 Haus, 21 Menschen, 1000 Ideen
So lange warteten wir auf diese Reise und zählten vorab schon die Monate, Tage und Stunden. Endlich startete das Projekt Nomadweek Portugal. Das Wetter in Deutschland ließ ja ohnehin zu Wünschen übrig und so war der Morgen des Abflugs um so schöner. In Rostock war es…

Hier findest du unsere Portugal Reisetipps

Anreise

Heutzutage ist auch eine Reise nach Portugal nicht mehr unbezahlbar. Du kannst von zahlreichen Flughäfen in Deutschland günstig nach Lissabon, Porto oder Faro fliegen. Etwas länger dauert die Anreise mit dem eigenen PKW, mit den Zügen und Bussen. Doch die reise lohnt sich, da du unterwegs durch tolle Orte und Landschaften kommst. Wir wollen bald mal mit Bussen und Zügen bis nach Portugal reisen und sind schon ganz gespannt.

Einreise

Für deine Einreise nach Portugal benötigst du keine weiteren Papiere. Lediglich deinen Personalausweis oder Reisepass solltest du immer dabei haben. Bleiben darfst du 3 Monate. Wenn du länger bleiben möchtest, musst du dich laut Gesetz bei der Polizei ins Ausländerregister (Câmara Municipal) eintragen lassen. Bei mehr als 6 Monaten musst du deinen Aufenthalt melden und bist steuerpflichtig in Spanien.

Transport

Wir lieben es, Portugal auf eigene Faust zu erkunden. Es bietet sich also an, einen Mietwagen* zu organisieren oder einen Camper. Die Busse fahren quer durch das Land und so kommst du auch problemlos von Lissabon zum Beispiel bis Porto. Zwischen diesen Städten gibt es auch eine Zugverbindung. Generell kommst du mit PKW und Bussen wunderbar einfach von A nach B. Auch UBER und Get Transfer funktionieren super.

Kosten

Portugal ist kein super teures Land, aber auch kein extrem günstiges Land. Es hält sich gut die Waage. Viele Preise sind vergleichbar mit unseren in Deutschland. Ein Restaurantbesuch ist nicht so teuer wie in Deutschland. Unterkünfte bekommst du auch in allen Preislagen. Diese Preise hängen natürlich stark von der Reisezeit ab. Wir bevorzugen aber so oder so die Nebensaison. Wenn du lange im Land bleiben willst: Die Mietpreise sind wirklich gering in Portugal. 2-Raumwohnungen ab 250€ pro Monat. 

Unterkunft

Zugegeben, die meisten Unterkünfte findet man vor Ort – Offline. Dennoch lohnt sich ein Blick auf Airbnb* sowie auf Booking.com*. Hier findet man viele einfache, gute und bezahlbare Ferienwohnungen und Apartments. Mit beiden Plattformen haben wir nur gute Erfahrungen. Im Schnitt geben wir maximal 25€ die Nacht für 2 Personen aus. In den meisten Apartments hat man dann eine ausgestattete Küche, Badezimmer und Schlafzimmer (meistens auch Wifi). 

Reisezeit

Portugal kannst du grundsätzlich das ganze Jahr über bereisen. In den Sommermonaten Juni. Juli und August wird es richtig warm im Land. Die Temperaturen liegen bei 30 Grad Celsius an der Küste und bis zu 45 Grad Celsius im Landesinneren. Am angenehmsten ist es im Frühling und Herbst bei 18 bis 25 Grad Celsius. Das Klima hängt allerdings auch davon ab, wo im Land du dich befindest. Im Süden ist es weitaus wärmer als im Norden bei Porto. Mehr dazu bald separat.

Internet

Das Internet in Portugal ist stabil und gut. Wir hatten bisher nie Probleme, eine gute Verbindung zu finden. Wenn wir länger in einem Land sind, holen wir uns meist eh eine lokale Simkarte mit Datenvolumen. Du kannst dir zum Beispiel eine Prepaid-Karte bei Vodafone besorgen. Durch das EU-Roaming kannst du auch in Portugal mit deinem Handyvertrag ins Internet gehen. In unserem Vertrag sind 1 GB im Ausland inklusive. Auch kannst du in Portugal ganz normal mit deinem Telefon telefonieren ohne Gebühren zahlen zu müssen. 

Impfungen

Deine Gesundheit ist das A und O – egal wo du dich befindest. Du solltest dich vor deiner Reise also bestens informieren, damit du keine bösen Überraschungen im Land deiner Träume erlebst. Vorab aber die gute Nachricht: es gibt in Portugal keine gefährlichen Tiere oder Krankheiten. Man muss sich hier vor nichts fürchten. Es ist dennoch immer gut, wenn man seine Standard-Impfungen auffrischen lässt (Tetanus, Polio oder Masern, Typhus, Hepatitis A & B). Die wichtigsten Reiseversicherungen hier.*

Sicherheit

Portugal ist generell ein sehr sicheres Reiseland. Die politische Lage ist stabil, auch wenn es 2017 zu terroristischen Anschlägen gekommen ist. Mit Kriminalität musst du auch in den größeren Städten rechnen, so wie auch in jedem anderen Land. Auch zu Einbrüchen in Ferienwohnungen, Wohnwagen etc. kommt es immer wieder. Drogenmissbrauch, Überfälle, und Naturkatastrophen (Brände) können ebenfalls passieren. Wir wollen dir keine Angst machen, doch du solltest mit gesundem Menschenverstand reisen.

Bei den mit “*” gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen, bekommen wir eine kleine Provision. Damit können wir diese für dich kostenfreie Plattform auch weiterhin finanzieren. Für dich entstehen dadurch keine weiteren Kosten.