ReiseberichteSpanien Berichte

Städtereise Barcelona – Insidertipps, coole Shops und ein Hausboot!

Barcelona-Spanien-Strassen-Gassen-Pflanzen-Vintage

Eine Städtereise nach Barcelona lohnt immer – egal zu welcher Jahreszeit. Die spanische Metropole am Mittelmeer verspricht das ganze Jahr über angenehme Temperaturen und viel Sonne. Und ganz nebenbei erwähnt, gibt es in der Stadt einfach so viel zu entdecken. Es macht unglaublich viel Spaß, sich in den Straßen und Gassen zu verlieren und sich einfach treiben zu lassen.

Barcelona besticht mit so viel Charme und Flair, dass man gerne auch länger bleiben würde. Wir waren schon häufiger in der Stadt Barcelona und haben dabei viele tolle Spots gefunden, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Stöbere einfach mal durch, vielleicht ist auch für dein Barcelona Städtetrip etwas Cooles dabei.



1. Fahrrad ausleihen und ab ans Meer

Eine der ersten Sachen, die wir in Barcelona unternommen haben: ein Fahrrad ausgeliehen und ab zum Strand. Du wirst schnell sehen, dass du ein Bike an fast jeder Ecke ausleihen kannst. Zwei Stunden bekommst du schon für 5 bis 6€. Damit kannst du dann ganz gemütlich am Strand entlangfahren und die Sonne sowie das Flair genießen. Unterwegs kannst du dann eine Pause am Strand machen, dich in ein Café setzen, die Zeit vergessen und einfach den Moment genießen. Besonders viel Spaß macht es, wenn du gerade aus dem kalten Deutschland kommst und endlich wieder Sonne tanken kannst.


Barcelona-Spanien-Strand-Fahrrad-Sonne-Sightseeing
Barcelona Tipps – Mit dem Fahrrad Stadt und Strand erkunden

2. Das wunderschöne Gotische Viertel erkunden

Es mag jetzt kein Barcelona Insidertipp sein, dennoch gehört dieser Bezirk der Stadt einfach dazu. In den wunderschönen Gassen kann man sich schnell verlieren. Das ist aber nicht weiter tragisch, denn am Ende entdeckt man die coolsten Shops und Cafés wenn man eben einfach durch die Straßen schlendert – ohne Ziel und Plan. Wir fanden vor allem die Architektur unglaublich schön, die Kamera konnten wir nur selten aus der Hand legen. Diese Stadt ist verdammt fotogen!


Keine Lust auf Bus und Bahn? Hole dir einen Mietwagen für deine Rundreise durch Spanien. So kannst du das Land auf eigene Faust erkunden.

» Mietwagen hier buchen «


Vintage-Boutique-Geschaeft-Barcelona-Strassen-Spanien-Retro-Kleidung
Barcelona Insider Tipps – Die Gassen das Gotischen Viertels

3. Cooler Vintage Markt „Mercat del Encants“

Es gibt viele schöne Märkte in Barcelona, oft leider auch total überlaufen. Ein wirklich cooler Markt ist der „Mercat del Encants„. Dieser findet immer mittwochs, freitags, samstags und montags von 9 Uhr bis 22 Uhr statt. Hier tummeln sich Verkäufer aus der ganzen Region – es ist ein riesiger Flohmarkt. Liebhaber von Vintage- und Retro-Gegenständen kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Am liebsten hätten wir den einen oder anderen urigen Plattenspieler mitgenommen.


Vintage-Retro-Markt-Barcelona-Mercat-Del-Encants
Barcelona Insider Tipps – Zwischen Retro und Ramsch

4. Einfach mal auf einem Boot schlafen

Wieso immer Hotel, Hostel oder Apartment? Barcelona liegt direkt am Meer! Buche dir eine Nacht auf einem kleinen Boot und genieße die entspannten Stunden in Zweisamkeit. Wir haben auf Airbnb eine Vielzahl an Hausbooten und Kutter gefunden, welche über diese Plattform vermietet werden. Ob am Hafen von Barcelona oder Badalona – durch den super geregelten öffentlichen Verkehr erreicht man beide Ecken problemlos.


Unterkünfte findest du auch bei Airbnb. Mit unserem Einladungslink bekommst du sogar 25€ Rabatt auf deine erste Buchung. Jetzt sichern!

» Airbnb Guthaben sichern «


Marina-Badalona-Barcelona-Hafen-Boote-Hausboot-Bolle-Marco
Barcelona Tipps – Auf einem Boot übernachten

5.  Kostenlos in die „Virtual Reality“ abtauchen

Im Mobile World Center kannst du noch bis zum 1. September 2017 kostenlos eine Runde „escape the room“ spielen. Das gehört zur derzeitigen Ausstellung zum Thema Innovation und Virtual Reality. Das ganze dauert nur knapp 10 Minuten, wenn du also eh gerade in der Gegend bist, kannst du das einfach mal ausprobieren.


Du möchtest im Ausland kostenlos Geld abheben? Mit der Kreditkarte der Santander Bank bist du bestens gewappnet.

» Santander Kreditkarte «


Escape-The-Room-Mobile-World-Center-Barcelona-Spanien
Einfach mal in die Virtual Reality abtauchen!

Du bekommst eine VR-Brille aufgesetzt, mit welcher du dich in einem virtuellen Raum befindest und einige Aufgaben lösen musst. Deine Bewegungen steuerst du nur mit deinen Hände. Am besten du buchst vorab kostenlos deinen Termin (kostenlos hier Termin buchen). Wir hatten Tickets, wollte dann aber niemand sehen, da nur zwei weitere Personen gerade am Spielen waren.


6. Bad Taste und Retro? Dann ab ins VV!

Diesen Laden haben wir nur durch Zufall gefunden. Im VV fühlt man sich wie auf einer riesigen Bad Taste Party. Hier findest du Second-Hand-Klamotten und Accessoires. Ob Hemden, Jeanshosen, Jacken, Trainingsanzüge, Hüte oder Schuhe – alles wirkt wie aus den 80er. Wer auf diese Retro-Klamotten abfährt, sollte den Laden unbedingt besuchen. Auch, wer einfach nur ein Outfit für die nächste Bad-Taste-Party braucht.


Vinatge-Markt-Barcelona-Second-Hand-VV
Barcelona Highlights – Viele Second Hand Läden in der Stadt

7. Coole Designshops zum Shoppen

In Barcelona gibt es so viele coole Läden, viele entdeckt man einfach durch Zufall. Richtig coole Gadgets findest du im Montfalcon, im La Nostra sowie Ale-Hop. Hier gibt es tolle Bilder, Postkarten, lustige Gadgets, unnützes cooles Zeug, schicke Schreibhefte, witzige Dinge…ach…einfach hübsch verpackte Dinge. Und während du durch die Straßen läufst, wirst du noch viele andere coole Stores entdecken.


Du willst noch mehr über Spanien erfahren? Hole dir den ultimativen Reiseführer für dieses Land und verpasse keine Highlights.

» Hier gibt's den Reiseführer «


Shopping-Barcelona-Design-Tasse-Seefahrer-Vintage-Barcelona
In Barcelona gibt es Unmengen cooler Läden und Boutiquen

8. Cafés mit gutem Internet zum Arbeiten

In Barcelona gibt es zig Cafés für sogenannte „Digitale Nomaden“. Das Internet ist ja generell nicht schlecht in der Stadt, manchmal arbeitet es sich in einer anderen Umgebung dann aber doch viel besser. So ist es zumindest bei uns. In einem Café oder CoWorking-Space sind wir produktiver als im Hotelbett. Richtig cool fanden wir das Fab Café. Hier bekommst du eine super Internet-Verbindung, leckeren Milchkaffee, Smoothies und Kuchen. Im hinteren Teil befindet sich das kostenpflichtige Co-Working Space.


Fab-Cafe-Barcelona-Internet-Wifi-Digitale-Nomaden
Im Fab Cafe in Barcelona – Coworking und Chillen

9. Street Art in Barcelona

Wenn du aufmerksam durch die Gassen der Innenstadt schlenderst, wirst du immer wieder coole Graffitis an den Wänden sehen. Der beste Sport dafür ist das Gotische Viertel aber auch viele andere Ecken der Stadt eignen sich hervorragend. Weitere Spots dazu findest du hier: Die besten Street-Art-Spots in Barcelona (englisch).


Viele fragen uns, welche Kamera und Objektive wir auf unseren Reisen dabei haben. In unserem Beitrag findest du alle Infos zu diesem Thema.

» Unsere Fotoausrüstung «


Street-Art-Spanien-Barcelona-Kunst
Barcelona Insidertipps – Wie wärs mit einer Graffiti Tour?

10. Ausflug in die Umgebung machen

Barcelona ist super entspannt, man kann hier mehrere Wochen verbringen ohne dass es langweilig wird. Solltest du mehr Zeit haben, schaue dir auch die Umgebung an. So könnte zum Beispiel die Tour zum Berg und Kloster Montserrat interessant für Dich sein. Es erwartet dich eine wunderschöne Aussicht auf das Meer und die Berge. Oder wie wäre es mit einem Ausflug an die Costa Brava? Unweit von Barcelona entfernt befinden sich zudem Sitges, die hübsche Kleinstadt Castelldefels, Figueres (dem Geburtsort von Salvador Dali) oder auch Badalona.


Sitges-Strand-Barcelona-Spanien-Ausflug
Auch in der Umgebung gibt es viel zu Entdecken

Bock auf eine richtig coole Tour? Bei Get your Guide gibt es eine große Auswahl an Touren und Ausflüge für Barcelona.



Du möchtest noch mehr über Spanien erfahren? Schau dir dazu gerne unsere Länderseite zu Spanien an. Dort erfährst du u.a. mehr zum Thema Andalusien Rundreise, Camping und Sightseeing in z.B. Ronda oder auch Mallorca. Viel Spaß beim Entdecken und Stöbern!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung