ReiseblogSüdafrika Reiseberichte

Aktivitäten in Kapstadt – Aufregende Touren & Angebote

lions-head-kapstadt-sonnenuntergang

Unsere Lieblingsstadt Kapstadt in Südafrika ist vor allem vielfältig, bunt und unglaublich aufregend. Hier könntest du vermutlich an jedem Tag des Jahres etwas anderes unternehmen. Ob klassisches Sightseeing zu Fuß oder mit dem Bus, kulinarische Erkundungstouren, Wanderungen durch die faszinierende Natur, abenteuerliche Ausflüge auf dem Wasser oder Action und Adrenalin – Kapstadt bietet die volle Bandbreite. Besonders gut gefallen uns die Lage am Meer, die Berge ringsherum, die traumhaft schönen Strände, die vielen bunten Märkte, die interessanten Sehenswürdigkeiten und das ganz besondere Flair. Kapstadt macht einfach immer Spaß und macht auch irgendwie ein wenig süchtig. Im folgenden Beitrag verlinken wir dir einige coole Aktivitäten in Kapstadt. Vielleicht ist ja auch für dich etwas passendes dabei.


Was du über Südafrika wissen solltest



1. Auf dem Wasser

Kapstadt liegt idyllisch am Atlantischen Ozean und bietet dir somit vielfältige Möglichkeiten, um auch auf dem Wasser aktiv zu werden. Besonders beliebt sind die Bootstouren entlang der Küste, egal ob mittags oder romantisch zum Sonnenuntergang. Der Blick auf Kapstadt und den Tafelberg ist vom Wasser aus einfach magisch! Auch eine Tour durch die V&A Waterfront steht bei vielen auf dem Programm. Solltest du ein wenig mehr Action brauchen, kannst du auch an einer Kajaktour teilnehmen oder an einer Meerestier-Tour um Wale, Haie und Delfine zu entdecken.



Kapstadt-Sehenswuerdigkeiten-Highlights-Waterfront-1-2
Los gehts mit den Booten von der V&A Waterfront in Kapstadt


2. Wanderungen & Aussichten

Du solltest dir auf keinen Fall die Aussicht von einem der Berge entgehen lassen und die wundervolle Natur genießen. Die meisten Kapstadt Urlauber fahren mit der Seilbahn auf den Tafelberg oder nehmen einen der Wanderwege auf das Plateau. Wir können dir beide Varianten empfehlen, wobei eine Wanderung natürlich deutlich aufregender ist (der Aufstieg über den Botanischen Garten ist toll). Den Sonnenuntergang bestaunt man gerne bei einem Glas Wein vom Hausberg Signal Hill oder man nimmt den anstrengenderen Weg auf den Lion’s Head. Durch die vielseitige Natur ringsherum um Kapstadt gibt es eine große Auswahl an Touren & Ausflügen. Einige davon haben wir dir hier notiert:



wanderung-tafelberg-kapstadt-highlights
Kapstadt Touren & Aktivitäten – Wanderung auf den Tafelberg

3. Sightseeing in der Stadt

Neben all den tollen Touren in die Natur und auf dem Wasser solltest du natürlich auch die Stadt selbst intensiver erkunden. Wir können dir auf jeden Fall die Touren mit den Hop-On-Hop-Off-Bussen ans Herz legen, denn so siehst du innerhalb kürzester Zeit wirklich viel von Kapstadt und der Umgebung. Ebenfalls Touren mit lokalen Guides sind toll, denn sie wissen noch so viel mehr über ihre Stadt, die Menschen und Highlights. In Kapstadt werden die verschiedensten Touren angeboten, wie z.B. zu den Themen Essen, Museen, Natur uvm.



Aktivitäten in Kapstadt - Sightseeing im Bo-Kaap
Sightseeing durch das Bo-Kaap Viertel in Kapstadt (Bild: MG Africa/Shutterstock.com)

4. Kulinarisch unterwegs

Du möchtest auch gerne wissen, wie Kapstadt und der Rest des Landes eigentlich schmeckt? Dann unternehme am besten eine kulinarische Tour und lass deinen Gaumen verwöhnen. Wenn du noch intensiver in das Thema eintauchen möchtest, sind sogar Kochkurse möglich. Probiere dich durch die vielen Leckereien, die die Stadt zu bieten hat und besuche vor allem auch ein paar der coolen Märkte. Dort bekommst du nämlich immer ganz tolle frische Gerichte (z.B. Neighbourgoods Market, V&A Food Market, Oranjezicht Market, Hout Bay Market uvm). Zudem gibt es in der Stadt unzählige top Restaurants mit Gerichten aus der ganzen Welt. Immer wieder gerne sind wir auch im Eastern Food Bazaar, wo du vor allem frisch gemachte Leckereien aus der Türkei, Indien und China bekommst.



kapstadt-tipps-neighbourgoods-market-old-buscuit-mill
Unterwegs auf dem Neighbourgoods Market in Kapstadt

5. Über den Wolken

Im letzten Jahr haben wir uns einen großen Traum erfüllt und sind mit einem Helikopter über Kapstadt geflogen. Wir können kaum in Worte fassen, was für ein wundervolles Erlebnis das war. Bei bestem Wetter und einem wolkenlosen Himmel betrachteten wir die wunderschöne Metropole, die Berge, die Strände und das Meer von oben. Es gibt in Kapstadt selbst ein paar Anbieter mit verschiedenen Routen. Wir haben das 20-Minuten-Paket gebucht mit dem Flug über Kapstadt, die Küste entlang in Richtung Kaphalbinsel und zurück. Absolute Empfehlung! Bei gutem Wetter hat man eine grandiose Sicht und kann das Spektakel in vollen Zügen genießen. Mehr dazu hier: Mit dem Helikopter über Kapstadt.



Helikopterflug-Kapstadt-Suedafrika-Stadion-2
Aktivitäten in Kapstadt – Mit dem Helikopter über die Stadt

6. Action & Adrenalin

Du liebst das Abenteuer und den Nervenkitzel? Keine Sorge, in Kapstadt kannst du alles bestens miteinander verbinden. Schon einmal daran gedacht, dich vom Tafelberg abzuseilen? Lust auf einem Fallschirmsprung oder eine Runde Paragliding? Rund um Kapstadt gibt es einige Naturreservate, wo du u.a. Canopy-Touren, Ziplining oder auch River Rafting machen kannst. Kletterer kommen hier natürlich voll und ganz auf ihre Kosten. Wenn du lieber auf dem Wasser unterwegs bist, empfehlen wir dir eine Surf-Session am Blouberg Beach oder in Muizenberg. Bei unserer nächsten Reise würden wir gerne einen Paragliding-Tandemflug machen.



Aktivitäten in Kapstadt - Camps Bay Strand
In Kapstadt gibt es jede Menge Touren & Aktivitäten


7. Unterwasser

Auch die Unterwasserwelt kommt rund um Kapstadt nicht zu kurz. In den Gewässern kannst du vor allem Tauchen und Schnorcheln. Bei GetYourGuide und Manawa findet man richtig coole Angebote. Wie wäre es mit einer Schnorcheltour mit Seebären auf Duiker Island? Diese Insel befindet sich vor der Küste von Hout Bay und ist bekannt für die vielen Vögel und Seebären. In der Sommerzeit sollen sich auf Duiker Island bis zu 8.000 Robben tummeln. Wahnsinn, oder? Von Käfigtauchen mit Haien halten wir überhaupt nichts. In den meisten Fällen werden die Haie mit Futter angelockt, damit der Tourist ein tolles Erlebnis hat. Die Tiere verlieren dadurch vielleicht irgendwann die Scheu zum Menschen, werden aggressiv und auffällig. Und das Ende der Geschichte? Man tötet diese Tiere dann, weil sie „zu gefährlich“ sind für den Menschen.



Helikopterflug-Kapstadt-Suedafrika-Panorama-Rundflug
Der Atlantische Ozean rund um Kapstadt verspricht viele Abenteuer

8. Kapstadt & Safari

Du hast keine Zeit für die großen Nationalparks in Südafrika und bist auf der Suche nach einem Safari-Erlebnis rund um Kapstadt? Kein Problem, auch dafür gibt es passende Angebote. Dennoch empfehlen wir dir u.a. eine Reise in den Krüger Nationalpark, in den Kgalagadi Transfrontier National Park oder auch in den Addo Elephant National Park. In diesen großen Naturschutzgebieten siehst du garantiert einige der wunderschönen Tiere Südafrikas. In den kleinen privaten Game Reserves siehst du natürlich auch Tiere, aber es ist irgendwie nicht das Gleiche. Wir haben dennoch einen separaten Beitrag zum Thema: Safari rund um Kapstadt. Schaue dort unbedingt mal rein.



zebra-suedafrika-rundreise-adoo-elephant-park
Aktivitäten in Kapstadt – Safaris sind auch möglich in den privaten Game Reserves

9. Weintouren & Landschaften

Kapstadt ohne Weintour? Das ist eigentlich keine gute Idee, denn die Weingüter rund um Kapstadt sind traumhaft schön. Bei unserer letzten Reise waren wir rund um Stellenbosch, Paarl und Franschhoek unterwegs, haben verschiedene Weingüter besucht und die einzigartigen Landschaften in vollen Zügen genossen. Viele Touristen besuchen die Weinregion Constantia, welche nur rund 25 Minuten mit dem Auto von Kapstadt entfernt ist. Bis nach Stellenbosch sind es nur 45 Minuten, bis nach Paarl knapp eine Stunde. Welche Weingüter wir besucht haben und warum uns die Winelands in Südafrika so gut gefielen, erfährst du in unserem separaten Beitrag.



Wine-Tasting-Waterford-Estate-Winelands-Suedafrika
Aktivitäten in Kapstadt – Winetasting auf dem Waterford Estate

UNSERE KAFFEEKASSE
Du bist gerne hier auf unserer Seite, hast schon oft unsere Tipps genutzt und magst unsere Inhalte, Geschichten, Bilder und Videos? Wir haben hier eine kleine virtuelle Kaffee-Kasse aufgestellt, welche du gerne füllen darfst. Damit unterstützt du uns und unsere Arbeit hier auf dem Blog. Von Herzen DANKE!

» UNSERE KAFFEEKASSE «


Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns doch auf Facebook, Instagram oder auch Pinterest. Auf diesen Kanälen kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns jeder Zeit auch per E-Mail erreichen.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Titelbild: Aussicht vom Lion’s Head (Quelle: www.shutterstock.com)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung