ReiseberichteSüdafrika Berichte

Surfmekka Muizenberg – Unsere besten Tipps und Highlights

suedafrika-highlights-muizenberg-strand-holzhaus

Während unserer Rundreise durch Südafrika, entdeckten wir die wunderschöne Garden Route. Dabei landeten wir auch in dem kleinen Örtchen Muizenberg. Muizenberg ist ein Vorort von Kapstadt und nur rund 20-30 Autominuten entfernt, es sei denn, du schlitterst in den Feierabendverkehr, denn dann braucht man gerne mal 90 Minuten. Auf der gemütlichen Strandpromenade befinden sich viele Surfshops, Surfschulen, gemütliche Cafés und ein paar Restaurants.

Bei gutem Wetter tummeln sich viele Badegäste und Surf-Hungrige am Strand. Ein Spaziergang am Strand macht sich bezahlt, denn hier stehen die bekannten bunten Holzhäuschen. Sie dienen als Umkleidekabinen und können für eine ganze Saison gemietet werden. Im folgenden Beitrag verraten wir dir unsere Muizenberg Highlights und Tipps.



Anreise Muizenberg

Muizenberg ist knapp 25 km von Kapstadt entfernt. Du kannst von Kapstadt aus dich entspannt mit UBER fahren lassen, ein reguläres Taxi buchen oder mit dem eigenen Mietwagen anreisen. Mit dem Auto sind es rund 20 Minuten, mit der Bahn 45. Der Zug startet in Cape Town Hauptbahnhof und das Ticket kostet rund 2€.


Noch auf der Suche nach einem Mietwagen für deine Südafrika Rundreise? Bei billiger-mietwagen.de findest du zahlreiche günstige Angebote.

» Mietwagen hier buchen «


muizenberg-suedafrika-anreise-mit-auto
Anreise nach Muizenberg – direkt an der Küste entlang!

Wenn du von Osten kommst, fährst du auf der N2 bis kurz vor Khayelitsha. Dort biegst du links ab auf die R310. Folge der Straße und du erreichst irgendwann Muizenberg. Von Swellendam aus sind es knapp 215 km und rund 2:45 Stunden bis 3 Stunden. Von Stellenbosch aus sind es nur 47 km.


Unterkünfte in Muizenberg

In Muizenberg findest du einige günstige Hotels, Ferienwohnungen, Airbnbs und Hotelzimmer. Wir haben in einem privaten Airbnb gewohnt, bei Sam und Charleen. Ihn ihrem Haus hatten wir ein kleines Zimmer mit großem Bett, Kleiderschrank und Ablagemöglichkeiten. Wir hatten eine super schöne Zeit bei ihnen und können sie als Host nur empfehlen. Sie vermieten das Zimmer für rund 22€ pro Nacht. Hier geht’s zu ihrem Airbnb-Zimmer.


Du findest noch viele andere Unterkünfte auf Airbnb. Mit unserem Einladungslink kannst du dir einen Account anlegen und bekommst sofort 25€ von uns geschenkt. 

» Airbnb Guthaben sichern «


muizenberg-suedafrika-african-soul-surfer-hostel
Das African Soul Surfer Hostel in Muizenberg

Direkt vorne in erster Reihe befindet sich das African Soul Surfer Hostel. Du kannst hier günstig im Mehrbettzimmer übernachten oder buchst dir ein Doppelzimmer ab 35€ pro Nacht. Es gibt zudem eine Bar, einen großen Balkon, Billardtisch und vieles mehr. Auch sehr beliebt ist das schöne  Bluebottle Guesthouse, welches sich an den Hängen des Berges Muizenberg befindet. Hier erwarten dich ein schöner Garten, 2 Lounge-Bereiche, Suiten mit Balkon und einer tollen Aussicht.


Weitere Unterkünfte:


Surfen in Muizenberg

Die meisten besuchen diesen Ort, um die bunten Häuschen am Strand zu sehen und um die eine oder andere Welle zu bekommen. Vor allem für Anfänger ist der Strand in Muizenberg perfekt, da die Bedingungen für jeden Surfer etwas bieten. In den umliegenden Shops kannst du Board und Wetsuit ausleihen. Dort kannst du dich auch umziehen und duschen. Die meisten Stores haben große Umkleidekabinen vor Ort.


Hole dir noch jetzt unseren 290-seitigen Südafrika Reiseführer und entdecke eines der schönsten Länder dieser Welt. In unserem E-Book erfährst du alles Wichtige, was du für deine Reise wissen musst.

» Hier gibt's den Reiseführer «


surfen-in-muizenberg-suedafrika
In Muizenberg geht Surfen zum „daily business“

Einige Shops haben sogar ein Café, wo du dich nach deiner Session stärken kannst. Board und Neo bekommst du schon ab 200 Rand pro Tag (ca. 12€). Im Lifestyle Shop kannst du dein Surf-Equipment ausleihen. Die Bucht nennt man übrigens „False Bay“. Früher verfuhren sich hier viele Schiffe, die eigentlich zur Table Bay wollten. Vom Boyes Drive oberhalb von Muizenberg hat man zudem einen weiten Blick über die Bucht.


Vorsicht: Haie!

Am Strand befindet sich die Station der Shark Spotter. In Mossel Bay tummeln sich immer einige Haie, meist aber weiter entfernt von der Küste. An den Badestränden solltest du also immer auf die Zeichen und Signale der Strandwärter achten. Meist gibt es Infotafeln, wo genau notiert wird, wann der letzte Hai gesichtet wurde.


Kostenlos Bargeld abheben in Südafrika? Wir empfehlen dir die Kreditkarte der Santander Bank. Damit bist du generell im Ausland bestens gewappnet.

» Santander Kreditkarte «


suedafrika-highlights-muizenberg-strand-holzhaus
Die bunten Hütten am Strand von Muizenberg

Zudem werden an den Badeorten auch Flaggen gehisst. Eine grüne Flagge bedeutet, dass das Wasser frei von Haien ist. Eine schwarze und rote Flagge symbolisieren einen gewissen Gefährdungsgrad, wobei die rote Flagge eine erhöhte Gefahr darstellen. Eine weiße Flagge bedeutet, dass aktuell ein Weißer Hai gesichtet wurde. Pro Tag werden im Schnitt 100 Haie an den Stränden rund um Kapstadt gesichtet.


muizenberg-suedafrika-haie-strand-surfen
Hier siehst du, wann zuletzt ein Hai gesichtet wurde

Ein Einheimischer sagte uns: „Ach, die Haie sind eigentlich immer da, du siehst sie nur nicht, da das Wasser oft zu trüb ist. Die Haie interessieren sich aber nicht für dich und kommen meist auch nicht nah an den Strand heran!“ Wir wollen an dieser Stelle keine Panik verbreiten, dennoch waren wir seit diesem Tag etwas achtsamer. Nichtsdestotrotz waren jeden Tag zahlreiche Surfschulen mit den Teilnehmern im Wasser und auch viele Badegäste. Also lasst euch wegen den Haien nicht den Spaß verderben!


Auf zum Muizenberg Peak

Wanderfreunden sei auf jeden Fall ein Ausflug auf den Muizenberg Peak empfohlen. Vom Gipfel aus hast du eine tolle Sicht auf die Küste und den Ort. Vom Beginn des Trails bis zum Gipfel braucht man nur knapp 40-60 Minuten. Die Aufstiege beginnen an der Polizeistelle Muizenberg und in der Nähe des Supermarktes Checkers.


Viele fragen uns, welche Ausrüstung wir auf unseren Reisen immer dabei haben? Wir zeigen dir im folgenden Beitrag unsere Kameras und Objektive

» Unsere Fotoausrüstung «


muizenberg-peak-sunrise-suedafrika
Sonnenaufgang in Muizenberg – Wunderschöne Kulisse

Überquere die Hauptstraße am Checkers und laufe die Camp Road bis ans Ende. Treppen hoch, oben links (Boyes Drive Straße), nach ein paar Meter siehst du auf der rechten Seite einen Durchgang zu den Wanderwegen. Vor allem die Sonnenaufgänge sind spektakulär!


Farmers Market & Blue Bird Market Muizenberg

Jeden Freitag findet in Muizenberg der Blue Bird Market von 16 bis 22 Uhr statt. In einer kleinen Lagerhalle findest du vor allem leckeres Köstlichkeiten. Ob Kebab, Falafel, Fleischgerichte, Süßwaren oder afrikanische Spezialitäten – es schmeckt und die Atmosphäre überzeugt. In einem kleinen Vorraum kannst du Textilien und Handwerkskunst kaufen.


muizenberg-suedafrika-farmers-market
Unterwegs in Muizenberg – Der Farmers Market

Auch der Farmers Market in der Palmer Road ist sehr empfehlenswert. Er findet jeden zweiten und letzten Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr statt.


St. James Costal Walk

Direkt am Strand von Muizenberg schlängelt sich ein schöner Weg die Küste entlang bis nach St. James. Der Weg ist ausgeschildert, auf dem Weg findest du immer wieder ein paar Bänke für eine kleine Pause. Aber Vorsicht: du kannst hier schnell nass werden, wenn die Flut kommt und die Wellen gegen den Bürgersteig klatschen.


muizenberg-suedafrika-coastal-walk
Auf dem St. James Coastal Walk in Muizenberg

Nach knapp 20 Minuten kommst du am St. James Beach vorbei, wo du auch wieder die kleinen, bunten Holzhäuser vorfindest. Die Bucht ist gemütlich und eignet sich auch hervorragend für eine Abkühlung oder ein Sonnenbad.


muizenberg-suedafrika-st-james-coastal-walk
Bunte Strandhütten auch in St. James am Meer

Pinguine in Simon’s Town

Knapp 30 Kilometer von Muizenberg entfernt, befindet sich der kleine Ort Simon’s Town. Südlich von Simon’s Town befindet sich der Boulders Beach mit einem kleinen Naturareal, welcher heute eine absolute Attraktion ist. Eine Pinguin-Kolonie lebt hier seit 1983 in der windgeschützten Bucht. Mehr als 2500 Afrikanische Pinguine (auch „Jackass Pinguine“ genannt) watscheln und schwimmen an diesem kleinen Strandabschnitt.


Hole dir jetzt unseren 290-seitigen Südafrika Reiseführer und verpasse kein Highlight. Wir verraten dir alles, was du für deine Planung und Reise wissen solltest.


suedafrika-reisefuehrer-banner

pinguine-boulders-beach-suedafrika
Die süßen Pinguine vom Boulders Beach

Der Bereich gehört zu einem Nationalpark, der Eintritt kostet R60 (4€). Der Park ist in der Hochsaison von 7 bis 19:30 Uhr geöffnet und in der Nebensaison bis 18:30 Uhr. An einem Nachbarstrand der ebenfalls im Nationalpark liegt, kannst du auch baden – mit etwas Glück mit Pinguinen.

Anmerkung: Pinguine kannst du auch nahe Lambert’s Bay und Betty’s Bay beobachten. For Free!


Bester Café im Blonde&Beard

An der „Waterfront“ findet man ein paar super Café, verliebt haben wir uns hier ins Blonde&Beard. Die Besitzer sind jung und fresh, der Café ist günstig und traumhaft lecker. Wenn wir uns recht erinnern, gab es keinen Tag, an welchem wir nicht in dem Café waren. Die Location ist gemütlich und erinnert etwas an einen kleinen Hipster Laden aus einem Berliner Bezirk. Aber auch das Ta-Da! Café ist cool. Hier bekommt man super leckere Crepes und andere Süßspeisen in einer coolen Umgebung.


muizenberg-suedafrika-blond-beard-cafe
Im Blond&Beard Cafe haben wir viel Zeit verbracht

Weitere Aktivitäten & Highlights

  • Surfen/Surfunterricht nehmen
  • Kitesurfen/Kitekurs belegen – z.B. mit www.kitekahunas.com
  • Ta-Da! – Café mit leckeren Crepes und anderen Süßspeisen
  • Pizza essen im Primi Piatti oder im Joon
  • super leckere Falafel im Yoffi Falafel
  • Shoppen und Schlemmen am Strand
  • einfach mal nichts tun und entspannen!

Lust auf eine Tour oder ein Ausflug rund um Kapstadt, der Kaphalbinsel und Muizenberg. Bei Get your Guide findest richtig coole Angebote.



Wir haben sehr viel Zeit in Muizenberg verbracht, weil wir dort auch einige größere Projekte gestartet haben. Es wurde Zeit, einen Ort zu finden, an dem wir uns wohl fühlen und entspannt arbeiten konnten. Und hier fanden wir unsere Wohlfühl-Oase. Von Muizenberg aus kann man auch wunderbar die Umgebung erkunden. Muizenberg ist entspannt, relaxt und ein cooler Ort für „digitale Nomaden“. Hier merkt man nichts vom Trubel der Großmetropole nebenan.


Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Hier kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kann du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.


Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag weiterhelfen konnten. Auf unserer Südafrika Länderseite findest du viele weitere Tipps und Beiträge über z.B. Cape Agulhas, Hermanus, De Hoop Nature Reserve, Outdoor Highlights in Kapstadt, Oudtshoorn und vieles mehr.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung