OutdoorReiseblogSüdafrika ReiseberichteWandern

Wanderung auf den Tafelberg – 5 Routen auf das Wahrzeichen Kapstadts

Lions-head-kapstadt-wanderung-highlights

Du planst eine Wanderung auf den Tafelberg? Dann solltest du dir den folgenden Beitrag mit den vielen Tipps und Highlights nicht entgehen lassen! Ich möchte dir heute 5 unterschiedliche Routen vorstellen, welche dich alle auf das Wahrzeichen Kapstadts führen. Der Tafelberg, eines der 7 Natural New Wonder of the World und auf jeder Bucket List eines Kapstadt Besuchers, bildet zusammen mit dem Devils Peak, dem Lions Head und dem Signal Hill eine Art Skyline von Kapstadt mit hohem Wiedererkennungswert.

Zudem muss ich zugeben, sind sie die beste Orientierungshilfe in Kapstadt. In all den kleinen Straßen und Ortsteilen der Peninsula kann man schon einmal den Überblick verlieren. Gut, dass der Tafelberg einem immer wieder den Weg nach Hause zeigt. Zu einem Besuch in einer neuen Stadt (oder vielleicht ja gar nicht so neu) gehört dazu, dass man sich die Stadt von oben ansehen muss.

Was für Paris der Eifelturm ist oder für Rio der Sugar Loaf, ist für Kapstadt eben der Tafelberg. Der Table Mountain National Park ist riesig. Endlos viele Wanderwege führen von allen Seiten auf die Gebirgskette und bieten einen komplett anderen Ausblick auf einen komplett anderen Ortsteil. Sich da zu entscheiden, welchen Weg man nimmt, ist gar nicht so einfach. Bist du also bereit für eine Wanderung auf den Tafelberg? Na dann los, worauf wartest du noch?


Was du außerdem wissen solltest



Der Table Mountain National Park

Der Table Mountain National Park ist quasi das Rückenmark der Kaphalbinsel und erstreckt sich über 70km vom Signal Hill bis hin zum Cape Point. Vor einigen Jahren war es sogar möglich von der Stadt bis zum Kap der guten Hoffnung in nur 5 Tagen zu laufen. Leider sind heute die meisten der Übernachtungsmöglichkeiten aufgrund von Vandalismus geschlossen. Über 540 Millionen Jahre steht der Berg schon hier und war einst sogar eine Insel. Heute gibt es hier eine größere Pflanzenvielfalt als im Amazonas und je nach Saison kannst du hier Blumen wie Proteas, Disas oder Daisies sehen.


Wanderung-Tafelberg-Table-Mountain-National-Park
Im Table Mountain National Park
Wanderung-Tafelberg-Fynbos-Pflanzen
Was für schöne Pflanzen!

Man kann den Park grob in drei Teile aufteilen, angefangen vom Signal Hill über den Tafelberg bis hin zur M63 (Orange Kloof). Der zweite Teil, sicher der unbekannteste unter den Besuchern und Reisenden, ist der Bereich rund um Silvermine und der letzte Teil ist der Cape Point National Park. Heute geht es aber erst einmal um den ersten Teil, denn der Tafelberg hat mehr als nur eine Route, die nach oben führt. 

Auf der nachfolgenden Karte siehst du, wie groß der Park eigentlich ist. Wenn man bedenkt, dass man nur den kurzen Teil der Cable Car (Seilbahn) läuft, fühlt man sich schon ziemlich klein. Aber hey, irgendwo muss man ja mal anfangen. Also ab in die Wanderschuhe, es geht los!


EMPFEHLUNG KREDITKARTE
Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte. Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen.
Sichere dir die kostenlose Kreditkarte

» Kreditkarte sichern «


Table-Mountain-National-Park-Map
Übersicht des Table Mountain National Parks (Bildquelle: Sanparks.com)

Vorbereitung und Planung

Eine Wanderung auf den Tafelberg ist kein Spaziergang aber auch kein Hexenwerk. Eine gute Vorbereitung ist daher das A und O. Daher schau zuallererst auf das Wetter. In Kapstadt kann das Wetter sehr schnell umschwenken und so kannst du schnell von Wolken und/ oder Regen überrascht werden. Meine persönliche Lieblingszeit zum Wandern ist zwischen April und Oktober. Hier ist zwar auch Regenzeit am Kap, aber man findet auch immer einen sonnigen Tag zwischendurch. In dieser Zeit ist es nicht so heiß und es gibt viele Wasserfälle und Bäche, die einem wieder als Wasserquelle dienen.

Solltest du dich für eine Wanderung im Sommer entscheiden, starte am besten früh am Morgen (damit meine ich echt früh, also um 6/7 Uhr morgens). Das Wetter ist gut? Perfekt! Als nächstes brauchst du einen Hiking Buddy. Es ist nicht zu empfehlen, eine Wanderung auf den Tafelberg alleine zu unternehmen. Sollte es nämlich ein Problem auf der Strecke geben, ist es immer gut, noch jemanden dabei zu haben. 


Wanderschuhe oder Trail Runners!

Laufe auf jeden Fall in Wanderschuhen oder mindestens Trail Runners. Die Wege haben viele Stufen, welche teilweise glatt oder nass sein können. Schuhe mit großem Profil schützen vor Verletzungen bei Stürzen und geben dir eindeutig mehr Halt in schwierigen Kletterpassagen. Übrigens: Das Wandern im Table Mountain National Park ist kostenlos (Ausnahme: Orange Kloof, Cape Point National Park)

Und nun muss ich einmal zum unschönen Teil kommen: Der Tafelberg, auch wenn dieser mitten in der Stadt und vermeintlich einfach zu besteigen ist, ragt dennoch über 1086m über dem Meeresspiegel und hat schon viele Menschen das Leben gekostet. Bleib daher unbedingt auf den gekennzeichneten Wegen und nimm‘ dir ggf. eine App wie Komoot, AllTrails oder Maps.me zur Hilfe. Alternativ kannst du natürlich auch eine normale Karte nehmen, wie beispielsweise die von Slingsby. Auf dem Tafelberg selbst gibt es an allen Wegkreuzungen kleine Karten, mit welchen du dich schnell zurechtfinden wirst.

Für den Notfall ist es immer gut, die Telefonnummern vom Mountain Rescue einzuspeichern. Ich will keine Panik verbreiten, aber das ganze Urlaubsbudget für einen Rescue Helikopterflug auszugeben wäre schon sehr schade. 


Packliste für eine Wanderung auf den Tafelberg

Ich liebe es, mit einem Rucksack und einer kleinen Bauchtasche oder Hosentasche zu wandern. In meinem Rucksack sind die schweren Dinge, wie meine Wasserflasche. Die Bauchtasche enthält alle Dinge, die ich schnell mal brauche, wie zum Beispiel das Handy zum Fotos machen. Es kommt immer ein wenig darauf an, in welcher Jahreszeit man wandert, aber normalerweise habe ich immer (!) folgende Dinge dabei:

  • 2. Shirt (damit man mit dem verschwitzten Shirt nicht friert)
  • Pulli (es kann kalt werden da oben zwischen Mai und September)
  • Hut (gegen die Sonne), alternativ geht natürlich auch eine andere Kopfbedeckung
  • Sonnencreme (unterschätze die UV-Strahlung nicht!)
  • Wasser (ca. 2-3 Liter, je nach Strecke) & Snacks
  • Stirnlampe (auch wenn man tagsüber wandert, habe ich sie immer gerne dabei, man weiß ja nie)
  • Mückenspray & First Aid Kit
  • Evtl. Regenjacke

In meiner kleinen Tasche habe ich meistens mein Handy, Schlüssel, etwas Kleingeld für das Gipfelbier sowie mein Taschenmesser und ggf. Pfefferspray.


Wanderung auf den Tafelberg – 5 Routen nach oben

Je nach Fitness- und Höhenangst-level kann man sich für verschiedene Routen am Tafelberg entscheiden. Vier der folgenden fünf Routen gehören zu meinen absoluten Lieblingswanderungen und sind auf ihre Art und Weise anstrengend und vollkommen verschieden. Fangen wir mal langsam an:


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


1. Platteklip Gorge

Der wohl bekannteste und (hust) langweiligste Weg auf den Berg führt über Platteklip Gorge. Dieser Weg beginnt ca. 1,5km hinter der Seilbahn auf der Tafelberg Road. Dieser Trail besteht aus hunderten von Stufen und führt am schnellsten auf den Berg. Das Panorama ändert sich wenig, denn man hat immer den gleichen Ausblick. Solltest du in puncto Wanderungen noch am Anfang stehen, dann ist dies die perfekte Route für dich. Verlaufen kann man sich hier nicht wirklich und es gibt auch keine besonders schwierigen Passagen. Dennoch ist dieser Weg als „moderat“ eingestuft.


UNFALL IM URLAUB?
Im Urlaub und auf Reisen kann immer mal etwas passieren. Wir raten dir unbedingt zu einer (Auslands)-Krankenversicherung. Diese gibt es bereits ab 8€ im Jahr und erspart dir ganz böse Überraschungen und horrende Kosten.

» Auslandskrankenversicherung «


Platteklip-Gorge-Wanderung-Tafelberg
Start des Platteklip Gorges
Wanderung-Tafelberg-Platteklip-Gorge-1
Auf gehts nach oben!

Du beginnst an der Tafelberg Road am Schild „Platteklip Gorge“ und folgst dem Weg für ca. 20 Minuten, bis du zum Contour Path kommt. Dieser Weg verbindet alle Wege von der Nordseite und du kannst dich hier noch einmal für einen anderen Weg entscheiden. Um auf der Platteklip Gorge Wanderung zu bleiben, biegst du links ab und danach direkt wieder nach rechts. Der Weg führt jetzt im Zick-Zack durch die Klamm bis du oben an einer T-Kreuzung ankommst.


Wanderung-Tafelberg-Platteklip-Gorge-Schlucht-1
Der Weg führt durch diese Schlucht
Wanderung-Tafelberg-Platteklip-Gorge-Schlucht
Im Zick-Zack durch die Klamm

Hier kommen alle Wege, die irgendwo auf den Tafelberg führen zusammen. Nun biegst du nach rechts ab, nimmst die letzten 4-5 Stufen und hast es geschafft. Nach einigen Metern erreichst du den Touristen-Pfad und somit auch immer mehr Menschen mit anderem Schuhwerk, die wohl die Seilbahn genommen haben. Das ist der Moment wo du realisierst, was du da eigentlich gerade geschafft hast. Herzlichen Glückwunsch! Du bist nun ganz oben auf dem Tafelberg angekommen. Gut gemacht! 

Mein Tipp: Im Restaurant nahe der Upper Cable Car Station gibt es kalte und warme Getränke und Snacks zu kaufen. Hole dir ein kaltes (alkoholfreies) Bier oder einen heißen Kaffee und nimm es mit nach draußen. Auf der Nordseite, ein wenig abseits der Touri-Wege, kannst du die ganze Stadt überblicken und viele Felsen eignen sich perfekt für ein kleines Picknick.


Tafelberg-Wanderung-Restaurant-Bier
Endlich oben angekommen!
Tafelberg-Wanderung-Restaurant-Bier-1
Prost! Auf uns!

Der schnellste Weg nach oben

Warum erzähle ich dir eigentlich von diesem Trail, obwohl ich ihn selbst nicht mag? Ganz einfach, dies ist der beste Trail für Besucher mit einem Zeitproblem, für Anfänger Wanderer und für Wanderer mit Höhenangst. Der Weg über Platteklip Gorge nach oben dauert ca. 2h und ist technisch nicht hochanspruchsvoll, was nicht heißt, dass dieser Weg trotzdem anstrengend ist. Er ist dennoch der wichtigste für mich, denn es ist nicht nur der schnellste Weg hoch, sondern auch runter. Egal welchen Weg ich auf den Tafelberg laufe, meistens nehme ich den Platteklip Gorge Weg wieder hinunter. Natürlich kannst du dir auch Seilbahn-Tickets holen, aber diese sind ziemlich teuer.


Platteklip Gorge – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 2h
  • Abstieg: ca. 1,5h
  • Höhenmeter: ca. 650m
  • Distanz: ca. 2,8km
  • Sonstiges: Kein Wasser auf der Strecke, nur früh morgens gibt es Schatten

2. India Venster

Für alle Abenteurer und Adrenalin Junkies: Dies ist mein absoluter Lieblingstrail auf den Tafelberg. Ebenso auf der Nordseite des Tafelbergs gibt es eine Strecke, die nicht ganz so einfach zu bewältigen ist: India Venster. Dies ist wohl die technisch schwerste Strecke, die ich heute beschreibe und man sollte auf jeden Fall schwindelfrei und sehr trittsicher sein. Auf dem Trail gibt es mehrere Klettersektionen, die zumeist Griffe enthalten (free climbing), sodass ich empfehle diesen Weg nur bergauf, nicht bergab zu laufen. Solltest du den Lionshead schon hochgewandert sein und hattest Probleme auf dem kurzen Klettersegment? Finger weg von diesem Trail!


Wanderung-Tafelberg-India-Venster-Route
Eine schwierige Strecke wartet auf dich
Wanderung-Tafelberg-India-Venster-Route-1
Blick zur Seilbahn

Die Strecke beginnt rechts neben der Lower Cable Car Station und führt in vielen Stufen bis zum Contour Path. Keine Sorge, die Strecke besteht nur zu Beginn aus Stufen. Ab jetzt geht der Spaß los. Es sind vom Contour Path keine 20 Minuten zum ersten Highlight und Lookout Point des Trails. Von hier aus geht es weiter nach oben und in einem großen Bogen nach links, zu den Kletterpassagen. Die folgenden Bilder zeigen ein wenig von der Schwierigkeit des Trails.

Hat man diese Passage geschafft, so ist man fast oben. Aber, obwohl man die Upper Cable Car Station schon sehen kann und man direkt 100m unter ihr steht, ab jetzt sind es immer noch ca. 1,5 km zu laufen. Allerdings sind diese weitaus weniger steil und man kann die Strecke locker in unter einer Stunde schaffen.


Wanderung-Tafelberg-India-Venster-Route-2
Höhenangst? Dann lieber nicht machen!
Wanderung-Tafelberg-India-Venster-Route-3
Du musst nun klettern!

Insider Tipp: Wanderer grüßen einander auf dem Trail. Solltest du andere Wanderer sehen, sei freundlich und helft euch gegenseitig aus. Distanzangaben South African Way: 

  • „You are almost there“ = heißt definitiv nicht, dass du es bald geschafft hast. Der Weg dauert noch mindestens 20-30 Minuten!
  • „It’s still a bit“ = Du bist nicht einmal auf der Hälfte des Weges, Zähne zusammenbeißen!

Wahnsinnsblick auf die 12 Apostles

Der Weg führt in einem weiteren Bogen direkt unter die Seilbahn auf die Camps Bay Seite mit einem Wahnsinnblick auf die 12 Apostles. In einem großen Bogen führt der Trail zum Treffpunkt aller Trails und die letzten 4-5 Stufen nach oben bis hin zum Touristen Track. Herzlichen Glückwunsch! Du bist auf dem Tafelberg angekommen. Gut gemacht! Von hier aus kannst du nach einem Besuch der besten View Points den Weg über Platteklip Gorge wieder hinunterlaufen.


India-Vester-Wanderung-Tafelberg-Seilbahn
Blick zur Seilbahn Station
Wanderung-Tafelberg-India-Vester-Route-4
Tolle Aussichten über das Meer

Tipp für dich: Lass dein Auto zu Beginn des Trails am Platteklip Trail stehen und wandere über den Contour Path zum Start des India Venster Trails. So hast du nach dem Abstieg dein Auto direkt hier. Du bist mit dem Uber hier? Leider musst du dann wieder zurück zur Lower Cable Car Station, da kein Uber bis Platteklip fährt. Nimm hier den Contour Path von Platteklip bis India Venster wieder zurück.


India Venster – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 3h
  • Abstieg: nicht empfehlenswert
  • Höhenmeter: ca. 700 m
  • Distanz: ca. 3 km
  • Sonstiges: Kein Schatten

3. Kasteelspoort

Du hast dir den ganzen Tag Zeit genommen? Wunderbar. Kommen wir zum Highlight Kasteelspoort und damit zu den längeren Strecken auf den Tafelberg. Dieser Weg führt entlang des Pipe Tracks (Abkürzung durch Camps Bay möglich) zum Start des Trails. Der Vorteil dieses Trails ist, dass er morgens sehr lange noch auf der Schattenseite des Tafelberges liegt und somit auch im Sommer einfach zu machen ist.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Wanderung-Kasteelspoort-Lions Head
Wanderung auf den Tafelberg – Der Wanderweg Kasteelspoort

Nachdem man eine Stunde mehr oder weniger flach auf dem Pipe Track absolviert hat, beginnt der ca. einstündige Aufstieg zum „Diving Board“. Dies ist wohl eins der berühmtesten Fotomotive des Tafelberges. Schwindelfrei sollte man für ein Foto dieser Art auf jeden Fall sein, aber die Aussicht ist gigantisch. Leider hat man es nicht wirklich geschafft, wenn man hier angekommen ist. Du hast zwar rund 5km in knapp 2,5h geschafft, aber leider ist es noch eine ziemlich anstrengende Strecke bis zur Upper Cable Car Station. Von hier aus kann man aber auch einfach via Skeleton Gorge oder Nursery Ravine nach Kirstenbosch hinabsteigen. Auf dem Weg dahin gibt es noch 1-2 Wasser-Dämme zu sehen.


Wanderweg-Kasteelspoort-Diving-Board-2
Würdest du dich trauen?
Wanderweg-Kasteelspoort-Diving-Board-
Beliebtes Fotomotiv – Diving Board

Geflecht aus hunderten von Wanderwegen

Der Weg zur Upper Cable Car Station beinhaltet drei kleine Berge, ca. 3,6km und noch einmal rund 350 Höhenmeter. Die Aussichten entschädigen dafür, denn bei gutem Wetter kann man fast bis zum Cape Point schauen. Sicherlich kannst du Orte wie Muizenberg, Simons Town und Kommetjie erkennen. Von hier aus fügt sich das Bild ein wenig zusammen und das Geflecht aus hunderten von Wanderwegen ergibt einen Sinn. Mit dem letzten, noch einmal sehr anstrengenden Anstieg und einer kleinen Leiter (diese kann umgehen werden, wenn man am Ende einen kleinen Umweg läuft), hat man es geschafft und du landest wieder dort, wo alle Wege zusammenführen.


Kasteelspoort-Wanderung
Wanderung auf den Tafelberg – Highlight Kasteelspoort

Hier läufst du nun einfach geradeaus weiter und nimmst die letzten 4-5 Stufen hinauf zum Touri-Pfad. Herzlichen Glückwunsch! Du bist auf dem Tafelberg angekommen. Gut gemacht! Von hier aus kannst du nach einem Besuch der besten View Points den Weg über Platteklip Gorge wieder hinunterlaufen. Solltest du kein Auto geparkt haben, dann laufe den Contour Path bis Kloof Corner und steige dann hinab zum Pipe Track Parking.


Kasteelspoort – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 4-5h
  • Abstieg: ca. 4-5h
  • Höhenmeter: ca. 900 m
  • Distanz: ca. 8.5 km
  • Sonstiges: Mehrere Trinkwasseroptionen, morgens ist der Trail im Schatten bis zum „Diving Board“

4. Skeleton Gorge/ Nursery Ravine

Diese Wanderung kann man gleichzeitig mit einem Besuch im Botanischen Garten von Kirstenbosch verbinden. Dabei ist es egal ob man den Trail hier beginnt oder endet. Kirstenbosch ist ein unglaublich großer und vielfältiger Garten und bietet wunderschöne, grüne Ausblicke auf die Berge. Im Sommer kann man hier entspannt picknicken auf einer der unzähligen Grünflächen. Zudem finden hier auch Sommer-Konzerte und Open Air Kino statt.


MIETWAGEN GESUCHT?
Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen bist, empfehlen wir dir die beiden Seiten von billiger-mietwagen.de* und mietwagen-check.de*. Dort findest du eine riesige Auswahl und super Preise. Seit vielen Jahren nutzen wir diese beiden Plattformen zum Buchen eines Mietwagens.

» Jetzt Mietwagen buchen «


Kirstenbosch-Botanical-Garden Kapstadt Brücke
Wanderung auf den Tafelberg – Start im Botanischen Garten in Kirstenbosch

Nach dem Besuch der Boomslang, einer Holzbrücke mit den besten Ausblicken, kannst du dich auf den Weg zum Aufstieg via Skeleton Gorge machen. Solltest du nicht über Kirstenbosch laufen wollen, kannst du auch den Aufstieg via Nursery Ravine im Cecilia Forest machen (Achtung: der Weg zwischen Nursery Ravine und Skeleton Gorge ist ziemlich überwachsen, hier besser über das Hely-Hutchinson Reservoir laufen).


Botanischer-Garten-Kirstenbosch-Kapstadt
Was für eine Aussicht! Auch ohne Wanderung auf den Tafelberg ein MUSS!

Ein kleiner Abenteuer Trail

Skeleton Gorge ist ein kleiner Abenteuer Trail. Wo der erste der des Weges noch ein normaler Pfad ist, wechselt er später in Leitern und führt über große Steine in einem Bach nach oben. Hier sollte man gute Schuhe tragen, denn vor allem im Winter, der Südafrikanischen Regenzeiten am Kap, kann es zu einem höheren Wasserstand kommen. Da man teilweise durch den Bach aufsteigt, sollte man dieses Wasser auf keinen Fall trinken. Der Vorteil der Strecke ist, dass sie durch einen Wald führt und daher viel im Schatten liegt. Nach ca. 1,5h (2,2km und ca. 580 Höhenmetern) kommst du oben an.


Skeleton-Gorge-Trail
Es geht über steile Holzleitern
Skeleton-Gorge-Trail
…und vorbei an kleine Bächen!

Von hier aus kannst du in Richtung Kasteelspoort oder Constantia Nek laufen und wieder hinunterwandern. Sollte dein Ziel die Cable Car Station sein, so kannst du über Maclears Beacon laufen, was gleichzeitig der höchste Punkt des Tafelberges ist.  Diesen Wegpunkt solltest du nach ca. 1h (2km und ca. 330 Höhenmetern) erreichen. Von hier aus hast du die Wahl zwischen einem Weg direkt an der Kante mit wahnsinnig schönen Ausblicken auf die Stadt oder (besonders bei schlechterem Wetter und Höhenangst zu empfehlen) den Weg über das Plateau. Beide Wege führen zum Sammelpunkt aller Trails und damit in ein paar Stufen auf den Touri-Pfad.


Skeleton-Gorge-Wanderung
Wanderung auf den Tafelberg über den Skeleton Gorge Trail

Skeleton Gorge – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 4-5h
  • Abstieg: ca. 4-5h
  • Höhenmeter: ca. 940 m
  • Distanz: ca. 6.8 km
  • Sonstiges: Trail liegt im Wald/ Schatten

Nursery Ravine – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 4-5h
  • Abstieg: ca. 4-5h
  • Höhenmeter: ca. 910 m
  • Distanz: ca. 8.2 km
  • Sonstiges: Trail liegt im Wald/ Schatten

5. Constantia Nek

Diese Route ist sicherlich der längste Trail, wenn dein Ziel die Upper Cable Car Station ist. Der Vorteil ist, dass man quasi das ganze Tafelberg Plateau durchquert und viele verschiedene Ausblicke hat. Der Trail startet am Constantia Nek Parkplatz. Es gibt einen Jeep Track (einfacher, wenn man z.B. seinen Hund mitnimmt) und Treppen, die die Kurven des Jeep Tracks abkürzen. Die Treppen sind zwar kürzer von der Distanz her, aber nicht unbedingt zeitlich gesehen, da diese Strecke schon anstrengender ist als der Jeep Track. Man schafft es in ca. 1 bis 1,5h nach oben und erreicht den De Villiers Damm.


UNTERKUNFT GESUCHT?
Für deine Unterkunftssuche empfehlen wir dir die Plattform Booking.com*. Hier buchen wir schon seit vielen Jahren unsere Unterkünfte und sind immer sehr zufrieden mit den Angeboten und Preisen.

» Buche hier deine Unterkunft «


Wanderung-Damm-Constantia-Nek-1
Blick über den De Villiers Damm
Wanderung-Tafelberg-mit-Hund
Auch mit Hund kein Problem!

Von hier aus kann man in Richtung Cecilia Forest oder Kirstenbosch wieder hinunterlaufen. Auch Kasteelsspoort wäre eine Möglichkeit. Sollte dein Weg bis zur Upper Cable Car Station führen, so hast du die Möglichkeit alle Dämme zu besichtigen, viele Pflanzen und Blumen zu entdecken. Die wenigsten machen sich auf den Wegen einmal quer über den Tafelberg. Viele verbinden die Routen. Am Parkplatz des Constantia Nek gibt es zum Beispiel das Restaurant „La Parada“ und auch die ersten Weingüter, wie Beau Constantia und Constantia Glen sind fußläufig erreichbar.


Constantia-Nek-Wanderung
Wunderschöne Aussichten, jede Menge Natur und Dämme

Da die Strecke sehr einfach zu laufen ist, empfehle ich immer gerne einen Sonntagmorgen „Spaziergang“ über Constantia Nek und Cecilia Forest. Von hier kannst du dann einfach in einem der Weingüter oder Restaurants einkehren und den Tag gemütlich ausklingen lassen. 


Constantia Nek – Die wichtigsten Infos:

  • Aufstieg: ca. 6h
  • Abstieg: ca. 6h
  • Höhenmeter: ca. 910 m
  • Distanz: ca. 11 km
  • Sonstiges: kein Schatten

Constantia Nek (zurück via Cecilia Forest):

  • Wanderung: ca. 4h
  • Höhenmeter: ca. 510 m
  • Distanz: ca. 8 km
  • Sonstiges: kein Schatten, De Villiers Damm eignet sich gut als Picknick-Spot

Wanderung auf den Tafelberg – Mein Fazit

Und? Konnte ich dich von einer Wanderung auf den Tafelberg überzeugen? Mit meinen Lieblingsrouten rund um den Tafelberg bist du auf jeden Fall bestens gewappnet. Hier ist so ziemlich für jeden etwas dabei. Vielleicht hast du ja Lust, die eine oder andere Strecke mal auszuprobieren. Melde dich gerne bei mir wenn du Fragen hast. Bis ganz bald auf dem Tafelberg. Eure Tine!


Reisereporter-Tine-Kapstadt
Hey, das bin ich! Cool, dass du vorbeigeschaut hast!

UNSERE KAFFEEKASSE
Du bist gerne hier auf unserer Seite, hast schon oft unsere Tipps genutzt und magst unsere Inhalte, Geschichten, Bilder und Videos? Wir haben hier eine kleine virtuelle Kaffee-Kasse aufgestellt, welche du gerne füllen darfst. Damit unterstützt du uns und unsere Arbeit hier auf dem Blog. Von Herzen DANKE!

» UNSERE KAFFEEKASSE «


Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagramPinterest oder Youtube. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere Reisen und versorgend ich mit tollen Bildern, Videos und Reisetipps. Wenn du uns eine Nachricht senden möchtest, uns am besten eine E-Mail.

In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. So können wir auch weiterhin all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anbieten.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung