Deutschland ReiseberichteMecklenburg-VorpommernReiseblog

Ostseebad Kühlungsborn – Ausflug in die „Grüne Stadt am Meer“

Ostseebad-Kuehlungsborn-Strand-Promenande-Seebruecke

Einmal die Woche erkunden wir momentan eine neue Ecke hier in unserem Heimat-Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Und jedes Mal erkennen wir wieder, wie wunderschön es hier Zuhause doch ist. Dieses Mal entschieden wir uns für einen Tag im Ostseebad Kühlungsborn. Wir schmissen unsere Strandsachen ins Auto, das Kamera-Equipment, ein paar Snacks und jede Menge gute Laune. Nach knapp 40 Minuten Fahrtzeit mit unserem Auto erreichten wir die „Grüne Stadt am Meer“. Warum dieser Name? Das erklären wir später. Im folgenden Beitrag nehmen wir dich mit durch das Ostseebad und zeigen dir, was wir alles erlebt und gesehen haben. Viel Spaß beim Stöbern!


Weitere Urlaubsorte:



Allgemeines zum Ostseebad Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn befindet sich knapp 40 Minuten mit dem Auto von Rostock entfernt und liegt zwischen Heiligendamm und Rerik. Hier erwarteten uns gleich zwei Ortsteile, einmal Kühlungsborn Ost und einmal Kühlungsborn West. Dazwischen liegt der saftig grüne, wirklich große Stadtwald. Daher trägt das Ostseebad übrigens auch den Beinamen „Grüne Stadt am Meer“. Besonders schön ist der weitläufige und lange Sandstrand, die schöne Seebrücke, die historische Bäderarchitektur und das große Angebot an Ausflugszielen in der Umgebung.


Ostseebad-Kuehlungsborn-Strand-Promenande-Seebruecke
Die idyllische Promenade mit Blick auf das Meer und die Seebrücke

Anmerkung: Wir sehen öfters bei Instagram, dass sich einige Reiseblogger darüber „beschweren“, dass es an der Ostsee so „voll“ und „touristisch“ ist. MV ist das beliebteste Reiseziel innerhalb Deutschlands. Wundert es da also, dass die Ostseebäder so gut besucht sind? Jeder möchte gerne Urlaub am Meer machen und das kann man auch keinem übel nehmen. Also versuchen wir doch gemeinsam die schönen Ecken hier in Deutschland zu genießen. Am Ende ist hier Platz für jeden!


Anreise nach Kühlungsborn

Mit dem Auto: Wir sind von Rostock aus mit dem Auto gefahren und erreichten das Ostseebad nach rund 40 Minuten. Wenn du aus Richtung Westen kommst, musst du die A20 nehmen und bis Bad Doberan oder Kröpelin fahren oder bereits bei Wismar abfahren. Kommst du aus dem Süden? Kein Problem. Orientiere dich an der A19 entlang in Richtung Güstrow und fahre dann auf die A20 bis Bad Doberan.


UNSER MIETWAGEN TIPP
Du suchst noch nach einem passenden Wagen für deinen Trip? Dann schaue doch mal bei Check24* vorbei. Dort findest du richtig gute Preise und kannst verschiedene Anbieter übersichtlich miteinander vergleichen.

» Jetzt Mietwagen buchen «


Mit dem Bus: Von Rostock aus fährt einmal pro Stunde der Bus 121 über Bad Doberan und Wittenbeck bis ins Ostseebad. Sogar Flixbus* fährt ab Berlin, Leipzig und Dresden direkt bis Kühlungsborn (Bahnhof Kühlungsborn Ost). Du kannst natürlich auch mit dem Bus bis Rostock fahren und dann in den Bus 121 umsteigen.

Mit der Bahn: Wir lieben Bahnfahren und auch das Ostseebad Kühlungsborn kannst du easy mit dem Zug erreichen. Suche dir eine Verbindung bis Rostock oder Bad Doberan heraus. In Bad Doberan kannst du dann in die historische Dampflok „Molli“ umsteigen und 45 Minuten bis Kühlungsborn fahren. Du kannst natürlich auch ab Bad Doberan den Bus 121 (aus Rostock kommend) nehmen.



Ostseebad Kühlungsborn – Parken

Das Thema Parken ist grundsätzlich kein großes Problem in Kühlungsborn, aber ein teures Unterfangen. Es gibt so gut wie keine kostenfreien Stellplätze, im Ort selbst darfst du am Straßenrand maximal für 2 Stunden parken (30 Min = 0,50€). Es gibt die großen Parkhäuser, welcher allerdings auch nicht billig sind. Wir haben im Parkhaus Seebrücke für den gesamten Tag saftige 15€ zahlen müssen.

Dafür ist dieses Parkhaus auch wirklich gut gelegen und nicht weit vom Meer und der Seebrücke entfernt. Pro Stunde zahlst du hier 1 €, das Tagesticket kostet 15 € und das Wochenticket 49 €. Wir haben viel recherchiert und den gesamten Ort nach einer günstigeren Alternative abgesucht, gaben am Ende aber auf und fuhren eben in dieses Parkhaus.


Fahrrad ausleihen

Die ersten Stunden spazierten wir durch Kühlungsborn Ost und am Strand entlang, ehe wir uns bei „Burghardt Fahrradvermietung“ einen fahrbaren Untersatz besorgten. Ein Fahrrad kostet pro Tag zwischen 8 € und 12 €, je nach Anbieter. Wir zahlten für unsere super bequemen und robusten Bikes 10 €. Damit erkundeten wir den Stadtwald, Kühlungsborn West und ein paar Highlights in der Umgebung. So viel können wir schon jetzt sagen: Das war die beste Entscheidung überhaupt!


Ostseebad-Kuehlungsborn-Fahrrad-ausleihenjpg
Ostseebad Kühlungsborn – Unterwegs mit dem Leihfahrrad

Unser Tipp: Hole dir dein Fahrrad so früh wie möglich, damit du auch noch eines abbekommst. Im Sommer ist in Kühlungsborn sehr viel los und so war auch die Nachfrage nach Fahrrädern riesig. Bei unserem Vermieter bekamen wir seine letzten beiden Fahrräder und es war zu diesem Zeitpunkt gerade erst 11 Uhr. Bei anderen Verleihern bekamen wir schon gar kein Fahrrad mehr oder hätten lange anstehen müssen.


Sehenswürdigkeiten und Highlights

In Kühlungsborn gibt es tatsächlich vieles zu sehen und zu entdecken. Auf der Karte haben wir dir einige Spots und Highlights markiert. Wir empfehlen dir auf jeden Fall, ein Fahrrad auszuleihen. So bist du mobil und kommst auch schneller von A nach B. Gerade die Ortsteile Ost und West sind schon ein Stückchen voneinander entfernt.


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Die Seebrücke von Kühlungsborn

Vom Parkhaus aus ging es für uns direkt erst einmal zum Brückenvorplatz und der Seebrücke. Der Weg ist kurz und wir brauchten nur knapp 5 bis 7 Minuten bis dorthin. Die Brücke ist 240 Meter lang und bietet eine wirklich tolle Aussicht auf den Strand, auf Deutschlands längster Ostsee-Strandpromenade (3,2km) und das Meer. Wusstest du, dass es in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 19 Seebrücken gibt? Ich glaube wir haben noch einiges zu tun hier in MV (Quelle: www.auf-nach-mv.de).


Ostseebad Kühlungsborn Seebrücke
Ostseebad Kühlungsborn und die 240m lange Seebrücke

Ausflugstipp: Von der Seebrücke Kühlungsborn aus legt auch die MS Baltica ab und fährt bis nach Warnemünde. Wenn du länger vor Ort bist, kannst du also einen super schönen Tagesausflug dorthin unternehmen und an der Küste entlang schippern. Los geht es um 10 Uhr in Kühlungsborn. In Warnemünde hast du dann 3 Stunden Aufenthalt, ehe es zurück geht. Die Tour kostet 24,50€ pro Person. Preise und Abfahrtzeiten hier: MS Baltica.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Ostseebad Kühlungsborn Seebrücke
Seebrücke Kühlungsborn – Blick auf die Promenade und den Strand

Grenzturm der DDR

Von der Seebrücke aus ging es weiter zum nächsten Highlight, dem ehemaligen Grenzturm der DDR. Er ist kaum zu übersehen und sollte auf deinem Trip auf keinen Fall ausgelassen werden. Vor Ort findest du eine Art kleine Ausstellung mit Hintergrundinformationen, Zeitungsartikeln und weiteren Geschichten. Der Turm wurde 1972 errichtet und war einer von insgesamt 27 Grenztürmen an der Küste der DDR. Jetzt fragst du dich vielleicht, wozu diese Türme gebaut wurden?


Ostseebad-Kuehlungsborn-Grenzturm-DDR-1
Ostseebad Kühlungsborn und der DDR Grenzturm

Von dort aus wollte man Fluchtversuche verhindern und Schiffsbewegungen beobachten. Es gab sehr viele Menschen, die als sogenannte „Republiksflüchtlinge“ versuchten, aus der DDR über den Seeweg zu entkommen. Dafür nutzten sie Luftmatratzen, Schlauchboote und selbst gebaute U-Boote. Viele von ihnen überlebten diese Fluchtversuche natürlich nicht oder wurden erwischt. Es gibt vor Ort das Turmmuseum, welches bei unserem Besuch leider geschlossen war.


Ostseebad-Kuehlungsborn-Grenzturm-DDR-2
Grenzturm DDDR Kühlungsborn – Viele Tragödien ereigneten sich hier im Meer

Bäderarchitektur an der Ostsee

Wir lieben an der Küste nicht nur das Meer und die Strände, sondern auch die wunderschöne Bäderarchitektur des 19. Jahrhunderts. Kühlungsborn ist übersät von hübschen Villen und Häusern. Insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern kannst du in vielen Seebädern solche schönen Gebäude bestaunen (z.B. auf Usedom und Rügen).

Noch immer werden Villen in diesem Stil erbaut, um die Identität der Seebäder zu wahren. Die Bäderarchitektur ist u.a. geprägt von Einflüssen des Klassizismus, des Historismus und Jugendstil. Und genau diese vielen verschiedenen Elemente und Epochen machen diese Architektur zu etwas Unverkennbarem.


Ostseebad Kühlungsborn Baederarchitektur-Villa
Ostseebad Kühlungsborn – Überall findest du die typische Bäderarchitektur

Die lange Sandstrand & Promenade

Die meisten Urlauber kommen sicherlich ins Ostseebad Kühlungsborn, um am Meer die Zeit zu genießen. Die Strandpromenade ist knapp 4 Kilometer lang und damit die längste Strandpromenade in Deutschland. Hier findest du zahlreiche Cafés, Restaurants, Geschäfte, Spielplätze und Unterkünfte. Die Promenade verbindet zudem Kühlungsborn Ost und West miteinander. Lass dich einfach treiben und entdecke die vielen schönen Gebäude der typischen Bäderarchitektur.


Ostseebad Kühlungsborn Strand-Promenade
Die schöne Strandpromenade verbindet Kühlungsborn Ost und West miteinander

Natürlich solltest du auch ein paar Stunden am Strand verbringen. Ob in einem Strandkorb oder auf dem Handtuch – der weiche und helle Sandstrand lädt zum Relaxen und Sonnen ein. Den breitesten Abschnitt findest du ganz vorne am Hafen, es gibt zudem FKK- und Hundestrände. Mehr zu den Stränden, der Strandkorbvermietung und dem Bootshafen findest auch hier: www.kuehlungsborn.de.

Hinweis: Pro Tag sind pro Person 2 € Kurtaxe fällig und am Automaten oder in den kleinen Dünen-Häuschen zu zahlen.


Ostseebad Kühlungsborn Strand

Stadtwald von Kühlungsborn

Wie wir ja bereits am Anfang erwähnt haben, trägt Kühlungsborn den Beinamen „Grüne Stadt am Meer“. Grund dafür ist der grüne Stadtwald, welcher das Ostseebad in den Ost- und Westteil „trennt“. Durch den Wald führen verschiedene Wege, welche du zu Fuß begehen oder mit Fahrrad abfahren kannst. Diese grüne Oase bietet vor allem an heißen Tagen etwas Abkühlung und wohltuenden Schatten.


BOCK AUF EINE COOLE UNTERKUNFT?
Melde dich kostenlos bei Airbnb an und wir schenken dir 25€ Guthaben für deine erste Buchung! Wir nutzen Airbnb schon seit vielen Jahren und sind immer sehr zufrieden.

» Gratis Guthaben sichern «


Ostseebad Kühlungsborn Stadtwald Fahrradtour
Ostseebad Kühlungsborn – Mit dem Fahrrad quer durch den Stadtwald

Lehrpfad der Steine

Nach der Fahrt durch den Wald haben wir zufällig den „Lehrpfad der Steine“ entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Pfad mit vielen Findlingen, welche hauptsächlich aus der letzten Eiszeit stammen. Neben jedem Stein findest du eine kleine Infotafel mit Infos zur Herkunft und Alter. Irgendwie schon ganz schön komisch neben einem Stein zu stehen, welcher 1,6 Mrd. Jahre alt ist. Wahnsinn, oder? Auffällig ist zudem, dass die meisten Steine aus Schweden oder Dänemark stammen.


Ostseebad-Kühlungsborn-Lehrpfad-der-Steine-1 (1)
Der Lehrpfad der Steine in Kühlungsborn
Ostseebad-Kühlungsborn-Lehrpfad-der-Steine-2
Wir würden ja jetzt sagen: Alter Schwede!“

Ab auf die Felder und Wiesen

Nachdem wir Kühlungsborn Ost und West erkundet hatten, fuhren wir mit den Fahrrädern in Richtung Riedensee, vorbei am Campingplatz bis nach Kägsdorf. Die Fahrt durch die Wiesen und Felder war einfach zauberhaft und unglaublich idyllisch. Die Sonne schien, der Himmel strahlte im schönsten Blau und wir radelten glücklich und zufrieden durch die Gegend. Um uns herum überall bunte Wildblumen, gelb-grüne Kornfelder, das Summen der Bienen und hin und wieder ein paar Schatten spendende Bäume.

Unser Ziel war der Leuchtturm Buk in Bastorf. Mit dem Fahrrad solltest du am besten durch Kägsdorf fahren und weiter bis nach Bastorf. Dort führt dann die Straße „Zum Leuchturm“ ab. Nur über diesen Weg kommst du mit Auto oder Bike zum Ziel. Die anderen Schleichwege darf man mit dem Bike nicht nutzen – only Fußgänger.


Kühlungsborn-Ostsee-Fahrradtour-Leuchtturm-Buk
Die Landschaften sahen an diesem Tag aus wie gemalt!

Leuchtturm Buk in Bastorf

Der Leuchtturm Buk in Bastorf ist topografisch der höchstgelegen Leuchtturm in Deutschland, auch wenn er eher zu den kleinen gehört. Dieser Turm ist schon über 100 Jahre alt und bietet eine tolle Sicht auf Kühlungsborn, die Felder, das Meer und das Ostseebad Rerik. Ganzjährig zwischen 11 Uhr und 16 Uhr (im Sommer bis 17 Uhr) hast du die Möglichkeit, die 55 Stufen hinauf zu gehen und den Ausblick zu genießen. Der Eintritt kostet nur 2,50 €. Vor Ort gibt es zudem ein Restaurant mit Sonnenterrasse.


Ostseebad-Kühlungsborn-Leuchtturm-Buk-Bastorf-1
Kurz vor unserem Ziel – Der Leuchtturm Buk in Bastorf
Ostseebad-Kühlungsborn-Leuchtturm-Buk-Bastorf-Aussicht
Die Aussicht vom Leuchtturm Buk in Bastorf

Gasthof Bastorf

Und wenn du schonmal vor Ort bist, kannst du noch einen Abstecher zum Gasthof Bastorf machen. Hier findest du einen Hofmarkt, Unterkünfte, Hof-Restaurant und Garten. Zudem gibt es ein Wellnesshaus mit Saunen, Whirlpool und Entspannungsräumen. Besonders schön sind die mächtigen Balken der Reetdachscheune, der Kräutergarten und die super idyllische Atmosphäre. Im Hofladen findest du hausgemacht Spezialitäten, Leckereien aus der Region und jede Menge hübscher Dinge.


EMPFEHLUNG KREDITKARTE
Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte. Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen.
Sichere dir die kostenlose Kreditkarte

» Kreditkarte sichern «


Gutshof-Bastorf-Hofmarkt-Kühlungsborn-Ostsee-1
Der wunderschöne Gutshof in Bastorf
Gutshof Bastorf Hof-Markt Kühlungsborn
Im Hofladen gibt es viele schöne und leckere Dinge

Weitere Highlights in Kühlungsborn & Umgebung

Bei unserer Recherche haben wir gelesen, dass eine Wanderung in der Kühlung sehr schön sein soll. Das werden wir beim nächsten Mal unternehmen. Auch eine Fahrt mit der nostalgischen Dampflok „Molli“ ist bestimmt ganz cool, wenn auch sehr touristisch. Wenn du noch mehr Zeit hast, solltest du dir auch die schönen Ostseebäder Heiligendamm und Rerik anschauen. Ein Abstecher nach Bad Doberan ist ebenfalls sehr empfehlenswert, da sich dort u.a. der wunderschöne Doberaner Münster befindet. Er zählt in Norddeutschland zu den bedeutendsten Bauwerken der Backsteingotik.


Hotels in Kühlungsborn

Wir haben in Kühlungsborn nicht übernachtet, da wir ja in der unmittelbaren Umgebung leben und wohnen. Dennoch haben wir für dich gründlich recherchiert und paar Perlen herausgesucht, welche wir selbst buchen würden. Entscheide am besten aber selbst, wie und wo du übernachten möchtest.


Apartment Weißt Du Noch

Hier gehts zur Buchung*

Hier erwarten dich wunderschöne und richtig coole Apartments nur 500 Meter vom Strand entfernt. Es gibt eine Sauna im Garten, Sonnenliegen auf dem Dach und öfter auch Livemusik. Schau dir unbedingt die Bilder an, wir finden diese Unterkunft auf den ersten Blick schon echt mega!

5 von 5 Punkte bei Tripadvisor


feels Beach Club Hotel

Hier gehts zur Buchung*

Wir sind mehrmals an diesem Hotel vorbeigefahren und fanden schon die Sitzecke draußen mega cool im Surf-Look. Zum Hotel gehört eine Segel- und Surfschule, auch Boote kannst du ausleihen. Auf den Bildern sieht auch die Ausstattung des Hotels einfach cool aus, viel Holz und viel Bunt. Das wäre ein Hotel ganz nach unserem Geschmack.

4 von 5 Punkte bei Tripadvisor


Hotel Max am Meer Kühlungsborn

Hier gehts zur Buchung*

Das Hotel Max liegt sehr zentral und dennoch ruhig am grünen Lindenpark im Ostteil von Kühlungsborn. Die Zimmer sind optisch wirklich schick eingerichtet im Boutique-Stil mit modernen Möbeln und Balkon. Sehr beliebt ist auch das Hotelrestaurant Wings & Drums im Vintage-Loft Style. In der Moritz Bar gibt es laut ehemaligen Gästen super leckeren Kaffee und Cocktails.

4,5 von 5 Punkte bei Tripadvisor


Upstalsboom Hotelresidenz & SPA

Hier gehts zur Buchung*

Auch an diesem Hotel sind wir vorbei geradelt. Hierbei handelt es sich um ein 4-Sterne Superior Hotel mit 2 Restaurants, einem Café und einem großen Wellnessbereich mit Saunen und Pool. Hier ist alles im schicken maritimen Stil eingerichtet. Bis zum Meer sind es gerade einmal 100 Meter, super Lage also.

4,5 von 5 Punkte bei Tripadvisor


Fazit zum Ostseebad Kühlungsborn

Wir hatten einen wunderschönen Tag im Ostseebad Kühlungsborn und können diesen Ort nur jedem ans Herz legen. Touristisch hin oder her, es ist eben aber auch verdammt schön dort. Vor allem die Umgebung hat uns super gefallen, der helle und weiche Sandstrand, die Seebrücke mit Ausblick und das viele Grün in Kühlungsborn.

Zudem wirkt die Stadt so „herausgeputzt, aufgeräumt und sauber“. Der Campingplatz wirkte beim Vorbeifahren sehr voll und alle Wohnmobile standen sehr dicht beieinander. Das wäre jetzt nichts für uns aber aber auch Geschmacksache. Ostseebad Kühlungsborn? Auf jeden Fall, ganz gleich ob für einen Tag oder für eine längere Zeit.


Unser Video vom Ostseebad Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn Video Youtube

Weitere Impressionen




Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns doch auf Facebook, Instagram oder auch Pinterest. Auf diesen Kanälen kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns jeder Zeit auch per E-Mail erreichen.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung