Mauritius BerichteReiseblog

Mauritius Ausflüge – Die coolsten Touren, Orte und Erlebnisse

Mauritius-Ausfluege-Touren-Highlights-Erlebnisse

Du planst gerade deinen Urlaub auf Mauritius und fragst dich, was du denn auf der Insel alles unternehmen kannst? Mauritius steckt voller Überraschungen und hat mehr zu bieten, als man im ersten Moment vielleicht meint. Wir haben ganze 4 Monate auf der Insel verbracht und zahlreiche Ausflüge unternommen, sowie viele Sehenswürdigkeiten erkundet und tolle Momente erlebt. Heute stellen wir dir im folgenden Beitrag einige Mauritius Ausflüge vor, welche sich unserer Meinung nach auf jeden Fall lohnen. Diese Liste ist natürlich sehr subjektiv und beruht auf unseren Erfahrungen. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen.



Black River Gorges Nationalpark

Einer unserer liebsten Orte auf der Insel ist ganz klar der Black River Gorges Nationalpark, welcher sich im Südwesten der Insel befindet. Du solltest unbedingt einen Ausflug in diesen Park machen, denn hier gibt es gleich mehrere Highlights zu entdecken. Es gibt mehr als 60 km Wanderwege durch den Park, einige Wasserfälle, Aussichtspunkte und eine vielfältige Fauna und Flora. Wenn du gerne im Grünen bist und auch gerne mal während deinem Urlaub feste Schuhe anziehst, bist du hier im Black River Gorges Nationalpark genau richtig.


Mauritius Ausflüge Chamarel Waterfall Black River Park
Mauritius Ausflüge – Black River Gorges Nationalpark & Chamarel Wasserfall


Unsere top Highlights im Park:

  • Alexandra Wasserfälle im Süden
  • Mare Aux Joncs Wasserfall im Norden
  • Chamarel Wasserfall
  • Siebenfarbige Erde (fanden wir nicht so spannend)
  • Bel Ombre Trail (Start: Gorges Viewpoint)
  • Macchabee Viewpoint (Blick auf die Westküste)
  • Chamarel Viewpoint ((Blick auf die Westküste)
  • Gorges Viewpoint (Blick über das Hinterland)

mauritius ausflüge -sehenswuerdigkeiten-highlights-chamarel-view-point
Blick auf die Westküste vom Chamarel Viewpoint

Der Park hat täglich von 7 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos. Den Park kannst du über 4 verschiedene Eingänge betreten, dein Auto kannst du jeweils davor auf dem Parkplatz abstellen. Wir haben von Flic en Flac aus immer den Eingang Case Noyale genommen. Es gibt aber noch den Eingang Black River, auf der anderen Seite den Eingang am Le Pétrin Information Center und den Eingang Chamouny. Besonders schön ist die Anfahrt vom Eingang Case Noyale, da du an tollen Viewpoints vorbeikommst.


Mauritius Ausflüge nach Port Louis

Du solltest auf jeden Fall einen Ausflug nach Port Louis machen. Hier in der Inselhauptstadt gibt es viel zu erleben und einige Sehenswürdigkeiten. Grund Nr. 1 um nach Port Louis zu kommen, ist natürlich der Central Market. Hier bekommst du Obst, Gemüse, Gewürze, Textilien, Souvenirs und vieles, vieles mehr. Wundere dich nicht, hier geht es laut zur Sache und vor allem wird hier noch immer viel gehandelt. Lass dich davon nicht abschrecken, sondern mach am besten einfach mit. Der Markt hat täglich von 6 bis 18 Uhr geöffnet, nur sonntags schließt er bereits um 12 Uhr. Unbedingt probieren: Ananas mit Salz und Chili!


Mauritius-Port-Louis-Market
Wir haben hier gerne frisches Obst und Gemüse gekauft

Anschließend solltest du dir auch die anderen Ecken der Stadt genauer anschauen. Sehr schön ist auch die Caudan Waterfront mit den Restaurants, Läden, das Blue Penny Museum und natürlich auch die bunten Regenschirmen (Umbrella Square). Lass dich treiben und schlendere durch Chinatown, besuche das Government House, die katholische Bischofskirche, die Kathedrale St. Louis oder auch die Jummah-Moschee. Wenn du genügend Zeit hast, kannst du noch zur alten Festung wandern, welche dir einen tollen Blick über Port Louis ermöglicht.


port-louis-waterfront-umbrella-mauritius
Der Umbrella Square an der Caudan Waterfront in Port Louis

❋ TOUR: Tagestour durch Port Louis* hier buchen. Neben den Highlights der Stadt bringt dich diese Tour u.a. auch zum Botanischen Garten Pamplemousses, ins Zuckerrohr-Museum, zum Strand von Mont Choisy und zum Cap Malheureux mit der hübschen roten Kirche.


Tour auf die Île aux Cerfs

Während unserer Zeit auf Mauritius wurde uns immer wieder ein Ausflug zur Insel Île aux Cerfs empfohlen. Also machten wir uns eines Morgens auf den Weg nach Trou d’Eau Douce um von dort ein Boot auf die Insel zu nehmen. Die Insel Île aux Cerf ist klein und befindet sich vor der Ostküste von Mauritius. Die Fahrt mit dem Boot dauert nur rund 10 – 15 Minuten. Dort angekommen (im Norden) solltest du direkt weiter in Richtung Süden ziehen, denn dort ist weitaus weniger los. Die meisten Urlauber bleiben nämlich direkt im Norden am Anlegepunkt, wo du auch Souvenirshops, Toiletten und Restaurants (Sands Grill, La Chaumière Masala Restaurant) findest.


Strand-Ile-aux-Cerfs-Mauritius
Wunderschöne weiße Strände und das türkisblaue Meer

Besonders schön ist die kleine Bucht im Südwesten der Insel, wenn du nach dem Anlegesteg im Uhrzeigersinn die Küste entlang läufst. Das Wasser dort ist warm, glasklar und schimmert in den schönsten Blautönen. Hier kannst du es dir gemütlich machen und dich im Wasser treiben lassen. Behalte aber die Uhrzeit im Auge, denn die meisten Boote fahren gegen 16 Uhr das letzte Mal zurück. Unseren ausführlichen Beitrag gibt es hier: Mauritius Ausflüge – Île aux Cerfs. Alternativ: Ausflüge auf die Île aux Bénitiers*, Île aux Aigrettes* oder die kleine Île aux Cocos.


Strand-Ile-aux-Cerfs-Mauritius-Bolle
Mauritius Ausflüge – Die wunderschöne Île aux Cerfs

❋ TOUR: Île ax Cerfs – ganztägige Bootstour mit BBQ-Mitagessen ab 58€* hier buchen. Erlebe eine Bootsfahrt zum Wasserfall des Grand River South East, besuche die Île aux Cerfs, schnorchele in der Blauen Lagune und entdecke die Unterwasserwelt. An Bord gibt es unbegrenzte Getränke und ein BBQ.


Wasserfall 7 Cascades (Tamarind Falls)

Sehr empfehlenswert ist der Ausflug zu den 7 Cascades. Dabei handelt es sich um einen schönen Wasserfall, welcher in 7 Stufen in die Tiefe fällt und einige natürliche Pools bildet. Dieses schönes Fleckchen Erde befindet sich zwischen Curepipe und Black River Gorges. Du solltest festes Schuhwerk anziehen, denn du musst dich schon ein wenig körperlich betätigen, um die einzelnen Stufen zu erreichen. Die Sieben Cascades liegen mitten im wilden, grünen Dickicht, die Kulisse ist echt einfach zauberhaft. In den natürlichen Pools kannst du natürlich auch ein Bad nehmen.


mauritius-sehenswuerdigkeiten-highlights-tamarin-falls-cascades
Unser Insider-Tipp: 7 Cascades Waterfall auf Mauritius

Wenn du Lust auf diesen Ausflug hast, solltest du erst einmal in Richtung Henrietta Dorf fahren. Fahre bis zur Henrietta Bus Station und noch ein Stückchen weiter, bis du zu einem kleinen Hindu Tempel kommst. Stelle auf der anderen Seite der Straße dein Auto ab und halte Ausschau nach einen kleinen Pfad, welcher ins Dickicht führt. Über diesen Weg erreichst du den ersten Wasserfall. Folge anschließend den Wegmarkierungen an den Steinen und Bäumen. Die ersten 3 Etagen sind relativ einfach zu erreichen. Packe am besten auch Moskitospray ein und genügend Proviant.


► TOUR: Highlights-Tour Wanderung zu den Tamarind Falls* inklusive Wasser, Guide und Hoteltransfer schon ab 33 € pro Person.


Mauritius-Ausfluege-7-Cascades-Tamarin-Falls-Wasserfall
Einer der vielen natürlichen Pools bei den 7 Cascades

Katamaran-Abenteuer zu Îlot Gabriel

Nördlich von Mauritius befinden sich einige kleine Inseln, die Northern Islands. Von Grand Baie aus kannst du Ausflüge zu diesen Insel starten. So geht es zum Beispiel mit dem Katamaran vorbei an der Insel Insel Coin de Mire und weiter zur Îlot Gabriel und Île Plate. An Bord genießt du ein leckeres BBQ und Drinks, auch schnorcheln kommt bei diesem Ausflug nicht zu kurz. Genieße das kristallklare Wasser, die tollen Strände und die Unterwasserwelt vor der Küste Mauritius. Tour hier buchen*.


Ile-aux-cerfs-Bucht

Ausflug zum Heiligen See

Wenn du einen eigenen Mietwagen auf Mauritius hast, solltest du auch einen Ausflug zum Grand Bassin machen, dem heiligen See. Dieser See befindet sich im Inselinneren, am östlichen Ende des Black River Gorges Nationalparks. Bevor du den See erreichst, kommst du erst einmal an der riesigen Shiva Statue vorbei. Und wir meinen damit wirklich RIESIG. Der See selbst gilt als eine der größten Pilgerstätten außerhalb von Indien und wird jedes Jahr (Ende Februar/Anfang März) von rund 500.000 Pilgern aufgesucht. Anlass ist das Maha Shivaratree Festival.


sehenswuerdigkeiten-mauritius-grand-bassin-shiva-statue-1024x683
Mauritius Ausflüge – Tour zum Grand Bassin

Wenn du den Kratersee dann erreicht hast, wirst du die vielen Tempel, Opferschreine und Götterstatuen entdecken. Der Eintritt ist komplett kostenfrei. Da es sich hierbei um eine religiöse Stätte handelt, solltest du auf deine Kleidung achten. Ziehe aus Respekt keine knappen Hosen und Oberteile an. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wilde Affen! Füttere diese Affen nicht, fasse sie nicht an und lass sie nicht zu nah an dich heran. Es sind und bleiben eben wilde Tiere!


sehenswuerdigkeiten-auf-mauritius-grand-bassin-aussicht-1024x683
Ausflug zum Heiligen See auf Mauritius (Grand Bassin)

❋ TOUR: Im Rahmen der Tagestour durch den wilden Südwesten besuchst du u.a. den schönen Chamarel-Wasserfall, die 7-farbige Erde, den Kratersee Grand Bassin, Vulkan Trou aux Cerfs und die Rhumerie de Chamarel. Die Tour dauert rund 8 Stunden und kann hier gebucht werden: Tagestour Mauritius*.


Mauritische Tee-Tour (Route du Thé)

Entdecke das grüne Herz von Mauritius und erfahre, wie der Tee in den Beutel kommt. Das Innere der Insel ist auf jeden Fall ein Ausflug wert, denn hier verstecken sich schöne Teeplantagen, Felder und bewaldete Berge. Wenn du Glück hast, siehst du Einheimische beim Tee pflücken. Besuche die ältesten Teeproduzenten Mauritius auf der Plantage von Bois Cheri. Ernte frische Teeblätter auf den Plantagen, genieße die Atmosphäre bei einem Tea-Tasting auf der Veranda mit Ausblick. Hier saßen wir auch schon mit unseren Freunden aus Deutschland und haben die verschiedenen Teesorten probiert.


Teeplantage: Bois Cheri im Hinterland
Öffnungszeiten: täglich 9 Uhr bis 17 Uhr
Tea Tasting + Museum & Plantage: ca. 6 € p.P.


mauritius-sehenswuerdigkeiten-highlights-bois-cheri-teeplantage
Auf den Wegen der Teeplantage von Bois Cheri

Besuche anschließend noch die Fabrik in Maubon, wo du zwar keinen Tee probieren kannst, dafür aber Interessantes über die Herstellung der leckeren Bananenchips erfahren kannst. Sehr zu empfehlen ist auch das Anwesen Domaine des Aubineaux mit tollem Garten, schönem Herrenhaus als Museum, wo du mehr über den Tee auf Mauritius erfährst. Zudem kannst du hier nicht nur die tolle Atmosphäre genießen, sondern auch leckeren Tee und Rum probieren. Auch die Herstellung von Vanille wird dir auf diesem Anwesen gezeigt.


Plantage & Herrenhaus: Domaine des Aubineaux
Öffnungszeiten: täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr
Touren: 1h Rundgang + anschließend Tea Tasting
Preis: 9 € pro Person
Oder auch: Tagestour Bois Cheri, La Vanille, Saint Aubin*


Teeplantage-Bois-Cheri-Mauritius-Ausflug
Mauritius Ausflüge – Es gibt verschiedene Teesorten zum Probieren

Wandern auf den Le Morne Brabant

Du hast Lust auf Action, Adrenalin und Natur? Dann solltest du unbedingt die Wanderung auf den Le Morne Berg unternehmen. Die Aussicht von oben ist einfach spektakulär! Der Berg ist 556 Meter hoch und verlangt schon eine gewisse Fitness von dir ab. Solltest du diesen Berg bezwingen wollen, solltest du festes Schuhwerk tragen, viel Trinken mitnehmen und genug Power haben, um das letzte Stück nach oben zu klettern. Außerdem solltest du wissen, dass das Gelände in Privatbesitz ist. Dennoch darfst du den Berg besteigen, mit und auch ohne Guide. Am Fuße des Berges steht eine kleine Hütte, wo du dich vor der Wanderung in eine Liste tragen musst. Auf dem Rückweg trägst du dich aus dieser Liste auch wieder aus.


mauritius-sehenswuerdigkeiten-highlights-le-morne-brabant
Na? Lust bekommen auf diesen Berg zu klettern?

Erst vor kurzem waren Marcos Bruder mit seiner Freundin auf Mauritius und sind auf den Berg geklettert. Auch sie waren begeistert von der Wanderung, auch wenn diese etwas anspruchsvoller ist. Du kannst auch nur bis zum grünen Tor wandern und unterwegs die tollen Aussichten genießen. Dieser Part ist recht easy und lässt sich ohne viel Anstrengungen meistern. Erst hinter dem Tor wird es anstrengend und auch nicht ganz ungefährlich. Starte auf jeden Fall früh am Morgen, wenn es noch nicht ganz so heiß ist. Gib bei Google Maps „Le Morne trail entrance“ ein, dann findest du den Startpunkt.


❋ TOUR: Geführte Tour auf den Le Morne Brabant* inklusive Wasser, Bergführer, Versicherung, günstiger Transfer zum Treffpunkt.


mauritius-sehenswuerdigkeiten-highlights-aussicht-le-morne-brabant
Mauritius Ausflüge – Geschafft! Oben auf dem Le Morne Brabant

Helikopterflug über Mauritius

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir auch einen Helikopter-Rundflug gemacht haben. Leider müssen wir dich enttäuschen, damals reichte unser Geld nicht für solch ein Abenteuer. Beziehungsweise wollten wir nicht so viel Geld für einen so kurzen Spaß ausgeben. Heute würden wir mit Sicherheit so einen Rundflug buchen, da die Vogelperspektive einfach immer wieder grandios ist. Mauritius ist umgeben von einem Riff, welches sich fast einmal komplett um die Insel herumzieht. Die vielen Blautöne des Indischen Ozeans, die weißen Sandstrände, die üppige grüne Berglandschaft…hach…die Sicht aus dem Helikopter muss einmalig sein!


Mauritius-Ausfluege-Flug-Helikopter-Unterwasser-Wasserfall
Mauritius Ausflüge – Rundflug mit dem Helikopter (Unsplash: Xavier Coiffic)

Die meisten machen diesen Rundflug, weil sie den berühmten „Unterwasser-Waserfall“ sehen wollen. Diesen gibt es wirklich, also rein optisch betrachtet. Leider handelt es sich dabei aber um eine optische Täuschung. Schuld daran sind die starken Wasserströmungen, welche den Sand wegspülen und es für uns so aussieht, als gäbe es dort einen Unterwasser-Wasserfall. Aber ganz egal, ob da nun ein Wasserfall ist oder nicht, es sieht einfach irre aus, oder? Wenn du also die Gelegenheit hast, einen Rundflug mit einem Helikopter zu machen, DO IT! Das ist vermutlich eines der sogenannten „once-in-a-lifetime“-Erlebnisse.


Anbieter: Air Mauritius (bislang gibt es nur diesen)
Routen: verschiedenen Touren werden angeboten
Kosten: ab 387€ für zwei Personen (Underwater Waterfall Tour)


Mauritius-Ausfluege-Helikopter-Flug-Highlights
Diese Aussichten hast du aus dem Helikopter – Traumhaft oder? (Foto von Xavier Coiffic)

Food-Tour durch Mahebourg

Als wir damals die Insel erreichten, waren wir die ersten Tage in Mahebourg, da wir hier auch erst einmal ankommen wollten. Außerdem hatten wir zu dieser Zeit noch gar keine Ahnung von der Insel. Für uns hieß es also: Ankommen, treiben lassen und schauen, was passiert. Mahebourg gehört auf jeden Fall zu den authentischsten Orten der Insel. Auf den ersten Blick wirkt die Ecke vielleicht nicht besonders „schick“ oder „sauber“ doch hier bekommst du einen guten Eindruck vom „echten“ Mauritius.


Mauritius-guenstig-Obst-kaufen-Markt
Du kannst auch günstig Einkaufen und Essen auf Mauritius

Besuche den zentralen Markt von Mahebourg (Rue Hollandaise) und schlemme dich durch die vielen leckeren Kleinigkeiten. Mahebourg gilt als koloniales Kleinod, viele der alten Holzhäuser stehen leider leer, andere wurden schon durch neue Häuser ersetzt. So muss wohl auch Port Louis vor dem Bauboom ausgesehen haben. Es gibt in der ehemaligen Hauptstadt der Insel zwar keine besonderen Sehenswürdigkeiten, doch wir waren dennoch angetan von der Atmosphäre und der Urtümlichkeit. Auch zeigte uns die Stadt sofort, dass Mauritius eben weitaus mehr ist als „nur“ eine Honeymoon-Insel. Tipp: Café de Labourdonnais, Le Bistrot und Cafe Gourment.


Mauritius-Essen-Samosas-Teigtaschen
Unfassbar lecker – Die Samosas auf Mauritius bei den Locals

Stand Up Paddling auf dem Wasser

Schonmal den Trendsport Stand Up Paddling ausprobiert? Versuche es doch mal in den geschützten Lagunen der Insel. Hier ist das Meer sanft und meist auch ruhig, lädt zum Gleiten über das Wasser ein. Gleichzeitig betätigst du dich sportlich, kannst das tolle Wetter genießen und anschließend noch ins „kühle“ Nass hüpfen. Du kannst dir ein Brett für einen Tag oder gleich eine ganze Woche mieten. Meist wird dir das Brett sogar zu deiner Unterkunft gebracht (kostenlos und/oder gegen Gebühr, je nach Wohnort). Für einen Tag zahlst du rund 35 €. Deutlich günstiger wird es, wenn du gleich mehrere Tage mietest. Buchbar hier: REAL Mauritius.


Mauritius-Strand-Le-Morne-Public-Beach
Einer der vielen wunderschönen Strände auf Mauritius – Public Beach Le Morne

Kajakfahren in der Blue Bay

Du hast bestimmt schon etwas über die Blue Bay gelesen, stimmt’s? Einen Ausflug in diese Bucht können wir dir nur ans Herz legen. Wir sind direkt zwei Mal dorthin gefahren, weil es uns schon beim ersten Mal so gut gefiel. Bei unserem ersten Besuch haben wir eine Schnorchel- und Bootstour mitgemacht (war ganz okay), beim zweiten Mal haben wir uns Kajaks ausgeliehen. Das war richtig, richtig cool. Wenn du die Blue Bay erreicht hast, gehe links die Bucht entlang, bis du die Mauer mit dem Hotel erreichst. Dort kannst du Kajaks ausleihen und alleine die Bucht und Umgebung erkunden. Du kannst dann sogar bis zur Ile des Deux Cocos schippern und dort auf der kleinen Insel eine Pause machen. Wir hatten gemeinsam mit unseren Freunden aus Deutschland eine super Zeit in der Blue Bay. Pro Stunde haben wir 15 € bezahlt, wenn wir uns recht erinnern.


Blue-Bay-Mauritius-Mahebourg-Strand
Mauritius Ausflüge – Schwerelos in der Blue Bay


Wir hoffen sehr, dass dir dieser Beitrag über die Mauritius Ausflüge gefallen hat. Schaue dir gerne auch unseren anderen Beiträge aus Mauritius an. Erfahre alles über die beste Reisezeit, den Sehenswürdigkeiten, die Währung, den traumhaft schönen Stränden, das Autofahren auf der Insel oder über die Landeswährung.


Das könnte Dich auch interessieren:


Du möchtest keine Infos mehr verpassen?

Folge uns gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Hier kannst du uns auch mit einer persönlichen Nachricht erreichen. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.


*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Buchst oder kaufst du etwas über diese Links, bekommen wir eine kleine Provision. Für Dich sind die Produkte dadurch nicht teurer und es entstehen keinerlei Unkosten. Wir sehen es als kleines, liebes Dankeschön für unsere Arbeit und freuen uns über jede Unterstützung.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung