Deutschland ReiseberichteMecklenburg-VorpommernReiseblog

Insel Poel – Top Sehenswürdigkeiten & schöne Strände

Hafen-Timmendorf-Insel-Poel-Highlights-Tipps

Die Inseln in Mecklenburg Vorpommern sind genauso vielfältig, wie unsere einzelnen Bundesländer und ihre Attraktionen. Auf der Insel Usedom warten die zauberhaften Kaiserbäder auf dich, auf der Insel Rügen der abwechslungsreiche Nationalpark Jasmund, auf der autofreien Insel Hiddensee die traumhaft schönen Strände und auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst die vielen kleinen charmanten Küstendörfer. Erst vor wenigen Tagen (März 2021) waren wir bei bestem Wetter auf der idyllischen Insel Poel, welche sich in der Wismarer Bucht in Nordwestmecklenburg befindet. Wir faulenzten im weichen Sand mit Blick auf das Meer, erkundeten zu Fuß die kleinen Urlaubsorte auf der Insel Poel und genossen den schönen Tag in vollen Zügen. Im folgenden Beitrag verraten wir dir unsere top Sehenswürdigkeiten auf der Insel Poel, die schönsten Strände und was man vor Ort erleben und unternehmen kann. Viel Spaß beim Stöbern!



Über die Insel

Mit einer Fläche von nur34,3 km² ist Poel die siebtgrößte Insel Deutschlands. Aufgrund der geringen Größe eignet sich die Insel perfekt für einen entspannten Tagesausflug oder du bleibst eben gleich ein paar Tage länger vor Ort. Die Insel Poel ist nur 13 Kilometer von Wismar entfernt und über einen befahrbaren Damm mit dem Festland verbunden. Und wo wir schon beim Thema sind, schau dir unbedingt die wunderschöne Stadt Wismar an, sie gehört für uns zu den schönsten Städten in Mecklenburg Vorpommern. Aber zurück zur Insel Poel: Knapp 2700 Einwohner zählt das Eiland, wovon die Hälfte im Hauptort Kirchdorf lebt. Zum Vergleich: Auf der Insel Usedom leben 31.500 Menschen und auf der Insel Rügen 63.200.


EMPFEHLUNG KREDITKARTE
Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte. Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen.
Sichere dir die kostenlose Kreditkarte

» Kreditkarte sichern «


Insel-Poel-Sehenswuerdigkeiten-Timmendorf-Hafen-Leuchtturm
Insel Poel Sehenswürdigkeiten & Reisetipps – Timmendorf Hafen

Die beschauliche Insel mag unscheinbar wirken und hat dennoch einiges zu bieten, vor allem wenn man auf der Suche nach einem erholsamen und ruhigen Urlaub ist. Dich erwarten hier schöne Strände, idyllische Badeorte, viel Ruhe, leckere Fischbrötchen, eine große Portion Meer, zahlreiche Ferienwohnungen und jede Menge Möwengeschnatter. Braucht es mehr für einen entspannten Urlaub am Meer? Wir können dir eine Reise auf die Insel Poel nur ans Herz legen, ganz egal ob als Kurzurlaub, Tagesausflug oder für einen längeren Aufenthalt.



Anreise Insel Poel

Mit dem eigenen PKW geht es auf der A20 (von Hamburg kommend oder auch Berlin) bis zum Autobahnkreuz Wismar. Von dort aus brauchst du nur noch knapp 20 Minuten bis auf die Insel. Folge der L12 bis Gross Strömkendorf und fahre dann weiter auf der L 121 bis du die Insel erreichst. Von Rostock aus sind wir nur knapp 1 Stunde gefahren. Alternativ kannst du auch mit der Bahn und dem Bus* anreisen, indem du bis Wismar Hauptbahnhof fährst und dort in den Bus 230 umsteigst. Dieser Bus hält auf der Insel Poel u.a. in Fährdorf, Niendorf, Kirchdorf, Wangern, Timmendorf usw. Hier gehts zur Karte mit den einzelnen Stopps.

Wenn du komplett auf eine Zugfahrt verzichten möchtest, kannst du mit Fernbussen bis Wismar fahren und von dort aus wieder in den Bus 230 umsteigen. Insgesamt werden bei Flixbus 25 buchbare Busverbindungen nach Wismar angeboten, die Ticketpreise starten ab 3,99€ (Tickets kannst du hier buchen*). Von Wismar aus kannst du zwischen Ende März und Oktober auch mit dem Schiff weiter auf die Insel reisen oder zwischen Juni und Anfang September die Fähre nehmen. Wie immer empfehlen wir keine Flugreisen innerhalb Deutschlands, da das wirklich unnötig ist.


Kurtaxe Insel Poel

Wenn du als Gast die Insel besuchst, musst du eine sogenannte „Kurtaxe“ zahlen. Dieser Beitrag wird u.a. für die Instandhaltung der Rad- und Wanderwege genutzt, für die Reinigung und Absicherung der Strände oder auch für die Instandhaltung der Boots­stege und Pflege der Ortsteile. In der Zeit vom 01.04. bis 31.10. musst du pro Tag 2,50€ zahlen und in der Zeit vom 01.11. bis 31.03. pro Tag 1,50€. Du findest in Timmendorf, Gollwitz und Am Schwarzen Busch einen Strandautomaten, wo du die Kurabgabe zahlen kannst. Kinder bis 17 Jahre sind von dieser Abgabe befreit, so auch Schwerbehinderte ab einem Grad von 80 und ihre Begleitperson.Alle aktuellen Infos findest du hier: Kurabgabe Insel Poel.


Ferienhäuser & Pensionen

Auf der Insel Poel suchst du vergebens nach bekannten und großen Hotelketten und Resorts, hier geht es gemütlich in kleineren Hotels, Ferienhäusern und -wohnungen sowie in Pensionen zur Sache. Du solltest deine Unterkunft weit im Voraus buchen, da das Angebot sehr begrenzt ist und die verfügbaren Unterkünfte schnell ausgebucht sind. Für deine Suche kannst du die bekannten Plattformen wie Booking.com* und Airbnb* nutzen, eine große Auswahl findest du auch beim Poeler Tourismus Service.


Ein paar schöne Unterkünfte:


Insel-Poel-Ferienwohnung-Unterkunefte
Insel Poel – In den Badeorten gibt es zahlreiche Ferienwohnungen und Pensionen

Campingplätze auf der Insel

Auf der Insel Poel gibt es sogar Campingplätze. Der größte und beliebteste befindet sich in Timmendorf nahe des Leuchtturms. Der Campingplatz Leuchtturm ist jährlich von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet und erwartet dich mit Zeltstellplätzen und Plätzen für Wohnwagen und Camper. Ein großer Bereich ist auch für Dauercamper reserviert.Der Campingplatz ist nur wenige Meter vom Meer entfernt, was natürlich ein großer Pluspunkt ist. Auf dem Platz befinden sich u.a. Duschen, Waschräume, Küche, Minigolfanlage, Einkaufsmöglichkeiten, Waschmaschine usw. Vor Ort werden außerdem verschiedeneWassersportmöglichkeiten angeboten sowie Ausritte. Alle Infos zum Campingplatz hier.


Weitere Plätze:

  • Wohnmobil-Stellplatz Poeler Forellenhof
  • Wohnmobilstellplatz am Strand von Timmendorf

Mobilität auf der Insel Poel & Parken

Die Insel kannst du auf verschiedenen Wegen erkunden. Da die Orte nicht weit voneinander entfernt sind, kannst du gemütlich mit dem Fahrrad fahren. Solltest du kein eigenes Fahrrad dabei haben, kannst du in den Badeorten Fahrräder leihen, meist öffnen diese aber erst Mitte April (z.B.Fahrradverleih – Poeler Tourismus-Service). Aber auch mit dem Bus kommst du hervorragend von A nach B. Auf der Insel fährt u.a. die Buslinie 230, welche verschiedenen Orte auf der Insel verbindet. Für nur 2€ kannst du mit dem Bus die Insel erkunden (Inselkarte mit Haltestellen).


MIETWAGEN GESUCHT?
Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen bist, empfehlen wir dir die Seite von Check24*. Dort findest du eine riesige Auswahl und die besten Preise.

» Jetzt Mietwagen buchen «


Mitfahrerbank Am Schwarzen Busch
Insel Poel – Du möchtest in den nächsten Ort? Setz dich einfach auf die Mitfahrerbank!

Die meisten Touristen nutzen das Auto, um die Insel zu erkunden. Meist fährt man nur 5 bis 10 Minuten von einem zum nächsten Ort. Große Parkplätze befinden sich u.a. in Timmendorf, Am Schwarzen Busch, in Kirchdorf (kostenlos) und in Gollwitz. Schilder am Ortseingang weisen auf diese Plätze hin, du kannst sie gar nicht verfehlen. Das Gute an den Plätzen ist, dass sie sich meist direkt am Ortseingang befinden, was den Autoverkehr in den Orten selbst sehr entspannt macht. Wir haben vor Ort die App „moBiLET“ genutzt, um die Parkgebühren online zahlen zu können. Auf den Parkplätzen findest du aber auch die üblichen Parkscheinautomaten (nehmen aber keine Scheine).


Parkgebühren auf der Insel Poel für PKW:

  • 1 Std. = 1,00 €
  • 4 Std. = 3,50 €
  • Tageskarte = 5,00 €
  • Wochenkarte = 35,00 €
  • Wohnmobile zahlen meist das Doppelte

Tipp: Mit der App kannst du ganz entspannt deine Parkdauer verlängern. So zahlst du am Ende auch nur die Zeit, die du auch wirklich genutzt hast. Meist lohnt es sich aber, direkt die Tageskarte zu buchen. Zur Inselkarte mit den Parkmöglichkeiten.


Insel-Poel-parken-Auto-PKW
Insel Poel – Der große Parkplatz Am Schwarzen Busch

Insel Poel Sehenswürdigkeiten & Badeorte

Auf der Insel Poel gibt es mehrere Urlaubsorte, welche bei Touristen beliebt sind. Das wären zum Beispiel Kirchdorf, Timmendorf, Am Schwarzen Busch und Gollwitz. Auf die kleineren Örtchen (Wangern, Hinterwangern, Niendorf, Malchwo etc.) nehmen wir in diesem Beitrag keinen Bezug. Im folgenden Abschnitt erfährst du zudem mehr über die Sehenswürdigkeiten auf der Insel Poel. Viel Spaß beim Stöbern!


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


1. Kirchdorf

Im Zentrum der Insel befindet sich der größte Ort Kirchdorf, wo circa 1500 der insgesamt 27000 Einwohner leben. Schon aus der Ferne kannst du die mittelalterliche Inselkirche aus Backstein entdecken, welche sich direkt neben dem kleinen Hafen befindet. Hier am Hafen legen in der Saison zwischen April und Oktober verschiedene Ausflugs- und Traditionsschiffe ab. In Kirchdorf gibt es zudem zwei Supermärkte (Rewe & Netto), ein paar Cafés und Restaurants sowie das Inselmuseum und den großen Kirchsee. Von Kirchdorf sind es rund 4 Kilometer mit dem Fahrrad (oder Auto) nach Timmendorf, knapp 2,2 Kilometer bis Am Schwarzen Busch und 4 Kilometer bis Gollwitz.


Insider-Tipp: Wenn du nach Niendorf fährst, kannst du dir beimForellenhof verschiedenen Boote ausleihen und damit über den schönen Kirchsee schippern. Dafür brauchst du nicht einmal einen Bootsführerschein.


Insel-Poel-Kirchdorf-Hafen
Insel Poel und der Hauptort Kirchdorf mit Hafen im Zentrum

Größere Boote kannst du am Hafen in Kirchdorf beim Poeler Bootsbau oder dem Yachtservice mieten. Außerdem gibt es in Kirchdorf die Möglichkeit, mit demTraditionssegler „Tilikum“ zu fahren oder mit den Booten „Inga“ und „Eldorado“ (mehr Infos hier). Wenn du mehr über die Insel erfahren möchtest, kannst du an einer Inselrundfahrt teilnehmen, welche von April bis Oktober stattfinden (Fahrplan & Infos hier).


Insel-Poel-Kirchdorf-Hafen-Kirchsee
Kirchdorf ist der zentrale Ort auf der Insel Poel

2. Timmendorf und Timmendorf Strand

Weiter geht es mit dem hübschen Badeort Timmendorf. Besonders schön anzuschauen ist der kleine Hafen und der markante Leuchtturm, welchen du schon aus der Ferne entdecken wirst. Dieser Leuchtturm ist das Wahrzeichen der Insel Poel und auf vielen Postkarten abgebildet. Vom Hafen aus kannst du eine Schiffstour nach Wismar oder Boltenhagen unternehmen, dir ein frisches Fischbrötchen gönnen oder eine Rundfahrt entlang derMecklenburger Bucht starten. In Timmendorf befindet sich der große Campingplatz sowie Ferienwohnungen und Pensionen, ein paar Restaurants und Cafés.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Insel-Poel-Sehenswuerdigkeiten-Timmendorf-Hafen-Leuchtturm
Insel Poel Sehenswürdigkeiten – Der schöne Ort Timmendorf mit Hafen

Vom Hafen aus sind es nur wenige Meter bis zum Timmendorf Strand. Hier erwartet dich ein feinsandiger, weißer Ostseestrand mit sanft abfallendem Wasser. Daher ist dieser Strand sehr gut für Familien mit Kids geeignet. Während der Hauptsaison zwischen Juni und September wird der Strand außerdem durch die DLRG bewacht. Am Timmendorf Strand kannst du verschiedene Wassersportaktivitäten unternehmen, wie z.B.Tretbootfahren, Bananenreiten, Kite- und Windsurfen oder Wasserski. Von Timmendorf aus startet außerdem der Fischkutter „Rühn Hart“, mit welchem du zu verschiedenen Tauchspots fahren kannst (auch Wracktauchen).


Insel-Poel-Sehenswuerdigkeiten-Timmendorf-Strand
Insel Poel Sehenswürdigkeiten – Sonnen am Timmendorf Strand
Timmendorf Strand Ostsee Insel
Insel Poel Sehenswürdigkeiten – Das wunderschöne Meer am Timmendorf Strand

3. Am Schwarzen Busch und Strand

Nur rund 2,2 Kilometer von Kirchdorf entfernt, befindet sich der schöne Urlaubsort „Am Schwarzen Busch“. Hier erwartet dich eine kleine Promenade mit Minigolfanlage, Kinderspielgeräten, öffentlichen Toiletten und einigen gastronomischen Angeboten. Zudem befindet sich in diesem Ort mehrere Ferienwohnungen und Pensionen, ein Indoorspielplatz, die Kurklinik Poel, die Gedenkstätte Cap Arkona, ein Fahrradverleih und ein wirklich sehr schöner Strand. Der Großparkplatz befindet sich am Ortseingang und ist rund 800 Meter vom Strand entfernt (10 Minuten Fußweg).


Ferienhaus und Ferienwohnung Am Schwarzen Busch
Unterwegs auf der Promenade Am Schwarzen Busch auf der Insel Poel

Wir haben uns direkt in den feinsandigen weißen Ostseesand gelegt und die Sonne auf unserer Haut genossen. Das Wasser fällt auch hier wieder sanft ab und eignet sich daher ebenfalls bestens für Familien mit Kindern. In der Hauptsaison zwischen Juni und September wird der Strand durch die DLRG bewacht.Im Sommer kannst du dir hier am Strand auch einen Strandkorb mieten, die Preise sollen wohl „moderat“ sein. Solltest du mit deinem Vierbeiner anreisen oder Freund der FKK-Kultur sein, findest du hier ebenfalls separate Strandabschnitte. Für uns ist es definitiv der schönste Strand auf der Insel Poel.


UNTERKUNFT GESUCHT?
Für deine Unterkunftssuche empfehlen wir dir die Plattform Booking.com*. Hier buchen wir schon seit vielen Jahren unsere Unterkünfte und sind immer sehr zufrieden mit den Angeboten und Preisen.

» Buche hier deine Unterkunft «


Insel-Poel-Strand-Am-Schwarzen-Busch
Insel Poel Sehenswürdigkeiten – Strand Am Schwarzen Busch
Am Schwarzen Busch Strand Meer Ostsee
Insel Poel Sehenswürdigkeiten – Das Meer fällt ganz sanft ab

4. Gollwitz &Langenwerder

Im Norden der Insel befindet sich der kleine Badeort Gollwitz und die Vogelschutzinsel Langenwerder. Dein Auto parkst du am besten gleich vorne auf dem Großparkplatz und schlenderst dann in Richtung Strand. Unterwegs kommst du an einigen Ferienwohnungen und Pensionen vorbei, an einem Fahrradverleih und dem Ladencafé. Am Strandeingang befindet sich der Imbiss „Schmuggler Bude“ und eine öffentliche Toilette. Die Gegend ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt, da hier das Wasser zwischen Ufer und der Vogelschutzinsel nur eine geringe Tiefe hat. Am Strand gibt es außerdem einen Spielplatz sowie ein Volleyballnetz für eine abwechslungsreiche Partie und ein Strandabschnitt für Hunde.


UNFALL IM URLAUB?
Im Urlaub und auf Reisen kann immer mal etwas passieren. Wir raten dir unbedingt zu einer (Auslands)-Krankenversicherung. Diese gibt es bereits ab 8€ im Jahr und erspart dir ganz böse Überraschungen und horrende Kosten.

» Auslandskrankenversicherung «


Strand Gollwitz und Insel Langenwerder
Am Strand von Gollwitz mit Blick auf die Insel Langenwerder

Wenn du am Strand von Gollwitz bist, siehst du schon diegegenüberliegenden Vogelschutzinsel Langenwerder, welche vor allem von Wat-, Wasser- und Zugvögeln als Brut- und Rastplatz genutzt wird. Grundsätzlich ist das Betreten der Insel strengstens verboten, es sei denn, du nimmst an einer Inselführung teil, welche außerhalb der Brutzeit stattfindet (alle Infos hier). Interessant sind sicherlich auch die Treffen mit dem Vogelwart am Gollwitzer Strand, welche von Mai bis Juli stattfinden. Beliebt sind außerdem die Fahrten mit derSalzhafffähre von Gollwitz nach Rerik, welche von Juni bis September angeboten werden. Das Besondere dabei ist, dass man ein paar Meter durch das knietiefe Wasser bis zur Fähre watscheln muss (Preise und Zeiten hier).


Essen & Trinken

Da die Fischerei auf der Insel schon seit Jahrhunderten eine große Tradition hat, findest du auf den Speisekarten meist Meeresfrüchte und andere Fischgerichte (alles von Aal bis Dorsch und Hecht). Daneben findest du vor Ort aber auch zahlreiche andere Restaurants, Cafés, Imbissbuden, Hafenkneipen und Gasstätten.Aufgrund der Corona-Pandemie hatte natürlich fast alles geschlossen, nur einige wenige Fischkutter, Bäckereien und Imbisse waren geöffnet. Der Fischkutter direkt am Hafen von Timmendorf bietet Fischbrötchen zu günstigen Preisen an, in Kirchdorf findest du zudem die Supermärkte Rewe und Netto, falls du dich selbst verpflegen möchtest. Für tolle Restaurant- und Café-Empfehlungen schau am besten mal bei Tripadvisor vorbei.


Beliebte Lokale sind u.a.:

  • Café Frida
  • Café Zur Seemöwe 
  • Bensons Grill & Bar
  • Das Ladencafé
  • Gutshaus Kaltenhof
  • Happen Poel
  • Poeler Auszeiten

Restaurant Strandperle Am Schwarzen Busch
Insel Poel Restaurants – Die Strandperle liegt direkt in den Dünen am Meer


Reiselektüre für die Insel Poel

Am Strand faulenzen, die Sonne genießen und nebenbei ein tolles Buch lesen? Oder möchtest du dich noch auf deinen Urlaub vorbereiten und in einem Reiseführer stöbern? Zuletzt hatten wir den Reiseführer von via reise* mit dabei, in welchem du auf 144 Seiten mehr über Wismar, die Insel Poel und Boltenhagen erfährst. Mit diesem Guide bin ich (Bolle) auch durch Wismar gezogen und habe mir die wunderschöne Stadt angeschaut. Falls du einfach ein schönes Buch für den Strand brauchst, schau gerne mal in unseren Beitrag „12 Monate – 12 Bücher“ vorbei und lass dich inspirieren. Auch in unserem Buch-Shop haben wir für dich eine kleine Auswahl zusammengestellt.


Wir hoffen, dass dir dieser Beitrag gefallen hat und du ein paar hilfreiche Informationen für deine eigene Reise finden konntest. Mecklenburg Vorpommern hat noch viel mehr zu bieten, wie zum Beispiel den wunderschönen Müritz Nationalpark, die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die coole Hansestadt Rostock oder auch das hübsche Ostseebad Kühlungsborn.


UNSERE KAFFEEKASSE
Du bist gerne hier auf unserer Seite, hast schon oft unsere Tipps genutzt und magst unsere Inhalte, Geschichten, Bilder und Videos? Wir haben hier eine kleine virtuelle Kaffee-Kasse aufgestellt, welche du gerne füllen darfst. Damit unterstützt du uns und unsere Arbeit hier auf dem Blog. Von Herzen DANKE!

» UNSERE KAFFEEKASSE «


Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie Facebook, Instagram, Pinterest oder Youtube. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere Reisen und versorgend ich mit tollen Bildern, Videos und Reisetipps. Wenn du uns eine Nachricht senden möchtest, sende uns am besten eine E-Mail.

Diese Seite enthält Werbelinks, welche wir unbeauftragt eingefügt haben. Wie immer nutzen wir nur Seiten und Dienste, von welchen wir auch überzeugt sind. Dadurch erhalten wir eine kleine Provision, über die wir uns natürlich sehr freuen! Für dich entstehen dabei aber keine Kosten.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung