Strand Mauritius Pointe d Esny Beach Indischer Ozean
Reiseberichte

Günstige Flüge nach Mauritius buchen – Unsere besten Tipps

on
April 16, 2018

[Enthält Werbelinks*]

Mauritius – diese wunderschöne und einzigartige Insel im Indischen Ozean. Ganze 4 Monate haben wir dort gelebt und die Insel von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Nicht nur Pauschalurlauber und Honeymooner verirren sich hier her. Auf Mauritius kann man auch einen günstigen und traumhaft schönen Urlaub erleben. Heute informieren wir Dich darüber, wie man am besten günstige Flüge nach Mauritius bucht.



Geografische Lage

Mauritius befindet sich im Indischen Ozean, östlich von Madagaskar. Zusammen mit den Insel Reunion und Rodrigues zählen diese Insel zu den Maskarenen. Bis zum Afrikanischen Kontinent sind es rund 1800 Kilometer. Die Seychellen befinden sich nördlich von Mauritius in etwa 1750 Kilometer Entfernung. Mauritius selbst ist nicht besonders groß. Von Norden nach Süden sind es rund 70 Kilometer und von Osten nach Westen knapp 40 Kilometer. Die Insel ist in etwa so groß wie Hamburg oder München. Viele weitere interessante Fakten und Berichte über Mauritius findest du hier: Mauritius Reisetipps und Infos.


Einreise und Visa

Für deine Einreise nach Mauritius brauchst du kein Visum. Mit deinem gültigen Reisepass darfst du bis zu 90 Tage auf der Insel bleiben. Wenn du anschließend noch länger bleiben willst, kannst du in Port Louis ganz einfach und kostenlos deinen Aufenthalt um weitere 90 Tage verlängern.  Hier findest du alle wichtigen Informationen.

Deine Reisedokumente müssen noch nach Reiseende gültig sein. Auch Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Der Eintrag im Pass der Eltern ist seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Wenn du von Mauritius aus nach Rodrigues fliegst, brauchst du ebenfalls einen gültigen Reisepass oder ein Personalausweis.


Direktflüge ab Deutschland

Von Deutschland aus starten mehrmals die Woche Condor-Maschinen ab Frankfurt und bringen dich auf direktem Wege auf die Insel. Condor bietet aber noch zahlreiche Zubringerflüge ab München, Düsseldorf, Berlin, Bremen, Hannover, Paderborn, Friedrichshafen, Leipzig und Hamburg an (auch ab AT oder CH). Die Flugdauer beträgt zwischen 11,5 und 12 Stunden. Die Flüge kosten bei Condor meist zwischen 600€ und 800€.


Du möchtest auf Mauritius und in anderen Ländern kostenlos Bargeld abheben? Wir empfehlen dir die kostenlose Kreditkarte der Santander Bank. Hier werden immer noch Gebühren im Ausland erstattet. Schaue auch in unseren
umfangreichen Kreditkarten-Vergleich

» SANTANDER KREDITKARTE «


Eine oft günstigere Alternative bietet Eurowings an. Hier bekommst du je nach Reisezeit einen Hin- und Rückflug sogar schon für 400€ (manchmal sogar noch günstiger). Im günstigsten Preis ist keine Verpflegung, kein Entertainment und kein Gepäck inklusive. Hier müsstest du einfach den Aufpreis für den SMART-Tarif buchen. Da wir immer unsere Laptops und Essen dabei haben, können wir oft auf diesen Service verzichten. Wir fliegen gerne mit Eurowings und haben bisher keine schlechten Erfahrungen auf Langstrecke gemacht. Eurowings startet direkt ab München und Köln. Aber auch hier werden Zubringerflüge innerhalb Deutschlands angeboten.

Auch Lufthansa fliegt direkt ab Frankfurt nach Mauritius. Auch von zahlreichen anderen Airports in Deutschland aus mit Zubringer. Von Zürich aus fliegt zudem die Airline Edelweiss auf direktem Wege nach Mauritius.

Flugzeiten zwischen 11 und 12 Stunden

Auf Skyscanner.de kannst du dir einen ersten guten Überblick der Flugpreise verschaffen. Wenn du flexibel bist, kannst du den Reisezeitraum auch komplett offen lassen. Du kannst eingeben „ab Deutschland“ und beim Datum „günstigster Monat“. So werden dir im nächsten Schritt dann die günstigsten Preise und Termine angezeigt. Die Preise stimmen nicht immer zu 100% aber sie geben einen guten ersten Eindruck. Wenn du einen passenden Termin gefunden hast, kannst du diesen auch nochmal direkt bei der Airline abchecken. Manchmal sind die Preise dort sogar noch einmal günstiger.


1. Relevante Daten eingeben

Günstige Flüge nach Mauritius buchen


2. In der Übersicht die günstigsten Tage finden

Günstige Flüge nach Mauritius buchen


3. Termin wählen und Flug buchen

Günstige Flüge nach Mauritius buchen

Günstige Flüge nach Mauritius buchen


Günstige Flüge buchen mit Zwischenstopp

Auch Emirates fliegt mit Zwischenstopp in Dubai von München aus nach Mauritius. Vorteile hier sind die täglichen Verbindungen nach Dubai ab Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Genf, Zürich und Wien. Besonders beliebt dabei sind die Flugzeiten. Die beiden Einzelstrecken dauern nur jeweils 6 Stunden und geben einem das Gefühl, dass der Flug gar nicht so lange dauert. Der kurze Stopp in Dubai ist eine willkommene Pause um mal die Füße zu vertreten.

Swiss startet ebenfalls mit Direktflügen ab München. Diese kosten allerdings immer etwas mehr. Direktflüge bekommst du auch mit Air Mauritius, British Airways und Air France ab London oder Paris. Ab Rom fliegt die italienische Fluglinie Meridiana nonstop nach Mauritius. Regelmäßige Umsteigeverbindungen werden von British Airways über London und Air France über Paris angeboten von fast allen deutschen Airports.

Die 4-Sterne Airline Saudia startet ab Frankfurt und hat einen Zwischenstopp in Dschidda (Saudi-Arabien). Flüge bekommst du schon für unter 450€. Durch den Zwischenstopp verlängert sich allerdings auch die Flugdauer (bis 20 Stunden).


Flugbeispiel mit der Airline Saudia ab Frankfurt

Günstige Flüge nach Mauritius buchen

Flugbeispiel mit Eurowings ab Berlin

Günstige Flüge nach Mauritius buchen


Schnäppchen Flüge buchen nach Mauritius

Nicht immer sind die Flüge nach Mauritius teuer. Viele Airlines bieten hin und wieder Specials an. Dann kann es sein, dass du einen Hin- und Rückflug sogar für unter 300€ buchen kannst. Dann musst du allerdings schnell sein und buchen. Wer zu lange wartet, verpasst das Schnäppchen. Auch einige Reiseveranstalter bieten manchmal noch super günstige Preise für Ihre Charter-Flüge an. Dann kann es sein, dass du für nur 240€ einen Hin- und Rückflug abstauben kannst.

Dazu solltest du den vielen Schnäppchen-Blogs folgen, wie zum Beispiel Reiseuhu, Urlaubspiraten, Exbir, Flynous oder Fly4Free. Auf diesen Plattformen erfährst du am schnellsten, sobald es Schnäppchen-Flüge nach Mauritius gibt. Die meisten Plattformen bieten sogar den Whats-App-Alarm an. Vor kurzem erst gab es Flüge von Turin aus nach Mauritius für nur 198€ hin und zurück mit Kenya Airways. Verrückt oder? Auch von Zürich aus gibt es hin und wider super Deals für nicht einmal 250€ hin und zurück. Auch findest du auf den vielen Schnäppchen-Blogs oft tolle Mauritius-Reisepakete mit Flügen und Unterkunft.


Günstige Flüge nach Mauritius buchen


Flughafentransfer

Der internationale Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport of Mauritius befindet sich im Südosten der Insel unweit von Mahebourg und der Blue Bay. Bis nach Port Louis sind es rund 35 Kilometer. Bei vielen Anbietern kannst du im Voraus einen privaten Transfer buchen (zum Beispiel hier bei Get Your Guide*). Je nach Reiseziel auf der Insel liegen die Preise zwischen 10 und 60€. Es fahren auch öffentliche Busse, welche allerdings nicht mit unseren in Deutschland zu vergleichen sind.

Die „Chicken-Busse“ fahren oft nicht nach Zeitplan und kommen dann, wenn sie eben wollen. Bushaltestellen erkennst du meist nur an einem kleinen (hin und wieder versteckten) Schild. Für die fahrt nach Port Louis musst du mindestens 2 Stunden einplanen. Die Busse halten in jedem Örtchen und an jeder Straße. Der Bus 198 fährt alle 15 Minuten von Port Louis aus nach Mahebourg via Flughafen. Den Fahrplan findest du hier. Die Fahrten sind sehr günstig und kosten oft nur zwischen 1 und 5€ (je nach Strecke).


mauritius-transfer-flughafen-privat


Unterkünfte buchen auf Mauritius

Und ganz zum Schluss brauchst du natürlich auch noch eine passende Bleibe auf Mauritius. Auf der Insel findest du alles: Low-Budget, charmante Pension, gutes Hotel oder Luxus-Resort. Ein privates Zimmer bekommst du sogar schon ab 15€ die Nacht. Selbst richtig schöne 3- und 4-Sterne Hotels kosten kein Vermögen. Viel Geld brauchst du allerdings für die vielen Weltklasse Hotels auf der Insel. Es gibt mehr als 100 5-Sterne-Häuser. Diese sind aber auch wirklich ein Traum. Viele gönnen sich zumindest eine oder zwei Nächte in einem dieser Resorts. Wir haben schon über verschiedene Unterkünfte berichtet:


Die 15 schönsten All Inklusive und Luxushotels auf Mauritius

Günstige Hotels und Ferienwohnungen auf Mauritius buchen

Unterkünfte in unserem Mauritius Insel Guide


Das könnte Dich auch interessieren:


*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wie immer nutzen wir nur Dienste und Seiten, von denen wir auch überzeugt sind. Für dich ändert sich dadurch nichts, auch die Produkte sind nicht teurer. Solltest du allerdings über einen der Links etwas buchen, erhalten wir eine kleine, süße Provision. Damit unterstützt du uns, unsere Arbeit und den gesamten Blog. Wir danken dir von Herzen dafür! 

Anmerkung: Wir können für die Preisangaben nicht garantieren. Preise ändern sich stets. 

TAGS

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

*

Komm' wir machen das einfach!
Next: Südafrika

Wir sind Bolle & Marco und freuen uns riesig, dass du hier auf unserer Seite gelandet bist. Auf unserem Blog nehmen wir Dich mit um den Globus. Ob Fernreise, Citytrip, Roadtrip, Kurzurlaub oder Mikro-Abenteuer - Wir sind für jeden Spaß zu haben.