Österreich ReiseberichteOutdoorReiseblogWandern

Hotel Verwall im Montafon – Unsere Erfahrungen im Wohlfühlhotel

Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Wellnessbereich_1

Kennst du eigentlich das wunderschöne Hotel Verwall im Montafon? In diesem Sommer durften wir für 3 Nächte das Hotel auf Herz und Nieren testen sowie die Region Montafon genauestens unter die Lupe nehmen. Im folgenden Beitrag nehmen wir dich virtuell mit durch das Hotel, zeigen dir u.a. unser großes und modernes Zimmer, den unglaublich schönen Wellnessbereich, das leckere Essen und die vielen Möglichkeiten, die du hier im Montafon hast. Das Hotel Verwall bietet sich als perfekte Ausgangslage für deinen Bergsommer an und freut sich schon darauf, auch dich im nächsten Sommer (oder Winter) willkommen zu heißen. Ganz viel Freude beim Stöbern!



Die malerische Region Montafon

In diesem Sommer durften wir gleich mehrere Regionen in Österreich erkunden, u.a. auch das Montafon in Vorarlberg. Dieses rund 39 Kilometer lange Tal reicht von der Bielerhöhe bis Bludenz und wird von den mächtigen Gebirgszügen des Rätikons, des Verwalls und der Silvretta begrenzt. Berge gibt es im Montafon also genügend, der höchste misst sogar 3.312 Meter (Piz Buin). Tolle Ausgangspunkte für einen Bergsommer im Montafon sind u.a. die Gemeinden Gaschurn, Schruns, Bartholomäberg, Silbertal, St. Gallenkirch, Tschagguns, Vandans oder auch St. Anton im Montafon.


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Ebiketour
Hotel Verwall im Montafon – Aktiv unterwegs in der Region


Hier in der Urlaubsregion Montafon findet jeder das passende Programm, ganz gleich ob ruhig oder aktiv. Dich erwarten saftige Wiesen, schroffe Berggipfel, türkisblaue Berg- und Stauseen, üppige Wälder, urige Almhütten, bizarren Schluchten, meterhohe Wasserfälle, tolle Badeseen und vieles, vieles mehr. Und wer den ultimativen Nervenkitzel braucht, sollte mal den einen oder anderen Klettersteig ausprobieren oder sich beim Canyoning und Gleitschirmfliegen austoben. Sommerrodelbahnen und Ziplines gibt es ebenfalls.


Quick Facts zur Urlaubsregion Montafon im Sommer:

  • ca. 16.300 Einwohner in 8 Gemeinden
  • Hotels & Pensionen: ca. 20.000 Betten
  • 26 Alpenvereins- und Schutzhütten
  • 17 Seilbahn- und Liftanlagen
  • ca. 1.177 km Wanderwege
  • ca. 257 km Radwege und Biketrails
  • 15 Klettersteige und 8 Klettergärten
  • viele Berg- und Stauseen
  • Besonderheit: BergePLUS Programm

Das 4-Sterne Hotel Verwall in Gaschurn

Untergebracht waren wir in der kleinen Gemeinde Gaschurn im schönen 4* Hotel Verwall. Das Wohlfühl- und Wanderhotel wurde nach dem Verwall-Gebirge benannt, welches hier im Montafon in den Himmel ragt. Zwar wirkt das Hotel von Außen etwas unscheinbar, doch hinter der Fassade verbergen sich zahlreiche tolle Highlights. Das Hotel befindet sich in bester Lage, denn die Wander- und Fahrradwege beginnen direkt vor der Haustür. Auch zu den Bergbahnen in der Umgebung ist es mit dem Auto nicht weit. Bis zur Versettla Bahn sind es gerade einmal 3 Minuten, bis zur Garfrescha Bahn 5 Minuten und bis zur Valisera Bahn Talstation 7 Minuten.


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Bar-Restaurant_1
Urlaub im Hotel Verwall im Monatfon – Stylischer Barbereich

Nach unserer Anreise wurden wir super herzlich von „Fr. Inge“ empfangen und bekamen erst einmal ein leckeres Willkommensgetränk. Sie gab uns bereits freudestrahlend und herzlich ein paar Informationen zum Programm der nächsten Tage und zum Hotel selbst. Wir spürten sofort, dass das Personal generell super freundlich, herzlich und aufgeschlossen ist und fühlten uns hier sehr willkommen. Das Rezeptionsteam kann dich bei deiner Tourenplanung unterstützen und gibt dir gerne ein paar tolle Tipps mit an die Hand. Buche hier dein Zimmer.


Unser schönes Wohlfühl-Zimmer

Bereit für unser Zimmer? Na dann los! Nach einer kurzen Führung durch das Hotel, durften wir es uns im schicken und modernen Itons-Komfort-Doppelzimmer gemütlich machen. Das knapp 40 m² große Zimmer erwartete uns mit einem großen und gemütlichen Bett, einer richtig coolen Kuschelecke mit Blick in die Natur, jeder Menge Stauraum im Flur, einem separaten WC, einem Badezimmer mit Regendusche, Badewanne und einem riesigen Waschbecken sowie TV, Wifi, Safe, Schreibtisch und sogar Balkon.


Im Hotel gibt es verschiedene Einzelzimmer, Doppelzimmer, Suiten und Familienzimmer. Eine Übersicht findest du hier: Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel Verwall. Mit dem Code „KWMDE22“ bekommst du 10% Rabatt auf deine Buchung (gültig bis 30.04.2023).


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Doppelzimmer
Unser wunderschönes Doppelzimmer im Hotel Verwall

Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt in unserem modernen und hochwertigen Zimmer. Besonders gefallen hat uns der Balkon mit Blick ins Grüne und die riesige Kuschelecke vor dem Fenster, wo wir abends immer gerne den Tag ausklingen ließen. Auch um Handtücher und Bademäntel mussten wir uns nicht kümmern, alles lag bereits bei Check-In für uns bereit. Es gibt übrigens auch eine Aufbettungsmöglichkeit für bis zu 2 Kinder in diesem Zimmer und auch Hunde sind gegen Aufpreis (16€ pro Tag) erlaubt. In unserem Instagram Highlight „Hotel Verwall“ kannst du dir die gesamte Reise noch einmal anschauen und findest dort auch ein Video von unserem Zimmer.


EMPFEHLUNG KREDITKARTE
Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte. Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen.
Sichere dir die kostenlose Kreditkarte

» Kreditkarte sichern «


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Blick-Balkon
Hotel Verwall im Montafon – Blick von unserem Balkon

Hallenbad & Sonnenterrasse mit Garten

Absolutes Highlight des Hotels ist für uns definitiv der sehr moderne Wellnessbereich „alpinaVital SPA“ mit zahlreichen Höhepunkten. Doch dazu kommen wir später, lass uns erst einmal über den Innenpool sprechen, welcher mit einer Wassertemperatur von 29°C zum Schwimmen und Relaxen einlädt. Der leuchtend blaue Pool ist ein echter Hingucker und lässt die müden Muskeln wieder aufleben. Am Beckenrand gibt es gemütliche Sitzecken, sowie auch Relax-Liegen im grünen Garten mit Sonnenterrasse.


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Hallenbad-2
Das moderne Hallenbad im Hotel Verwall im Montafon

Wellness & Fitness im alpinaVital SPA

Genug gebadet? Dann ab in den wunderschönen Wellnessbereich alpinaVital SPA mit Sauna, Fitnessraum und Behandlungsbereich. Schon beim ersten Betreten ist uns das moderne Design, das tolle Licht-Konzept, die klaren Linien und warmen Farben ins Auge gestochen. Höhepunkte im Wellnessbereich sind auf jeden Fall die coolen Hängesessel und gemütlichen Entspannungsliegen, sowie die Wasserbetten. Hier findet jeder seinen Rückzugsort und kann die Seele baumeln lassen, während leise Musik zum Dahindösen aus den Boxen ertönt. An der Tee- und Vitaminbar gibt es kostenlos Wasser, Tee, Riegel und Obst.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Wellnessbereich
Urlaub im Hotel Verwall – Willkommen im schönen Wellnessbereich

Auch der moderne Saunabereich lässt keine Wünschen offen. Ob Finnische Panoramasauna (90 °C), Bio-Kräutersauna (70 °C), Saunagarten mit Liegen, Infarotkabine (45 °C) oder Dampfbad – hier gibt es für jeden etwas. Wer danach eine Abkühlung braucht, kann die Kaltluftgrotte besuchen oder im Saunagarten frische Luft schnappen. Sehr gut gefallen hat uns auch der Dunkelraum mit den gemütlichen Wasserbetten, wo man sich gedanklich und körperlich richtig fallen lassen kann. Übrigens befindet sich gleich hinter dem Hallenbad auch ein Familienbereich mit Bio-Sauna und Ruheraum.


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Sauna
Urlaub im Hotel Verwall im Montafon – Der schöne Saunabereich

Wellnessanwendungen im Hotel Verwall im Montafon

Und als wäre all das nicht schon Entspannung genug, gab es für Marco und mich noch eine 60-minütige Ganzkörpermassage, welche wir nach unseren Bergabenteuern auch dringend nötig hatten. Du kannst aus verschiedensten Wellnessanwendungen wählen, ganz egal ob Massagen oder kosmetische Behandlungen. Wir entschieden uns für die vitalisierende „Rosalpina Ganzkörpermassage“ mit Alpenrosen-, Arnika- und Nachtkerzenöl, welche wirklich sehr angenehm und wohltuend war. Das geschulte Personal wusste ganz genau, welche Stellen sie drücken und massieren mussten. Mehr Infos zu den Anwendungen findest du hier: Wellnesspakete.


Aktivprogramm im Hotel

Du bist auch gerne während deines Urlaubs aktiv und treibst gerne ein wenig Sport? Wir lieben den Mix aus Bewegung und Entspannung und fanden es daher richtig toll, dass im Hotel auch verschiedene Aktivitäten angeboten wurden und wir den Fitnessbereich nutzen konnten. Im Hotel Verwall kannst du wöchentlich kostenlos an geführten Touren teilnehmen und zusätzlich aus dem vielseitigen BergePLUS-Programm coole Aktivitäten aussuchen, welche ebenfalls kostenlos für dich sind. Lediglich für „Premium-Aktivitäten“ musst du einen Aufpreis zahlen. Hier findest du u.a. Klettertouren, Wanderungen, Fahrradtouren, Yogasessions und vieles, vieles mehr. Wie wäre es mit einer Lama-Wanderung durch die Bergwelt oder einer Genusswanderung zur Vergaldaalpe?


UNFALL IM URLAUB?
Im Urlaub und auf Reisen kann immer mal etwas passieren. Wir raten dir unbedingt zu einer (Auslands)-Krankenversicherung. Diese gibt es bereits ab 8€ im Jahr und erspart dir ganz böse Überraschungen und horrende Kosten.

» Auslandskrankenversicherung «


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Yoga
Hotel Verwall im Montafon – Yogastunde mit der lieben Vanessa 🙂

Verwöhnpension im Hotel Verwall

Wir sind große Fans davon, morgens ganz gemütlich bei einem ausgiebigen Frühstück in den Tag zu starten. Im Hotel Verwall erwartete uns ein reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet (7 bis 10 Uhr) mit frischen Produkten aus der Region. Besonders hervorzuheben ist die große Auswahl an Broten, die frisch zubereiteten Eierspeisen sowie die Bio-Vitaminecke und Saftbar. Nachmittags lädt das Hotel zur Nachmittagsjause (15 bis 17 Uhr) ein mit frischen Salaten, leckeren Kuchen, cremige Suppen und weiteren kleinen Köstlichkeiten. Und haben wir überhaupt schon erwähnt, wie freundlich, aufgeschlossen und herzlich das gesamte Servicepersonal des Hotels ist?


RABATT FÜR DEINEN URLAUB
Hast du Lust, deinen nächsten Urlaub im Hotel Verwall zu verbringen? Mit dem Code „KWMDE22“ bekommst du 10% Rabatt auf deine Buchung (gültig bis 30.04.2023).


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Abendessen_2
Kulinarik im Hotel Verwall – Jeder Gang ein Gedicht

Highlight des Tages war für uns das Dinner am Abend (18:30 bis 20:30 Uhr) mit täglich abwechslungsreichen Wahlmenüs mit sechs Gängen. Das Küchenteam rund um Chefkoch Kai Horitzky hat sich Abend für Abend unglaublich viel Mühe gegeben und mit jedem Gang spürten wir die Liebe zum Detail sowie die Experimentierfreudigkeit des gesamten Teams. Mal gab es traditionelle Köstlichkeiten, mal mediterrane Gerichte sowie auch vegetarische und vitale Speisen. Jeder Gang wurde zudem unglaublich stilvoll hergerichtet mit tollen kleinen Details. Das Auge konnte hier definitiv mitessen.


Aktivitäten in der Umgebung

Natürlich kam neben der sehr guten Verpflegung und der Entspannung auch unser Aktivprogramm nicht zu kurz. Im Montafon gibt es so viel zu entdecken, vermutlich könnte man 365 Tage im Jahr etwas Neues unternehmen. Das Personal kann dir viele Tipps geben und dir auf der Wanderkarte genaue Routen vorschlagen. In der folgenden Liste haben wir dir einige tolle Spots notiert, welche wir dir sehr ans Herz legen können. Wir waren übrigens nach unserem Hotelaufenthalt noch 5 weitere Nächte in der Region und haben daher eine ganze Menge erlebt.


  • 22 km lange Silvretta Hochalpenstraße
  • Fahrt durch das Paznauntal und Ganifatal
  • Silvretta Stausee, Vermuntstausee, Kopssee mit Staumauer
  • Wanderung zum Lünersee (haben wir leider nicht mehr geschafft, soll aber toll sein)
  • Alpengasthof Zeinisjoch: Hier gibt es den besten Kaiserschmarren der Region
  • Wanderung durch die Garneraschlucht mit Wasserfällen
  • Wanderung zum Versettla-Gipfel
  • Churros bestellen im Restaurant der „Alten Talstation“
  • Bike-und-Hike Touren durch das Montafon
  • Wanderung zur Wormserhütte (inkl. Zamangspitze & Kreuzjoch)
  • Klettersteig Röbischlucht, Rongg Wasserfall & Klettersteig in Sankt Anton im Montafon
  • Wanderung zur Lindauer Hütte und den Drei Türmen

WELTENBUMMLER SHOP
Du bist auf der Suche, nach einer hübschen Kleinigkeit rund um das Thema Reisen? Dann besuche doch unseren Weltverliebt-Shop und schau dich um. Wir haben viele tolle Produkte aus Deutschland und der ganzen Welt!

» Zum Weltverliebt-Shop «


Montafon-Vorarlberg-Hotel-Verwall-Biketour
Urlaub im Montafon – Biketour zum Kopssee


Fazit zum Hotel Verwall im Montafon

Wir hatten eine richtig schöne Zeit im Hotel Verwall im Montafon und können dir eine Reise in dieses Hotel und in die Region nur ans Herz legen. Das gesamte Personal ist unglaublich freundlich und zuvorkommend und gibt sich Tag für Tag so viel Mühe, dass sich jeder Gast hier willkommen fühlt. Die umwerfende Umgebung lädt zum Wandern und Biken ein, das Hotel selbst zum Entspannen und Genießen. Für uns war das Hotel Verwall die perfekte Basis für all unsere schönen Bergerlebnisse im Montafon. Warst du schon einmal in der Region? Wo hat es dir besonders gut gefallen?


UNSERE KAFFEEKASSE
Du bist gerne hier auf unserer Seite, hast schon oft unsere Tipps genutzt und magst unsere Inhalte, Geschichten, Bilder und Videos? Wir haben hier eine kleine virtuelle Kaffee-Kasse aufgestellt, welche du gerne füllen darfst. Damit unterstützt du uns und unsere Arbeit hier auf dem Blog. Von Herzen DANKE!

» UNSERE KAFFEEKASSE «


Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagramPinterest oder Youtube. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere Reisen und versorgend ich mit tollen Bildern, Videos und Reisetipps. Wenn du uns eine Nachricht senden möchtest, uns am besten eine E-Mail.

In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. So können wir auch weiterhin all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anbieten.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung