Malaysia ReiseplanungReiseberichte

Malaysia Visum und Einreise – Alle Informationen und Tipps

thaipusam-batu-caves-kuala-lumpur-malaysia-foto

Du fragst dich gerade wie das eigentlich mit dem Malaysia Visum abläuft und was du bei der Einreise beachten musst? Wir haben viel Zeit in Malaysia verbracht und einige tolle Orte entdeckt. Mittlerweile haben wir unzählige Einreisestempel aus Malaysia, denn von Kuala Lumpur aus kommst du in so ziemlich alle Länder Asiens. Im folgenden Beitrag erfährst du alles zum Thema Visum und Einreise für Malaysia.



Einreise Malaysia ohne Visum

Für deine Einreise nach Malaysia brauchst du vorab kein Visum beantragen. Wenn dein Reisepass noch mindestens 6 Monate bei Einreise gültig ist und über drei freie Seiten verfügt, bekommst du in der Regel eine Aufenthaltsgenehmigung von maximal 90 Tagen (Single Entry Visa). Solltest du über Sarawak auf Borneo einreisen, wird dir ein separates Visum für 30 Tage bei Ankunft erteilt.


Kostenlos Geld abheben in Malaysia? Wir können dir die Kreditkarte der Santander Bank empfehlen. Diese ist noch immer komplett kostenlos.

» Santander Kreditkarte «


Weltreise-Flug-Flugzeug-Aussicht-2
Einreise und Visum Malaysia – Anreise mit dem Flugzeug

Seit dem 01.06.2011 werden bei Einreise die Fingerabdrücke von allen Ausländern genommen. Auch wird ein Foto von dir gemacht (so war zumindest bei uns in Kuala Lumpur immer). Im Flugzeug/oder am Flughafen bekommst du außerdem eine Arrival- und eine Departure-Card. Diese musst du vollständig ausfüllen. Auch ein wichtiger Punkt: Der vorläufige Reisepass wird in Malaysia nicht akzeptiert.


Einreise auf dem Landweg

Du hast auch die Möglichkeit, über den Landweg nach Malaysia einzureisen. Dabei gibt es 4 Grenzstaaten: Thailand, Singapur, Indonesien und Brunei. Auch hier bekommst du eine Arrival- und eine Departure-Card welche du ausfüllen musst. Danach erhältst du deine 90-tägige Aufenthaltserlaubnis.


Du findest übrigens zahlreiche Unterkünfte auf Airbnb. Mit unserem Einladungslink kannst du dir einen Account anlegen und bekommst sofort 25€ von uns geschenkt.

» Airbnb Guthaben sichern «


thaipusam-fest-batu-caves-kuala-lumpur-malaysia-menschen
Malaysia ist ein aufregendes und vielseitiges Land

Malaysia Visum – Aufenthalt und Verlängerung

Wenn die 90 Tage abgelaufen sind, musst du in jedem Fall das Land verlassen. Du solltest dich auch an diese Regeln halten. Ein Overstay ist auch in Malaysia kein Kavaliersdelikt. Für einen längeren Aufenthalt solltest du dich an die Botschaft in Berlin wenden. Es gibt keinen offiziellen Weg, um die 90 Tage zu verlängern. Zudem kommt, dass ein Visa-Run heutzutage von den Behörden nicht mehr so gerne gesehen wird.


Viele fragen uns, welche Fotoausrüstung wir auf unseren Reisen dabei haben. Dafür haben wir einen umfangreichen Beitrag erstellt mit allen wichtigen Infos zu unseren Kameras und Objektiven. Viel Spaß beim Stöbern.

» Unsere Fotoausrüstung «


street-art-george-town-highlights-penang-malaysia-7
Unterwegs in George Town auf Penang

Solltest du also ausreisen und ein paar Tage später wieder einreisen, rechne eventuell mit einer Verweigerung deiner Einreise. Solltest du im Rahmen einer Urlaubsreise durch mehrere Länder reisen und dann erneut in Malaysia einreisen, sollte es aber kein Problem sein. Bei Langzeitaufenthalten solltest du zwischen den Einreisen ein wenig Zeit verstreichen lassen.


Rückreise- und Weiterreisetickets

Generell kann bei der Einreise die Vorlage des Rück- oder Weiterreiseticket und ein Nachweis der gebuchten Unterkunft verlangt werden. Bei uns wollte man weder das eine, noch das andere sehen. Laut des Ministry of Home Affairs in Malaysia musst du aber in der Lage sein, deine Ausreise nachzuweisen.


Botschaften & Konsulate in Deutschland



Wichtige Zollvorschriften

Wie in jedem Land, gibt es auch für Malaysia gewissen Zollvorschriften. Bei Zigaretten, Parfum und Alkohol gelten die internationalen Standards. Solltest du mehr als 10.000 US-Dollar ein- oder ausführen, musst du das am Flughafen anmelden. Lebendige und ausgestopfte Tierarten sowie Textilien und Gegenstände aus Häuten geschützter Tierarten sind verboten. Der Export und Import nach Deutschland wird mit hohen Straßen versehen.


Du bist auf der Suche nach dem perfekten Reiseschutz? Wir verraten dir, auf welche Versicherungen du auf keinen Fall verzichten solltest. 

» Auslandsversicherung «


Kuala-Lumpur-Highlights-China-Town-Petaling-Street-Malaysia-1

Die Einfuhr von Drogen so wie auch der Besitz ist strikt verboten. Hier kannst du im Falle des Falles mit hohen Freiheitsstrafen rechnen Für den Handel von Rauschgift gilt sogar die Todesstrafe. Einige andere Straftaten werden in Malaysia mit der Prügelstraße geahndet. Für Muslime gilt zudem die Scharia im familienrechtlichen Bereich. Homosexuelle Handlungen zwischen Erwachsenen können mit 20 Jahren Gefängnis und Stockschlägen bestraft werden.


Gesundheitsvorschriften

Für deine Reise nach Malaysia sind keine bestimmten Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert ist aber ein Blick in den Impf-Kalender des Robert-Koch-Instituts. Aus wird aus aktuellem Anlass eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder empfohlen. Vor deiner Reise solltest du bestimmte Impfungen auffrischen lassen (spätestens 2 Monate vor Abreise):


  • Tetanus
  • Masern
  • Masern
  • Diphtherie
  • Mumps
  • Polio
  • Röteln
  • Pertussis (Keuchhusten)

Als Reiseimpfung für Malaysia wird zudem Hepatitis A empfohlen und je nach Art der Reise auch Hepatitis B, Japanische Enzephalitis, Tollwut, Typhus, Cholera und Menningokokken. Vor allem wenn du eine Weltreise planst und länger in den asiatischen Ländern sein wirst, solltest du dieses Thema mit deinem Hausarzt bzw. dem Tropeninstitut besprechen. Wenn du nur einen Urlaub in Malaysia planst, brauchst du von all diesen Impfungen vermutlich nichts. Das musst du aber ganz alleine entscheiden. Informiere dich hier auch über das Thema Dengue Fieber.


Auslandskrankenversicherung

Eine Auslandsversicherung auf Reisen ist das A und O. Es kann immer irgendetwas passieren und in Ländern außerhalb der EU kann das ganz schnell ins Geld gehen. Damit du das finanzielle Risiko vermeidest, solltest du dir eine Auslandskrankenversicherung zulegen. Hier gibt es zahlreiche Anbieter, welche meist für einen Zeitraum von 1 Jahr abgeschlossen werden und einen Reisezeitraum von 6-8 Wochen ab pro Reise. Wichtig sind die Leistungen, daher solltest du diese vergleichen und genau abchecken. Auslandskrankenversicherungen gibt es schon ab 8€ im Jahr (Die besten Auslandskrankenversicherung*).


Lust auf eine coole Tour in Malaysia? Dann stöbere am besten durch die Angebote von Get your Guide. Hier findest du eine gute Auswahl an verschiedenen Angeboten.



Reiselektüre

Du möchtest mehr über das Land und die Leute erfahren? Dann schau mal in den Reiseführer von Dumont. Hier bekommst du auf 432 Seiten alle Infos zu Malaysia. Außerdem haben wir hier noch eine Zusammenfassung mit mit momentan besten Reiseromanen.


Wir hoffen, dir hat dieser Beitrag über Backpacking in Malaysia gefallen. Auf unserer Malaysia-Seite findest du noch viele weitere Beiträge, Infos und Highlights. Schau dir auch unseren Beitrag über die Batu Caves in Kuala Lumpur an, wirf einen Blick in unseren Penang Insel Guide oder stöbere durch unsere besten Kuala Lumpur Highlights.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung