saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-terrasse
Reiseberichte

Saint Lucia Karibik – Unsere außergewöhnlichen Unterkünfte

on
Januar 21, 2019

[Enthält Werbelinks*]

Während unserer Saint Lucia (Karibik) Rundreise haben wir in wirklich spannenden und wunderschönen Unterkünften übernachtet. Die karibische Insel bietet dir da die volle Bandbreite. Du kannst dir ein Zimmer im Luxusresort am Meer mieten, ein einfaches Hotel wählen oder bei Locals in einem schönen Gästehaus nächtigen. Wenn du flexibel und individuell reist, empfehlen wir dir sogar, in verschiedenen Unterkünften zu übernachten. So kannst du in Ruhe die verschiedenen Regionen der Insel erkunden und lernst zudem noch (mit Sicherheit) ganz wunderbare Menschen kennen. Im folgenden Beitrag stellen wir dir ausführlich unsere Unterkünfte auf Saint Lucia vor. Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Stöbern!



1. Apartment Espoir – Willkommen Zuhause

Den Anfang machte die Unterkunft Apartment Espoir*. Diese Unterkunft befindet sich zwischen Rodney Bay und Castries an einem Hügel oberhalb der schönen Labrelotte Bay. Hier erwartete uns ein ruhig gelegenes Apartmenthaus mit Meerblick, Garten, Pool und Zugang zum Meer. Wir wurden warmherzig von Sabine, Keith und zwei zuckersüßen Hunden in Empfang genommen. Sabine stammt ursprünglich aus Deutschland und hat sich vor vielen, vielen Jahren für die wunderschöne Karibikinsel entschieden. Heute lebt Sabine die meiste Zeit auf der Insel (wenn sie nicht gerade in Deutschland Urlaub macht) gemeinsam mit ihrem Mann Keith (Einheimischer). Sie haben dieses wunderschöne Gästehaus liebevoll und mit viel Arbeit erbaut und gestaltet. In allen Ecken dieser Anlage steckt viel Herzblut und Leidenschaft.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-eingang

Apartment Espoir – Blick von unserer Eingangstür


Unser Zimmer im Apartment Espoir

Nachdem wir einen Rundgang durch die Anlage gemacht haben und einiges über Sabine und Keith erfahren durften, zeigte Sabine uns die Zimmer. In der unteren Etage gibt es 3 Einzimmer-Apartments mit Küchennische, Sitzbereich, Doppelbett, Klimaanlage und Badezimmer. Eine Etage darüber befinden sich 2 Familien-Apartments mit zwei Schlafzimmern, offener Küche, Wohnbereich und Balkon/Terrasse. Jedes Apartment verfügt über alles, was man zur Selbstverpflegung braucht.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-studio-schlafzimmer

Apartment Espoir – Unser gemütliches Doppelbett


Wir waren untergebracht in der obersten Etage in einem wunderschönen Studio mit Schlafbereich, Wohnbereich, Badezimmer mit Dusche, Küche, TV, Klimaanlage und Balkon mit Meerblick. Beim Betreten des Apartments konnten wir unseren Augen kaum trauen. Die Aussicht war wirklich spektakulär. Die Sonne ging gerade unter, der Himmel färbte sich in wunderschöne Gelb- und Rottöne. Wir unterhielten uns in den kommenden Tagen viel mit Sabine und Keith, gönnten uns gemeinsam ein Bierchen und hatten einfach eine wunderbare Zeit. Während Keith am Morgen immer mit den beiden Hunden zum Meer spazierte, zauberte uns Sabine ein super leckeres und liebevolles Local-Frühstück mit den verschiedensten Früchten und anderen Leckereien. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für eure unfassbar tolle Gastfreundschaft!


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-balkon-aussicht

Apartment Espoir – Aussicht von unserem Balkon


Sabine und Keith leben selbst auch vor Ort und haben es sich wunderbar gemütlich gemacht mit einem atemberaubenden Wohnbereich und Blick auf das Meer. Hier durften wir am Morgen sogar unser Frühstück genießen. Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die beiden Apartments mit  in der oberen Etage. Sie bieten dir einfach einen atemberaubenden Blick über das Meer und die saftig grüne Landschaft. Aber auch von den anderen Unterkünften hast du natürlich schöne Aussichten.


Der wunderschöne Garten mit dem Pool

Direkt vor unseren Augen lag der wunderschöne tropische Garten mit Swimmingpool. Sabine zeigte uns die vielen verschiedenen Pflanzen und Früchte. Wir waren erstaunt, was in der Karibik alles wächst. Eigentlich gibt es kaum etwas, was auf Saint Lucia nicht wächst. Es machte unglaublich viel Spaß, mit der Kamera durch den Garten zu ziehen, um Fotos zu machen.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-pool

Apartment Espoir – Der schöne Garten mit Pool


Außerdem kann man bis zu 90 Vogelarten bei Sabine und Keith antreffen. Wahnsinn, oder? Wir konnten es uns nicht nehmen und haben natürlich auch den Pool getestet. Durch die vielen Bäume und Pflanzen ringsherum hat man den Eindruck, mitten im Dschungel zu sein.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-garten

Apartment Espoir – Spaziergang durch den Garten


Die einzigartige Palm Cottage

Sabine zeigte uns auch ihre einzigartige Palm Cottage. Dieses Holz-Bungalow befindet sich unten neben dem Pool und verfügt über einen eigenen Eingang, Terrasse, zwei Schlafzimmer, eine offene Küche, Badezimmer, und Wohnbereich. Wenn du dir also mal etwas gönnen möchtest, dann könnte das Bungalow perfekt für dich und deine Begleitung sein. Auf der Terrasse gibt es gemütliche Sitzmöglichkeiten mit Blick auf das Meer und den umliegenden Garten.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-bungalow

Apartment Espoir – Die wunderbare Palm Cottage


Auch verfügt die Cottage über einige Highlights, welche nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennbar sind. Sabine machte die Tür vom Kleiderschrank auf und auf einmal entdeckten wir hinter der Tür ein komplett ausgestattetes Badezimmer. Wir waren total beeindruckt. Auch die Materialien und Farben der Cottage sind ein echter Hingucker!


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-palm-cottage

Apartment Espoir – Auf der Terrasse der Palm Cottage


Die Bucht und das Meer

Nur wenige Meter von der Unterkunft entfernt, befindet sich das karibische Meer. Hier befindet sich zudem das Windjammer Landing Villa Beach Resort und dem East Winds Inn. An einigen Stellen ist es steinig, an anderen hingegen nicht. Du kannst dir dein Handtuch schnappen und auf jeden Fall eine Runde schwimmen gehen. Die Bucht ist sehr ruhig und idyllisch. Von Massentourismus ist weit und breit nichts zu sehen. Nur wenige Urlauber verirren sich hier her, es sei denn es sind Gäste der anderen Resorts und Hotels.


saint-lucia-karibik-unterkunft-apartment-espoir-strand

Apartment Espoir – Der Strand und das Meer


Fazit Apartment Espoir

Im Apartment Espoir auf Saint Lucia kannst du wirklich in vollen Zügen die Zeit genießen. Der traumhaft schöne Garten mit dem Pool, die liebevoll eingerichteten Zimmer, das tolle Frühstück und die Aussicht machen diese Unterkunft zu einem ganz besonderen Ort. Die Unterkunft ist ideal für Selbstversorger und Ruhesuchende. Strand und Supermarkt kannst du entspannt zu Fuß erreichen. Generell empfehlen wir jedoch einen Mietwagen, um flexibler zu sein. Unser Highlight im Apartment Espoir war definitiv die tolle Aussicht auf das Meer und der enge Kontakt zu den wundervollen Besitzern Sabine und Keith. Sollten wir noch einmal nach Saint Lucia reisen, so würden wir definitiv wieder im Apartment Espoir einchecken! Solltest du auch eines Tages bei Sabine und Keith landen, dann grüße die beiden doch ganz, ganz herzlich von uns!


Preise: Außerhalb der Hauptsaison ab circa 80€ pro Nacht für 2 Personen.

» UNTERKUNFT HIER BUCHEN «


2. Balenbouche Estate – Der Natur ganz nah

Während wir schon von der Unterkunft von Sabine und Keith völlig geflasht waren, ging es für uns weiter ins Balenbouche Estate*. Wir wussten ehrlich gesagt nicht, was uns hier erwarten würde. Doch was wir vor Ort sahen, war fast zu schön, um wahr zu sein. Ein einzigartiges Grundstück im Grünen mit vielen tollen Highlights. Einst war dieses Anwesen eine Plantage. Die aus Deutschland stammende Besitzerin Uta kam 1984 auf die Insel, um dieses Anwesen ihres Mannes vor dem Zerfall zu retten. Und noch heute lebt sie hier mit ihren Töchtern Verena und Anitania.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-garten

Balenbouche Estate – Inmitten der Natur


Das wunderschöne Grundstück

Das 30 Hektar große Grundstück wirkt wie ein Zaubergarten mit viel Liebe zum Detail. Das restaurierte Plantagenhaus stach uns schon bei unserer Anfahrt direkt ins Auge. Ein wunderschönes, romantisches Bauwerk aus längst vergangenen Zeiten. Alle Fenster und Türen standen weit offen, die Vorhänge bewegten sich sanft mit dem Wind. Sofort versetzte uns die Kulisse in einen ruhigen und unglaublich entspannten Zustand. Weit und breit kein Lärm, weit und breit keine schnelllebige, hektische Welt. Hier schien diese Welt noch vollkommen in Ordnung zu sein.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-plantagenhaus

Balenbouche Estate – Das romantische Plantagenhaus


Etwas versteckt im umliegenden Zaubergarten befindet sich eine Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert. Naturpfade führen dich zu dieser wunderschönen Mühle und den Ruinen. Als wir direkt davor standen, hatten wir das Gefühl, mitten im tiefsten Dschungel zu sein. Zwar ist mittlerweile alles verrostet, doch es hat sich wunderbar in die Natur integriert. Es passt einfach so wunderbar zusammen. Und wann sieht man schonmal eine Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert mitten in einem Garten?


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-zuckermuehle

Balenbouche Estate – Zuckermühle aus dem 18. Jahrhundert


Neben einem schönen Seerosenteich gibt es hier noch eine alte Scheune, welche gerne für Yogastunden genutzt wird. Ein Teil des Anwesens wird zudem noch immer als organische Farm genutzt. Uta und ihre Kinder leben hier ihren Traum und sind eigentlich jeden Tag damit beschäftigt, neue Ideen umzusetzen. Es ist aber auch sehr viel Arbeit, alles in Schuss zu halten.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-seerosenteich

Balenbouche Estate – Seerosenteich und Zaubergarten


Unsere zauberhafte Cottage

Es gibt 5 wunderschöne und einzigartige Cottages auf dem Anwesen. Jedes Bungalow ist besonders und verfolgt eine ganz eigene Linie. Ein neues wunderschönes Haus wird zudem gerade noch gebaut. Und auch ein kleines Café soll in Zukunft hier entstehen. Untergebracht waren wir in der Frangipani Cottage, welche über ein großes Doppelbett mit Moskitonetz verfügt, ein Bad mit WC und Dusche, einen Sitzbereich im hinteren Teil, Ablagemöglichkeiten, einen Kühlschrank und eine Terrasse mit Stuhl und Hängematte. Alle Cottages sind etwas weiter voneinander entfernt. So wird dir Ruhe und Privatsphäre garantiert. Die Unterkunft ist sehr offen, du solltest kein Problem mit Insekten anderen kleineren Tieren haben. Die Geräuschkulisse (durch die Insekten) am Abend ist der absolute Wahnsinn und sehr beeindruckend.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-cottage

Balenbouche Estate – Unsere wundervolle Cottage


Direkt vor unserer Unterkunft befindet sich ein wunderschöner Naturpfad, welcher dich zu einem kleinen Strand und Meer bringt. Auch kannst du einen zauberhaften Spaziergang durch den Garten unternehmen. Besonders schön ist es am frühen Morgen, wenn die Welt gerade erwacht, die Vögel zwitschern und die ersten Sonnenstrahlen auf das Anwesen treffen. Den Morgen starteten wir mit einem wunderbaren Frühstück auf der Terrasse des Plantagenhauses. Es gab frischen Orangensaft, selbst gemachtes Brot aus dem Ofen, leckere Aufstriche, tropische Früchte, Jogurt, Kaffee, Wasser und Tee.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-fruehstueck

Balenbouche Estate – Leckeres Frühstück am Morgen


Natur erhalten und schützen

Wir waren schwer beeindruckt von Uta und Verena. Sie stecken so viel Energie und Liebe in dieses Anwesen. Zudem verfolgen sie eine klare Mission: Weg von einer Konsum- und Wegwerfgesellschaft und hin zu einem bewussten Leben und einem bewussten Umgang mit unseren Ressourcen. Sie versuchen so zum Beispiel, so viel wie möglich viele Jahre lang zu nutzen. Und wenn etwas nicht mehr funktioniert oder nicht mehr passt, wird daraus einfach etwas Neues geschaffen. Eigentlich genau das, was wir heute UPCYCLING nennen.


saint-lucia-karibik-unterkunft-balenbouche-estate-yogahaus

Balenbuche Estate – Die alte Scheune dient als Yogahaus


Fazit Balenbouche Estate

Wir hatten eine wunderbare Zeit bei Uta und ihren Töchtern. Solltest du nach Saint Lucia reisen, legen wir dir einen Besuch nur ans Herz. Das Anwesen ist traumhaft schön und erzählt eine so wunderbare Geschichte. Hier genießt du Abgeschiedenheit, Ruhe und Ursprünglichkeit. Das Anwesen wurde mit so viel Liebe hergerichtet und erbaut. In jeder Ecke spürt man, mit wie viel Leidenschaft und Liebe zur Natur Uta und ihre Töchter sie bei der Sache sind. Unsere Tage in Balenbouche werden wir nie vergessen. Sie haben uns so viel mit auf den Weg gegeben.


Preise: Cottages sind bereits ab circa 105€ pro Nacht für 2 Personen buchbar.

» UNTERKUNFT HIER BUCHEN «


3. Crystals Villa Hotel – Villa mit Aussicht

Nach drei wundervollen Tagen bei Uta und ihren Töchtern ging unsere Reise weiter. Wieder hatten wir keine Ahnung, was uns erwarten würde. Das Navi brachte uns nach Soufriere. Nicht aber direkt in die Stadt, sondern hoch über der Bucht. Über eine Schotterpiste erreichten wir das Crystals Villa Hotel*. Zum Glück hatten wir einen kleinen SUV. Mit einem normalen Kleinwagen wäre die Anfahrt wirklich schmerzhaft gewesen. Unser erste Gedanke war: „Die Aussicht muss grandios sein von hier aus“. Denn nicht nur die Bucht von Soufriere lag uns zu Füßen. Auch die beiden Pitons waren nicht weit von uns entfernt.


saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-terrasse-aussicht

Crystals Villa Hotel – Blick auf den Dschungel und das Meer


Das einzigartige Anwesen

Das außergewöhnliche Gästehaus wurde perfekte in die Natur eingepasst. Das Haupthaus erinnerte uns an ein Baumhaus. Dort befindet sich das Restaurant und die Bar sowie eine Terrasse mit atemberaubenden Blick auf das Meer, auf die Pitons und die Bucht. Bevor wir unser Zimmer bekamen, wurden wir hier auf einen Drink eingeladen und konnten schon zu diesem Zeitpunkt einfach nicht genug von der Aussicht bekommen. Die Besitzerin Monica stammt ursprünglich aus Irland, zog aber vor vielen, vielen Jahren auf die Insel. Sie und ihr Mann haben dieses Anwesen erbaut und gestaltet. Und wir versprechen dir nicht zu viel, wenn wir sagen, dass Monica und ihr Team hier wirklich Einzigartiges geschaffen haben!


saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-terrasse

Crystals Villa Hotel – Aussicht von unserer Terrasse


Unsere Villa mit Aussicht

Die einzelnen Cottages sind völlig verschieden, exzentrisch ausgestattet und individuell eingerichtet. Ein Hauch von Indien ist in allen Unterkünften zu spüren. Monica hat von all ihren Reisen viele tolle Dinge mitgebracht, welche alle eine eigene Geschichte erzählen. Es gibt 4 Cottages für 2 bis 4 Personen sowie 3 großräumige Villen mit eigenem Pool, bis zu 3 Schlafzimmer und einen Wohnbereich mit Küche. Und wir haben ja wirklich mit allem gerechnet, nicht aber damit, dass man uns in eine Villa brachte. Und so waren wir für 2 Nächte in der umwerfenden und einzigartigen Silverpalm Cottage. Die Bilder sprechen vermutlich mehr als 1000 Worte.


saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-wohnbereich

Crystals Villa Hotel – Der wunderschöne Wohnbereich


Wir konnten einfach nicht fassen, was wir dort sahen. Ein riesiger Wohnbereich, eine einmalige Terrasse mit atemberaubenden Blick, Liegestühlen und BBQ-Ecke, eine voll ausgestattete Wohnküche, einen privaten Pool und unfassbar schöne Zimmer und Bäder. Diese vielen liebevollen Details wie aus 1001 Nacht haben uns besonders gut gefallen. Das Crystals ist tropisch, privat, außergewöhnlich und exotisch. Hier kümmert man sich liebevoll um jeden Gast. Man kann sich dort einfach nur wohlfühlen. Am Morgen wurde uns sogar ein tropisches Frühstück gebracht und so konnten wir mit Blick auf das Meer und die Berge in Ruhe frühstücken und uns für den Tag stärken. Welch ein Luxus!


saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-silverpalm-cottage

Crystals Villa Hotel – Unser orientalisches Schlafzimmer


Hier konnten wir die Zeit in vollen Zügen genießen. Wir wollten die Villa am liebsten gar nicht verlassen, weil es einfach so schön war. Die Aussicht hat wirklich alles bisherige übertroffen. Nicht einmal von verschiedenen Viewpoints hatten wir eine solch grandiose Aussicht. Hinzu kommt auch, dass wir vollkommen alleine waren und um uns herum keine weiteren Gäste. Privatsphäre wird im Crystals sehr groß geschrieben. Das Gute an den Villen ist, dass bis zu 6 Personen dort Platz finden. So kann man sich im besten Fall den Preis gemeinsam teilen.


saint-lucia-karibik-unterkunft-crystals-villa-hotel-pool

Crystals Villa Hotel – Der private Pool mit Terrasse und Ausblick


Fazit Crystals

Unser Aufenthalt bei Monica war wundervoll. Das Team ist super freundlich und hilfsbereit, Monica selbst eine tolle Seele mit viel Erfahrung, spannenden Geschichten und Charisma. Gerne hätten wir uns für einen ganzen Monat hier eingemietet, zu schön war der Ausblick von unserer Terrasse auf das Meer und die Berge. So eine spektakuläre Aussicht hat man wohl selten im Leben. Wenn du eine ganz besondere Unterkunft für deine Reise suchst, dann solltest du dir mindestens eine Nacht in dieser Unterkunft gönnen.


Preise: Cottages sind bereits ab circa 200€ pro Nacht für 2 Personen buchbar.

» UNTERKUNFT HIER BUCHEN «


4. Castles in Paradise – Komfort an der Südostküste

Zum Schluss unserer Rundreise ging es für uns in den Südosten der Insel nahe dem Flughafen in Vieux Fort. Die letzten 3 Nächte waren wir im Castles in Paradise* untergebracht. Auf dem Anwesen der Besitzerin Bonny befinden sich gleich 14 luxuriöse und freistehende Villen sowie 6 Apartments mit 1 und 2 Schlafzimmer. Von den Balkonen und Terrassen aus hast du eine wunderbare Sicht auf die Savanna Bay, Honeymoon Bay und den Atlantik. Bis zum Strand Anse de Sables sind es nur knapp 5 Fahrminuten. Auch der Flughafen ist nur einen Katzensprung von der Anlage entfernt. In dieser Region werden viele Wassersportaktivitäten wie zum Beispiel Windsurfing, Kitesurfing oder Schnorcheln angeboten.


saint-lucia-karibik-unterkunft-castles-in-paradise-apartment-eingang

Castles in Paradise – Der Eingangsbereich der Villenanlage


Das schöne und gepflegte Anwesen

Das Anwesen von Bonny ist wunderbar grün und gepflegt. Sie legt sehr viel Wert auf Sauberkeit, Genauigkeit und Komfort. Alle Villen und Apartments hat Bonny mit viel Arbeit und Mühe in den letzten Jahren gebaut und gestaltet. Eingerichtet sind die Unterkünfte im typischen karibischen Stil mit großen Betten, offenen Küchen und hellen Farben. Einige Villen verfügen über einen eigenen Pool mit Liegen sowie einer Dachterrasse mit einzigartiger Aussicht. 6 der Villen haben zudem 3 bis 4 Schlafzimmer mit en suite Bad. So können bis zu 8 Personen in diesen Villen Platz finden.


saint-lucia-karibik-unterkunft-castles-in-paradise-apartment-garten

Castles in Paradise – Gepflegte und grüne Gartenanlage


Unsere gemütliche Unterkunft

Wir waren in einem Apartment mit einem Schlafzimmer, Wohnbereich, Küche und Badezimmer untergebracht. Das Highlight war für uns der schöne Balkon mit Blick auf das Meer. Auf dem Gelände befindet sich zudem ein wunderschöner Pool, welchen wir natürlich selbst unter die Lupe genommen haben. Nach einigen Tagen Regen hatten wir dann doch noch Glück und konnten am letzten Tag die Sonne genießen. Die Anlage ist sehr gepflegt und ruhig gelegen. Wenn dir Abgeschiedenheit und Privatsphäre wichtig sind, bist du hier genau richtig. Vor allem für Familien und Gruppen sind die Apartments und Villen einfach perfekt.


saint-lucia-karibik-unterkunft-castles-in-paradise-apartment-aussicht

Castles in Paradise – Die Aussicht von unserem Balkon


Unser Apartment verfügte über eine  Klimaanlage, einem gemütlichen Bett, Utensilien zum Kochen, einem großen Kühlschrank, TV, Internet und Sitzgelegenheiten im Wohnbereich. Somit hatten wir alles, was wir brauchten. Wir sind Fans von Selbstverpflegung. Nicht jeden Morgen und Abend haben wir Lust, auf die Suche nach Cafès und Restaurants zu gehen. So laufen wir lieber zum nächsten Supermarkt und kaufen uns das Notwendigste. Bei Bonny hast du wirklich alles in den Apartments, was du für die Selbstverpflegung brauchst. Du kannst auf Wunsch aber auch einen privaten Koch buchen. An 6 Tagen die Woche haben die Unterkünfte zudem Housekeeping..


saint-lucia-karibik-unterkunft-castles-in-paradise-apartment-pool

Castles in Paradise – Der wunderschöne Pool


Fazit Castles in Paradise

Wir hatten super entspannte Tage bei Bonny im Castles in Paradise. Zudem wurden wir von Bonny auf einen echten Rum-Punsch in ihrem Haus eingeladen. Das Rezept hat sie uns sogar verraten. Wenn du Interesse daran hast, schreib uns gerne eine Mail. Wir haben wunderbare Gespräche mit ihr geführt und durften einiges über ihre Geschichte und ihren Werdegang erfahren. Bonny ist eine faszinierende Frau mit unglaublich viel Engagement, Charisma und Power. Sie ist stets bemüht, damit sich jeder Gast bei ihr zu 100% wohl fühlt. Wie wir oben schon geschrieben haben, findest du in den Villen und Apartments wirklich alles, was du brauchst. Vor allem Gruppen und Familien sind hier wirklich optimal untergebracht. Mit dem Mietwagen ist es auch zu einigen Highlight von Saint Lucia nicht all zu weit.


Preise: Apartments sind bereits ab circa 160€ pro Nacht für 2 Personen buchbar.

» UNTERKUNFT HIER BUCHEN «


Erst einmal wollen wir uns an dieser Stelle bei Sabine, Keith, Bonny, Monica, Uta und Verena für die wunderbare Zeit auf der Insel bedanken. Von Herzen Danke für eure Gastfreundschaft, Zeit und die vielen spannenden Geschichten. Wir haben uns bei Euch allen unglaublich wohl gefühlt und hoffen, dass wir uns eines Tages noch einmal wiedersehen. ♡

Wenn du jetzt noch mehr über Saint Lucia erfahren möchtest, dann lese dir gerne unsere Beiträge durch. Du findest bei uns den Beitrag über die besten Sehenswürdigkeiten auf der Insel und einen Guide, um deine Saint Lucia Reise auf eigene Faust zu unternehmen. Wir können dir eine Reise auf diese karibische Insel nur ans Herz legen. Seit unserer Reise ist diese Insel unsere absolute Nummer 1 unserer bisher bereisten Inseln. Weitere Tipps, Infos und Unterkunftsempfehlungen findest du auch auf der sehr gut strukturierten Seite von www.my-stlucia.org*.


*Diese Reise wurden in Zusammenarbeit mit Saint Lucia Tourism Authority geplant und durchgeführt. Unsere Ansichten bleiben davon unberührt. Zudem findest du im Beitrag Werbelinks, welche wir unbeauftragt eingefügt haben. Wie immer verlinken wir nur Seiten und Dienstleistungen, von denen wir auch überzeugt sind. Kein Spam! Versprochen!

TAGS

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

*

Komm' wir machen das einfach!
Next: Südafrika

Wir sind Bolle & Marco und freuen uns riesig, dass du hier auf unserer Seite gelandet bist. Auf unserem Blog nehmen wir Dich mit um den Globus. Ob Fernreise, Citytrip, Roadtrip, Kurzurlaub oder Mikro-Abenteuer - Wir sind für jeden Spaß zu haben.