Griechenland ReiseberichteReiseblog

Rhodos Sehenswürdigkeiten – 12 tolle Highlights auf der Insel

Rhodos-Highlights-Segelboot-Tour-Bootsausflug-1a

Unser Urlaub auf der Sonneninsel Rhodos ist zwar vorbei, doch wir haben dir ja noch unsere liebsten Rhodos Sehenswürdigkeiten versprochen. Nach vielen Monaten und Wochen im Dauereinsatz kam eine Auszeit unter der griechischen Sonne wie gerufen. Gemeinsam mit unseren sehr guten Freunden Monique und Christian machten wir uns Ende Oktober auf den Weg nach Rhodos und freuten uns auf einen entspannten Pauschalurlaub. Aber natürlich haben wir nicht nur faul am Pool gelegen, uns den Bauch am Buffet vollgeschlagen und genüsslich ausgeschlafen.

Wir haben uns auch bei dieser Reise ein paar tolle Highlights auf Rhodos angeschaut, welche wir dir im heutigen Beitrag vorstellen möchten. Bei unserer letzten Reise waren wir nur 4 Tage geschäftlich auf der Insel und konnten uns die einzelnen Spots gar nicht so intensiv anschauen. Dieses Mal hatten wir deutlich mehr Zeit und konnten uns ein paar richtig coole Highlights anschauen. Der Mix aus Urlaub und Sightseeing war einfach perfekt. Und jetzt…viel Spaß jetzt beim Stöbern!



Allgemeines über Rhodos

Rhodos wird nicht ohne Grund „Sonneninsel“ genannt, denn dich erwarten hier an der südöstlichen Ägäis über 3.000 Sonnenstunden im Jahr. Die viertgrößte Insel Griechenlands ist nur knapp 3 Flugstunden von Deutschland entfernt und befindet sich im Osten des Landes, unweit der Inseln Karpathos, Symi und Tilos. Rhodos ist von Nordosten (Rhodos Stadt) bis in den äußersten Südwesten (Prasonḗsi) rund 78 km lang. Die Höchstbreite beträgt hingegen nur etwa 38 km.

Wir waren Ende Oktober auf der Insel und hatten einfach traumhaft schönes Wetter bei geschätzten 27° C bis 28° C in der Sonne. Nur am letzten Tag war es etwas bedeckt, ansonsten durften wir uns bei strahlend blauem Himmel unter der griechischen Sonne erholen. An der Ostküste rund um Faliraki und Ammoudes betrug die Wassertemperatur angenehme 22° C. Wir können dir daher einen Urlaub in diesem Zeitraum absolut empfehlen, es war einfach perfekt!


WELTENBUMMLER SHOP
Du bist auf der Suche, nach einer hübschen Kleinigkeit rund um das Thema Reisen? Dann besuche doch unseren Weltverliebt-Shop und schau dich um. Wir haben viele tolle Produkte aus Deutschland und der ganzen Welt!

» Zum Weltverliebt-Shop «


Rhodos Sehenswürdigkeiten

In der folgenden Karte haben wir für dich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Rhodos markiert. So kannst du dir schon einmal einen Überblick verschaffen, welche Gegenden du dir vielleicht anschauen kannst. Natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken, doch für einen ersten Eindruck sollten die markierten Orte auf der Karte ausreichen. Hast du noch einen Tipp für uns? Schreib es gerne in die Kommentarbox.


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden



1. Inselhauptstadt Rhodos-Stadt

Wir lieben es so sehr, durch die engen Gassen der Altstadt zu bummeln, in den Geschäften zu stöbern, lecker Essen zu gehen und am Hafen entlang zu schlendern. Die Inselhauptstadt ist definitiv ein Touristenmagnet und immer gut besucht, doch trotzdem lohnt sich ein Besuch, denn es gibt viel zu entdecken. Besonders beeindruckend ist die 5 Kilometer lange Stadtmauer, welche die Altstadt komplett umschließt. An einigen Stellen ist die Stadtmauer sogar 12 Meter dick und wurde damals noch durch bis zu 21 Meter breite Gräben ergänzt.


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Mandraki-Hafen-Windmuehle
Sehenswürdigkeiten Rhodos – Die Windmühle am Mandraki Hafen
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Altstadt-Restaurant
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Altstadt-Gassen_1

Du kommst von vielen Seiten aus in die Altstadt, am imposantesten ist aber mit Sicherheit dasam Hafen gelegene Thalassini Tor mit dem mächtigen Türmen. Direkt davor kannst du übrigens kostenfrei deinen Roller parken. Weitere Sehenswürdigkeiten in Rhodos-Stadt sind der Großmeisterpalast, der Hippokrates Platz mit den vielen Restaurants und Geschäften, das Jüdische Viertel, die Akropolis, den Koloss von Rhodos und den Rodini-Park. Lass dir zudem nicht die alten Windmühlen am Mandraki-Hafen entgehen und einen Blick vom Uhrturm in der Altstadt. Einen ausführlichen Beitrag über Rhodos-Stadt findest du bald auf unserem Blog.


EMPFEHLUNG KREDITKARTE
Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte. Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen.
Sichere dir die kostenlose Kreditkarte

» Kreditkarte sichern «


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Blick-vom-Uhrturm_1
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Die schönste Sicht über die Inselhauptstadt hast du vom Uhrturm
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Altstadt-Spaziergang
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Altstadt-Eingang


Durch die Gassen der Stadt

Lass dich am besten einfach treiben, biege auch mal links oder rechts ab. Abseits der Hauptpfade wirst du ganz für dich alleine sein und durch die charmantem Gassen schlendern können. Achte auf die kleinen Details am Wegesrand, es gibt hier viel entdecken. Vor allem aber gibt es Katzen in der Altstadt, welche einfach überall zu sehen sind. Mal liegen sie auf der Mauer, mal unter einem Stuhl, mal auf einem Roller oder vor einem Geschäft. Sie lassen sich meist überhaupt nicht stören, dösen unter der griechischen Sonne und hoffen, dass hin und wieder mal ein wenig Essen der Touristen vom Teller fällt.


Beliebte Touren:


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Rhodos-Stadt-Altstadt-Gassen
Auch abseits der Hauptpfade gibt es viel zu entdecken

2. Tsambika Kloster & Aussicht

Auf unserem Weg nach Lindos entdeckten wir das Tsambiko Kloster, welches sich auf einem rund 300 Meter hohen Hügel zwischen Kolymbia und Kalathos befindet und der Jungfrau Maria gewidmet wurde. Nachdem wir von der Hauptstraße abbogen und die steile Straße noch oben fuhren, parkten wir unseren Roller in der Nähe einer kleinen Kapelle. Von dort aus wanderten wir zu Fuß weiter, vorbei am Panorama Restaurant und circa 350 Stufen bis zu unserem Ziel. In regelmäßigen Abständen findest du Sitzbänke neben den Stufen, um bei Schnappatmung^^ eine kurze Pause einzulegen.


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambiko-Kloster-Aussicht-Meer
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Blick vom Tsambika Kloster über das Mittelmeer
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambiko-Kloster-Aussicht
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambiko-Kloster-Kreuz

Doch die Anstrengungen lohnen sich, denn die Aussicht von dort oben ist wirklich fantastisch. Auf dem Hügel steht die kleine, weiße Kirche mit Gebetsraum sowie Kerzen und Fresken an den Wänden. Interessant ist auch die Legende, welche sich um dieses Kloster ragt. Wenn man als Frau Schwierigkeiten hatte, schwanger zu werden, sollte man barfuß auf den Hügel steigen, um die Jungfrau Maria um Hilfe zu bitten. Wenn eine Frau daraufhin schwanger wurde, sollte sie ihren Sohn „Tsambikos“ und/oder ihre Tochter „Tsambika“ nennen. Ob an dieser Legende etwas dran ist? Vielleicht sollte man mal in einer belebten Gegend die beiden Namen rufen und schauen, wie viele Menschen sich umdrehen ^^.


MIETWAGEN GESUCHT?
Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen bist, empfehlen wir dir die Seite von Mietwagen Check*. Dort findest du eine riesige Auswahl und super Preise.

» Jetzt Mietwagen buchen «


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambika-Kloster-Aussicht-Kueste_1
Sehenswürdigkeiten auf Rhodos – Blick vom Tsambika Kloster
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambika-Kloster-Aussicht-Kueste-1 (1)
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Tsambiko-Kloster-1

3.Das weiße Dorf Lindos

Eine der top Rhodos Sehenswürdigkeiten ist mit Sicherheit auch das kleine Dorf Lindos im Osten der Insel. Zum einen liegt es wohl an der Akropolis, welche oberhalb des Dorfes auf dem Hügel thront. Zum anderen ist es aber auch das Dorf selbst, welches die Touristen magisch anzieht. Besonders schön sind die weißen Hausfassaden, die hübschen Blumen und bunten Details überall, die vielen Dachterrassen sowie der Blick auf das türkisblaue Meer. Lindos sollte auf deiner Liste auf keinen Fall fehlen!


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Dorf_1
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Das weiße Dorf Lindos
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Altstadt-Laden
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Altstadt-Gassen

Tagsüber ist in Lindos richtig viel los und es kann durchaus eng werden in den kleinen Gassen. Am entspanntesten ist es in Lindos ab späten Nachmittag bzw. frühen Abend, wenn die ersten Busse ihre Touristen wieder zurück ins Hotel bringen. Entspanne tagsüber lieber am Strand und lass dir die Sonne auf den Bauch scheinen, während sich die anderen Touristen durch die Gassen drängeln. In Lindos gibt es unzählige Restaurants und Cafés mit Dachterrasse, welche dir eine tolle Aussicht ermöglichen. Empfehlen können wir u.a. das versteckte Restaurant Melenos, das tolle Café Rainbird und die Taverne Lassu.


Beliebte Tagesausflüge:


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Altstadt-Restaurant_1
Sehenswürdigkeiten auf Rhodos – Restaurants und Cafés in Lindos
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Cafe
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Altstadt-Restaurant

Lindos ist ein MUSS

Oberhalb es Dorfes befindet sich die auf dem Felsen gelegene Akropolis mit den faszinierenden Torbögen aus dem 4. Jahrhundert. Der Eintritt kostet aktuell 12 € pro Person. Von dort oben hast du natürlich auch eine grandiose Sicht über Lindos, das Meer und die anderen Buchten in der Umgebung. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Hauptkirche von Lindos, die Lindos Bucht und die Paulusbucht auf der anderen Seite. Vor den Toren der Stadt befindet sich übrigens ein großer Parkplatz (Roller kostenlos). Einen ausführlicheren Beitrag über Lindos findest du bald auf unserem Blog.


UNFALL IM URLAUB?
Im Urlaub und auf Reisen kann immer mal etwas passieren. Wir raten dir unbedingt zu einer (Auslands)-Krankenversicherung. Diese gibt es bereits ab 8€ im Jahr und erspart dir ganz böse Überraschungen und horrende Kosten.

» Auslandskrankenversicherung «


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Strand_1
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Gassen
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Lindos-Katzen

Noch eine Bitte: Lass dich in Lindos bitte nicht auf dem Rücken eines Esels durch die Gassen chauffieren. Das ist Tierquälerei und sollte verboten werden! BITTE unterstütze diese „Tradition“ nicht denn es ist für diese armen Tiere alles andere als spaßig. Tradition hin oder her, dass muss ein Ende haben!


4. St. Pauls Bay

Solltest du dir das weiße Dorf Lindos anschauen, empfehlen wir dir auch den kurzen Abstecher rüber in die St. Pauls Bay. Diese Bucht wird von Felsen umrandet, was wiederum vor starken Meeresströmungen schützt. Freue dich auf glasklares Wasser, wenig Wellen und eine entspannte Atmosphäre für einen ausgiebigen Badetag.

Vor Ort kannst du sogar an den Felsen entlang klettern und von den Klippen aus ins Wasser hüpfen. Aber Vorsicht vor den scharfkantigen Steinen und Felsen, Badeschuhe sind hier angebracht. Solltest du außerdem eine Liege oder einen Sonnenschirm benötigen, wirst du am Strand schnell fündig. Auch gibt es Duschen und Umkleidekabinen vor Ort, sowie ein Restaurant für den kleinen Hunger zwischendurch.


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-St-Pauls-Bay

5.Thermen von Kalithea

Eine weitere Sehenswürdigkeit auf Rhodos sind auf jeden Fall die Thermen von Kalithea. Diese befinden sich rund 2 km nördlich von Faliraki und 12 km südlich von Rhodos Stadt. Du erreichst dieses Highlight bequem mit dem Roller oder Auto, fahre dazu einfach die Küstenstraße entlang. Rund 300 Meter vom Haupteingang entfernt, befindet sich zudem eine Bushaltestelle, du kannst also auch gemütlich mit den Öffis anreisen. Der Eintritt kostet momentan 3€. Wenn du abends kommst, kommst du kostenlos rein, dann ist aber auch die Rotunde bereits geschlossen.


Rhodos-Reisetipps-Sehenswuerdigkeiten-Thermen-von-Kalithea-1
Die Thermen von Kalithea auf der Insel Rhodos
Thermen von Kalithea
Thermen von Kalithea Eingang

Gebaut wurde das Thermalbad bereits 1929 vom italienischen Architekten Pietro Lombardi (natürlich nicht der Popsänger^^), welches noch bis zum Zweiten Weltkrieg in Betrieb war. Gleich 6 schwefelhaltige Quellen wurden früher für Rheuma und andere Krankheiten genutzt und für die heilende Wirkung geschätzt. Leider wurden die Thermen während der Krieges fast vollständig zerstört und mit viel Mühen nach und nach wieder aufgebaut. Nach einer umfassenden Renovierung wurde die Thermalanlage zudem 2007 neu eröffnet.


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Kalithea-Thermen_1
Sehenswürdigkeiten auf Rhodos – Die Thermen von Kalithea
Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-Kalithea-Thermen-Liege_1
Thermen von Kalithea Arkadengang

Schlendere durch die Anlage und bestaune die antiken Gebäude im orientalischen Stil. Am Strand kannst du dir ein Daybed oder eine Liege mit Sonnenschirm ausleihen (Kostenpunkt: angeblich 8€). Vor Ort gibt es zudem ein Restaurant direkt am Wasser, eine große Rotunde mit Ausstellung sowie Toiletten. Hier in der Bucht kannst du übrigens entlang der Felsen wunderbar Schnorcheln und Tauchen (Tauchschule „Waterhoppers“). Wir haben hier in Kalithea den Abend ganz gemütlich ausklingen lassen, den Sonnenuntergang und die Atmosphäre sehr genossen.


Thermen von Kalithea Sonnenliegen
Negativ: Durch die vielen Liegen leider kaum Platz für sein eigenes Handtuch
Thermen von Kalithea
Thermen von Kalithea Sonnenliegen

6. Kalithea Cats

Kommen wir nun zu einem ganz besonderen Highlight, welches uns sehr am Herzen liegt! Solltest du dir die Thermen von Kalithea anschauen, besuche unbedingt auch die Katzen-Auffangstation „Kalithea Cats“. Diese befindet sich direkt vor dem Eingang und ist kaum zu übersehen. Zumindest werden dir mit Sicherheit sofort die vielen Katzen auffallen, welche gerne faul in der Sonne auf der Steinmauer herumliegen. Wir haben viel Zeit damit verbracht, mit den Katzen zu schmusen, mit ihnen zu spielen und sie zu füttern. Außerdem haben wir durch die ehrenamtlichen Helfer vor Ort mehr über ihre Arbeit und den Erhalt der Station erfahren.


Kalithea Cats Katzen
Hier leben rund 100 Katzen – Kalithea Cats
Kalithea-Cats-Rhodos
Kalithea Cats

Nur durch Spenden möglich

Die Volunteers kümmern sich um die streunenden Katzen, die nötigen Impfungen, Operationen, Kastrationen und Sterilisationen sowie um ihr leibliches Wohl. Außerdem versuchen sie, die Katzen zu vermitteln, kümmern sie um die nötigen Papiere und die Überführungsflüge. Das alles kann jedoch nur durch Spenden finanziert werden und wir würden uns riesig freuen, wenn du den einen oder anderen Euro übrig hast. Du kannst vor Ort auch Futter spenden, Spielzeug für die Katzen, Geld und/oder notwendiges Material (Wurmkuren etc.). Stöbere auch gerne durch unseren Online-Shop, wir werden nämlich einen Teil der Einnahmen an diese Einrichtung spenden.


SPENDE AN KALITHEA CATS
Spenden kannst du via Paypal anzouroudispetfood@gmail.com oderpatsinakidis@mycosmos.gr senden. Erwähne, dass deine Spende für die Kalithea-Katzen ist. Hier geht’s zu ihrem Facebook-Account.


Kalithea Cats
Kalithea Cats – Diese wundervolle Ort wird durch Spenden finanziert
Kalithea Cats
Kalithea Cats

7. Anthony Quinn Bay

Vielleicht bist du während deiner Recherche auch über die bekannte „Anthony Quinn Bay“ gestolpert?Diese Bucht heißt eigentlich Vagies-Bucht, wurde aber angeblich dem Schauspieler Anthony-Quinn geschenkt, nachdem genau dort die Dreharbeiten zum Film „Die Kanonen von Navarone“ stattfanden. Die felsige Badebucht mit dem kristallklarem Wasser ist wirklich zauberhaft anzuschauen. Von Rhodos-Stadt aus sind es nur rund 15 km, von Faliraki aus sogar nur 3,5 km. Eine Bushaltestelle ist rund 5 Gehminuten von der Anthony Quinn Bay entfernt.


Anthony Quinn Bay
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Die bekannte Anthony Quinn Bay

Die vielen großen und kleinen Felsen unter der Wasseroberfläche machen diese Bucht zu einem beliebten Schnorchel-Eldorado. Übrigens ist hier auch das Angeln verboten, weshalb du hier zahlreiche unterschiedliche Fische sehen wirst. In der Bucht gibt es zudem einen Tretboot- und SUP-Verleih, eine Tauchschule, einen Verkaufsstand, Strandliegen und die Kounna Beach Bar. Pack dir am besten Wasserschuhe ein, denn hier ist es sehr steinig und felsig. Tipp: Eine gigantische Aussicht über die Bucht und die Umgebung hast du von der kleinen Kirche „Profitis ilias“ aus, welche sich oberhalb der Anthony Quinn Bay Bucht befindet.


8. Seven Springs – Epta Piges

Einen Nachmittag verbrachten wir bei den sogenannten „Seven Springs“. Eine gute Freundin schrieb mir, dass wir dort unbedingt hinfahren sollen und so machten wir uns mit dem Roller auf den Weg (rund 20 Minuten vom Hotel entfernt). Die „7 Quellen“ (griech. Epta Piges) befinden sich nur 6 Minuten mit dem Auto von Kolymbia entfernt, 11 Minuten von Tsambika und 17 Minuten vom Faliraki. Nachdem man die Hauptstraße verlässt, schlängelt sich die Straße durch eine hübsche Landschaft, ehe es links steil hinauf geht bis zum kostenfreien Parkplatz.


Seven-Springs-Rhodos
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Die Seven Springs
Seven-Springs-Rhodos-Epta-Piges-Wasserfall
Seven-Springs-Rhodos-Epta-Piges-Restaurant

Durch den dunklen Tunnel

Nun kannst du direkt zur Taverne spazieren und dir die 7 Quellen anschauen (nummeriert, dennoch unscheinbar). Das Quellwasser vereint sich hier zu einem kleinen Bach, welchernördlich in einen Trockenbach mündet. Nur wenige Schritte vom Restaurant entfernt, wirst du den Eingang zu einem engen, dunklen Tunnel entdecken. Dieser Tunnel wurde 1930 vonitalienischen Besatzungsgruppen angelegt, um das Quellwasser weiterzuleiten und für die Felder und Einwohner nutzen zu können.


Seven-Springs-Epta-Piges-Tunnel
Na, traust du dich durch diesen Tunnel zu gehen?

Es entstanden so u.a. auch eine Staumauer und ein kleiner Stausee. Wenn du dich traust, gehe durch den rund 185 Meter langen, dunklen Tunnel. Anfangs ist das Wasser nur knöchelhoch, etwas später steht man jedoch knietief im Wasser. Ein Waldweg führt vom Restaurant ebenfalls zum Ausgang des Tunnels, zum Quellteich und dem künstlichen Wasserfall. Vor allem für mutige Kinder ist der Gang durch den Tunnel sicherlich ein Abenteuer.


Abstecher ins Restaurant

Zwischen den Platanen liegt das Restaurant, welches wirklich hübsch in die Umgebung integriert wurde. Hier laufen sogar einige Pfauen frei herum, welche natürlich ebenfalls hübsch anzuschauen sind. Vor allem abends muss es hier toll aussehen, wenn die Lichterketten zwischen den Bäumen eingeschaltet werden und man dem Plätschern des Wassers bei einem Glas Wein lauschen kann.

Wir hatten keinen Durst und auch keinen Hunger, weshalb wir das Essen dort nicht persönlich testen konnten. Laut den Bewertungen (4,2 von 5 Punkten bei Google aus über 2.600 Bewertungen) soll es aber durchaus schmecken.Wir fanden es bei den Seven Springs insgesamt „ganz nett“, um mal 1 – 2 Stunden draußen zu sein. Eine geführte Tour dorthin findest du hier*.


DU LIEBST TOLLE FOTOS?
In unserem Beitrag verraten wir dir alles über unsere Kameras, Objektive und Zubehör.

» Unsere Fotoausrüstung «


Seven-Springs-Epta-Piges
Im Wald befindet sich dieses hübsche Restaurant

9. Rhodos Bootstour

Während unserer zweiten Rhodos-Reise konnten wir endlich auch mal einen Ausflug mit einem Segelboot unternehmen. Gegen 9 Uhr morgens wurden wir von unserem Hotel abgeholt und nach Rhodos-Stadt gebracht. Hier am Mandraki-Hafen startete unsere Tour gegen 10 Uhr mit einer 5-köpfigen Familie aus Frankreich, unserem Skipper George und seiner Assistentin Maria. Wir hatten extra eine private Tour gebucht, um nicht mit 30 oder 40 anderen auf einem Boot zu sein. Wir waren übrigens auf einer 17 Meter langen Segelyacht, welche Platz für bis zu 12 Personen bot (inkl. Toilette).


Rhodos-Highlights-Segelboot-Tour-Bootsausflug-1a
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Blick von unserem kleinen Boot

Rhodos-Highlights-Segelboot-Tour-Bootsausflug-1b
Rhodos-Highlights-Segelboot-Tour-Bootsausflug-1c

Vom Boot aus ins Meer hüpfen

George erzählte uns einiges über seine Vergangenheit, über sein Boot, welches er 1993 in Hamburg kaufte und über seine Zeit in Kanada. Als geborener Rhodier kennt er die Insel natürlich bestens und vor allem die vielen Spots vom Wasser aus. Zuerst fuhren wir in die Anthony Quinn Bay und anschließend in nebenan in die Bucht von Ladiko.

In beiden Buchten konnten wir schwimmen und schnorcheln. Während wir Spaß im Wasser hatten und vom Boot aus ins Meer hüpften, bereitete George mit seiner Assistentin Maria das Mittagessen vor. Es gab Gyros, Salat, Brot und Tsatsiki. Mit Blick auf das Meer und Sonne im Gesicht genossen wir das unfassbar leckere Essen.


REISEFÜHRER RHODOS
Wenn du mehr über die Sonneninsel Rhodos erfahren möchten, empfehlen wir dir den Reiseführer vom Michael-Müller-Verlag. Auf 276 Seiten erfährst du alles über die top Highlights, mögliche Ausflugsziele, Restaurants und Hotels.

» Jetzt Reiseführer bestellen «


Segelyacht Ausflug Boot Marco
Ausflug mit dem Segelboot – Mittagspause in der Bucht von Ladiko
schwimmen-Rhodos-Schnorcheln-Bucht-Segelyacht
griechisches Essen Gyros

Zu Beginn der Tour war es noch ziemlich bedeckt und nur selten drangen ein paar Sonnenstrahlen durch die dichte Wolkendecke. Doch wir hatten Glück und auf einmal zogen die Wolken endlich weiter. So konnten wir bei bestem Wetter das leckere griechische Essen an Deck genießen. Das Wasser in den Buchten war glasklar und hin und wieder konnten wir auch Fische und Seeigel entdecken. Auf dem Rückweg hielten wir noch in der Bucht von Kalithea, ehe wir zurück zum Hafen fuhren.

Die gesamte Tour dauerte rund 7 Stunden und kostete uns 82€ pro Person inklusive Mittagessen, Getränken und Transfer (Anbieter Bewertung hier*).George ist übrigens ein unglaublich netter, charismatischer älterer Mann und wir würden jederzeit wieder eine Tour mit ihm buchen.Eine etwas günstigere Tour bekommst du hier: Katamaran-Tagesausflug mit Mittagessen*.


Bootsausflug-Bootstour-Rhodos
Gegen 15:30 Uhr machten wir uns auf den Rückweg nach Rhodos-Stadt

10. Bootsausflug zur Insel Symi

Viele von unseren Lesern haben uns den Bootsausflug zur Insel Symi empfohlen, welchen wir aus Zeitgründen aber nicht mehr machen konnten. An unserem letzten Tag wollten wir dann doch lieber die Tour mit der Segelyacht unternehmen. Aber vielleicht hast du mehr Zeit auf Rhodos und Lust auf die Symi-Tour. Dabei geht es mit einem Boot (meistens große Boote mit Platz für über 200 Passagiere) innerhalb von rund 2 Stunden rüber zur kleinen Insel, welche sich nordwestlich von Rhodos befindet.

Unterwegs halten die meisten Boote noch in der Saint George’s Bay, ehe sie weiter zum Hafen von Symi fahren. Symi ist eine 57,8 km² große griechische Insel, welche vor allem für die bezaubernden, bunten Pastellhäuser und die bunt bemalte Fischerboote bekannt ist. Erkunde die rund 2.600 Einwohner zählende Insel auf eigene Faust, schlemme dich durch die zahlreichen Leckereien und entdecke den einen oder anderen schönen Strand.


Weitere Bootsausflüge ab Rhodos:


11. Prasonisi im Süden

Ganz im Süden der Insel befindet sich die 3 km² große Halbinsel Prasonisi, welche durch eine schmale Sandbank mit Rhodos verbunden ist. Da die Windverhältnisse in den Buchten sehr gut sind, wirst du hier vor allem Kite- und Windsurfer im Wasser sehen. Das Besondere an dieser Halbinsel ist zudem, dass hier zwei Meere aufeinandertreffen: links das Mittelmeer und rechts das Ägäische Meer. Von Rhodos-Stadt aus sind es mehr als 2 Stunden mit dem Auto und von Lindos aus etwa 1 Stunde.Leider war uns dieser Spot mit dem Roller zu weit von unserem Hotel entfernt.



12. Schmetterlingstal

Zu den beliebtesten Ausflugszielen auf der Insel gehört auch das sogenannte Schmetterlingstal, welches rund 25 km von Rhodos-Stadt entfernt ist. Hier tummeln sich im Sommer zwischen Juni und September Tausende vonSchmetterlingen, welche hier mit den vielen verschiedenen Baumarten (Kiefern, Platanen, Binsen…) einen idealen Lebensraum vorfinden. Vor Ort siehst du aber nicht nur Schmetterlinge, sondern auch kleine Wasserfälle, Bäche und Brücken. Es soll wirklich sehr idyllisch dort sein. Wir waren Ende Oktober auf der Insel und damit deutlich zu spät, um die Schmetterlinge noch zu sehen. Eine geführte Tour kannst du hier buchen*.


Unsere Rhodos Hotels

Wir waren bisher zwei Mal auf der Sonneninsel Rhodos. Bei unserem ersten Besuch waren wir geschäftlich vor Ort und im schönen 5-Sterne TUI BLUE Atlantica Imperial Resort* untergebracht. Dieses Resort befindet sich im Osten der Insel in Kolymbia und liegt direkt am hoteleigenen Strand. Bei dieser Unterkunft handelt es sich übrigens um ein „Adult Only Hotel“ mit erstklassigem Service, einer kreativen Küche, vielen Sportmöglichkeiten, Wellness und Erholung. Die Poollandschaft mit den Liegen und Betten ist grandios und bietet genügend Platz zum Schwimmen, Sonnen und Relaxen.


UNTERKUNFT GESUCHT?
Für deine Unterkunftssuche empfehlen wir dir die Plattform Booking.com*. Hier buchen wir schon seit vielen Jahren unsere Unterkünfte und sind immer sehr zufrieden mit den Angeboten und Preisen.

» Buche hier deine Unterkunft «


Rhodos-Sehenswuerdigkeiten-TUI-BLUE-Atlantica-Imperial-Resort-Pool-Garten
Rhodos Sehenswürdigkeiten – Das TUI BLUE Atlantica Imperial Resort

Für unsere Pauschalreise buchten wir das 4* Esperos Palace Resort* inkl. Halbpension, Flügen und Transfer (klassisch im Reisebüro). Wir waren etwas spät dran und hatten innerhalb unseres Budgets und unserer Anforderungen nicht mehr viel Auswahl. Das Hotel befindet sich direkt an der Küstenstraße in Ammoudes, unweit von Kolymbia und Kalithea. Grundsätzlich ist das Hotel völlig in Ordnung: Man kann baden, sich sonnen, essen und gut schlafen. Zudem kommt man schnell in den Süden, in den Westen oder in den Norden. Für unseren persönlichen Geschmack war es nur etwas zu altmodisch und lieblos.


Esperos-Palace-Rhodos-Griechenland
Das Esperos Palace Resort in Ammoudes

Von A nach B kommen

Mit dem Roller Rhodos erkunden

Wir lieben das Rollerfahren und haben das vor allem damals in Thailand und Indonesien oft gemacht. Aus diesem Grund trauen wir uns auch in anderen Ländern das Fahren mit einem Roller zu. Auf der Insel Rhodos kommst du mit einem Roller wunderbar von A nach B und bist so zu 100% flexibel. Die Hauptstraße 95 führt von Rhodos Stadt bis nach Lindos, du kannst die Highlights entlang dieser Straße kaum verfehlen.

Wir haben unseren Roller einen Tag vorab bei „Rhodes Scooter Center“ online gebucht. Das geht wunderbar einfach und ist zudem auch sehr günstig. Der Roller (inkl. 2 Helme) wurde uns am nächsten Morgen zum Hotel gebracht und dort auch wieder 3 Tage später abgeholt. Wir zeigten den Führerschein vor, unterschrieben noch ein Formblatt, checkten den Roller gemeinsam mit dem Vermieter ab und waren dann auch schon startklar. Für 3,5 Tage zahlten wir nur rund 55€.


Mit dem Mietwagen Rhodos erkunden

Natürlich kannst du dir auch ganz klassisch einen Mietwagen buchen. Auf der Insel findest du zahlreiche Anbieter für Autos, Roller, Motorräder, Quads und Boote. Entweder du schaust dich vor Ort ein wenig um oder buchst vorab zum Beispiel auf www.billiger-mietwagen.de* oder bei check24*. Wir haben mit diesen Seite bisher nur gute Erfahrungen gemacht und schon viele Male unsere Autos gebucht. Natürlich gibt es noch viele andere Plattformen, wir fokussieren uns meist auf 2 bis 3 Seiten.

Achte bei der Buchung darauf, dass folgende Leistungen inklusive sind: ohne Selbstbeteiligung, faire Tankregelung (voll/voll), Vollkasko- und Diebstahlschutz, Glas-, Reifen- und Unterbodenschutz sowie unbegrenzte Freikilometer und Haftpflichtversicherung bis mindestens 1 Mio. €. Bei diesen Leistungen brauchst du vor Ort keinerlei Versicherung mehr abschließen. Du bist mit diesem Paket schon sehr gut abgesichert. Für nur wenige € mehr kannst du auch ein „Premium-Schutz-Paket“ buchen.


Mit dem Bus die Insel erkunden

Auf Rhodos kannst du viele Strecken entspannt mit dem öffentlichen Bus zurücklegen. Vor allem entlang der Küstenstraße halten die Busse in sehr regelmäßigen Abständen und fahren alle wichtigen Orte und Highlights an. Steige einfach ein, sage dem Busfahrer, wohin und möchtest und bezahle dein Ticket. Zwischen Rhodos-Stadt und Kolymbia verkehren die Busse regelmäßig alle 5 bis 10 Minuten, südlicher wird es da schon etwas schwieriger.

Liegt dein Hotel an der Ostküste, kannst du wirklich entspannt mit den Bussen nach Kalithea, Lindos, Tsambika oder auch Rhodos-Stadt fahren (Fahrpläne Ostseite | Fahrpläne Westseite). Eine Fahrt von Kolymbia nach Rhodos-Stadt kostet übrigens rund 3,50 €. Wir sind u.a. vom Hotel aus in Ammoudes bis nach Kalithea für nur 1,20 € pro Person gefahren.


Mit dem Flugzeug nach Rhodos

Am schnellsten und einfachsten erreichst du die griechische Sonneninsel mit dem Flugzeug. Von Deutschland aus bist du so in rund 3 Stunden auf Rhodos. Direktflüge gibt es u.a. ab Baden-Baden, Berlin, Memmingen, Friedrichshafen, Köln, Hannover, Nürnberg, Münster, Erfurt, Paderborn, Frankfurt, München, Stuttgart, Leipzig, Hamburg, Dresden und Kassel. Die günstigsten Verbindungen bietet Ryanair, Easyjet und Wizzair an, es fliegen aber die Flugzeuge von Eurowings, Aegean, TUIfly, Lufthansa oder auch Condor. Check die Flüge am besten bei Skyscanner.de.


UNSERE KAFFEEKASSE
Du bist gerne hier auf unserer Seite, hast schon oft unsere Tipps genutzt und magst unsere Inhalte, Geschichten, Bilder und Videos? Wir haben hier eine kleine virtuelle Kaffee-Kasse aufgestellt, welche du gerne füllen darfst. Damit unterstützt du uns und unsere Arbeit hier auf dem Blog. Von Herzen DANKE!

» UNSERE KAFFEEKASSE «


Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagramPinterest oder Youtube. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere Reisen und versorgend ich mit tollen Bildern, Videos und Reisetipps. Wenn du uns eine Nachricht senden möchtest, uns am besten eine E-Mail.

Diese Seite enthält Werbelinks, welche wir unbeauftragt eingefügt haben. Wie immer nutzen wir nur Seiten und Dienste, von welchen wir auch überzeugt sind. Dadurch erhalten wir eine kleine Provision, über die wir uns natürlich sehr freuen! Für dich entstehen dabei aber keine Kosten.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe: Datenschutzerklärung