Reisetipps

Weltreise planen – Die perfekte Kreditkarte auf Reisen!

on
Juli 23, 2015

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Wir haben für euch den Beitrag komplett überarbeitet
Hier gehts es zur neuen Übersicht mit den besten Reise-Kreditkarten
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 


Wer auf Reisen geht, der braucht auch ab und zu mal Cash. Hast du auch schon einmal mit deiner Girokarte im Ausland Geld abgehoben und dich dann zu Hause gewundert, wieso dir so viele Gebühren berechnet wurden? Ja, so ist das leider. Aber mittlerweile gibt es einige richtig coole Kreditkarten, mit welchen Ihr im Ausland kostenlos Geld abheben könnt. Im Ausland wird deine normale EC-Karte entweder nicht akzeptiert oder es fallen hohe Gebühren an. Daher sind Kreditkarten die beste Alternative. Damit kannst du Geld abheben, unterwegs Flüge oder Hotels buchen sowie vor Ort im Geschäft zahlen. Am besten besorgt Ihr Euch dazu eine VISA oder auch Mastercard. Noch besser, wenn Ihr beides habt, falls mal ein Zahlungssystem nicht akzeptiert wird. Im folgenden Beitrag stellen wir Euch einige Karten vor:


Unsere neue Übersicht wird stetig aktualisiert, schau doch mal rein!

Welche Reise-Kreditkarte ist die Beste? Vergleich & Alle Informationen

Die folgenden Angaben sind ggf. nicht mehr aktuell!


 

DKB VISA KARTE

Wir sind persönlich ein großer Fan dieser Visa Karte. Sie ist kostenlos, Ihr könnt online alles regeln und Ihr könnt im weltweit kostenlos Bargeld abheben (Update: ab 01.06.2016 werden keine Gebühren mehr erstattet). Wenn Ihr im Ausland damit bezahlt (zum Beispiel beim Shoppen), dann zahlt Ihr natürlich einen gewissen Prozentsatz an Gebühren (1,75%). Daher ist es ratsam sich mit (kostenlosen) Bargeld einzudecken und auf direktes Bezahlen mit Kreditkarte zu verzichten. In manchen Ländern werden direkt von der ausländischen Bank Gebühren erhoben. Diese Gebühren erstattet euch aber DKB! Lasst euch vom Geldautomaten einfach eine Quittung ausstellen (wird euch angeboten) und reicht diese per Email oder Post bei der DKB ein – kurze Zeit später wird euch die Gebühr erstattet. Auch deshalb ist die DKB unserer absolute Nummer 1! Die DKB bietet dazu noch einen sehr guten Service an – erreichbar rund um die Uhr. Richtig cool ist auch, dass die DKB immer mal wieder coole Tickets zu verschiedenen Veranstaltungen und Events gratis oder günstiger anbietet. So war ich selbst ständig bei den Füchsen Berlin Bundesliga Handball zuschauen und musste so nicht einmal Eintritt zahlen. Klar ist so etwas nicht ausschlaggebend, dennoch ein sehr cooles Angebot seitens der DKB.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • 0€ Kontoführung
  • 0€ für DKB-VISA Karte und EC Karte
  • 0,7% p.a. Zinsen auf der VISA Karte (bis 300.000€, dann 0,3%)
  • 0,1% p.a. Zinsen auf dem Girokonto
  • 7,5% p.a. Zinsen für Dispokredit (bis zu 1.000€ Sofort-Dispo) vierteljährliche Abrechnung
  • Bargeld einzahlen nur kostenpflichtig (da keine Filialen)
  • Teilweise kostenlose Tickets für Events (Spiele von Hertha BSC, Füchse etc.)
  • bis zu 17% Cashback und mehr als 100 Prämien im DKB-Club

HIER BEKOMMST DU DIE DKB VISA KARTE!


NUMBER26

Die sicherste Kreditkarte auf Reisen! Spontan Karte sperren und entsperren? Kein Problem! Pin ändern? Auch kein Problem! Mit der App könnt ihr alles in sekundenschnelle einstellen! Also was das Start-up Number 26 gezaubert hat ist momentan wirklich einmalig. Die Kreditkarte ist eine Mastercard, also die perfekte Ergänzung zur Visa Karte von DKB & Co. Falls die Visa Karte nicht genommen wird. Bei Visa gab beispielsweise eine technische Sörung im südostasiatischen Raum, zum Glück hatten wir noch die Number 26 zur Hand!

Ihr bekommt ein komplett kostenloses Girokonto mit der MasterCard. Nachdem ihr das Konto über das Smartphone in gerade einmal 8 Minuten eröffnet (ohne Scheiß!) und zertifiziert habt, könnt ihr eure Konto direkt in Echtzeit über die App steuern. Normalerweise könnt ihr nur so viel ausgeben wie ihr vorher die Karte aufgeladen habt. Seit neustem gibt es aber auch ein klassischen Kreidtkartenrahmen, deaktiviert ihn einfach wenn ihr diesen nicht wollt 😉 Das Kreitkartenlimit ändert ihr über die App übrigens in Sekunden, ihr werdet über jede Bewegung auf eurem Konto per Pushnachricht benachrichtigt und das absolut non-plusultra: Ihr könnt die Karte über die App nicht nur temporär (!) sperren und entsperren wie ihr es gerade wollt, nein, ihr könnt sogar in sekundenschnelle euren Pin ändern! Sicherheitstechnisch ist die Karte somit eine Klasse für sich. Mittlerweile gehe ich so vor: Ich aktiviere die Kreditkarte erst wenn ich tatsächlich Geld abheben möchte -> Ich hole Geld am Automaten -> Ich sperre die Karte anschließend wieder. Falls die Karte unbemerkt kopiert wurde (das passiert übrigens gar nicht so selten…), ist sie nicht somit nicht nutzbar -> nach jeder 3. Abhebung ändere ich den Pin, wenn der Geldautomat etwas unseriös aussah, ändere ich den Pin sofort danach. Ganuer haben somit einen PIN abgegriffen der nun eh nicht mehr gültig ist 🙂

So geht Banking heute!! Auch mit der Number26 könnt Ihr übrigens weltweit gebührenfrei Bargeld abheben!

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Die Kontoeröffnung ist die schnellste Europas – in nur 8 Minuten per Smartphone oder online
  • Weltweit gebührenfrei Geld abheben und bezahlen
  • Selbstlernende Statistiken und Kategorisierung der Ausgaben
  • Geld an Freunde senden per E-Mail oder SMS
  • Benachrichtigung bei jeder Transaktion per Push-Nachricht
  • Kostenloses Girokonto inkl. kostenfreier Mastercard
  • individuelle Sicherheitseinstellungen (Karte sperren/ entsperren/ PIN ÄNDERN mit nur einem Klick)

HIER BEKOMMST DU DIE NUMBER26 MASTERCARD!


BARCLAYCARD

Sie ist unsere Nummer 2 im Visa-Ranking. Im Ausland ist eh besser, wenn man verschiedene Kreditkarten dabei hat. Manchmal kommt es vor, dass eine Karte vom Automaten nicht erkannt/akzeptiert wird. Dann ist es besser, wenn man einen Plan B hat. Und dieser Plan B heißt „Barclaycard„. Beim Abschluss und Eröffnen eines Barclay-Kontos gibt es meistens sogar noch 25€ Startguthaben/Prämie obendrauf! Für Europa eignet sich diese Karte bestens, denn Ihr zahlt keinerlei gebühren beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums zahlt Ihr 1,99% Gebühren für dein Einsatz Eurer Karte.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • 0€ Jahresgebühr ein Leben lang
  • 0€ Zinsen bis zu 2 Monaten
  • 0€ Gebühr bei Euro-Abhebungen
  • sofort online beantragen
  • ohne Kontowechsel
  • weltweit akzeptiert
  • oft mit Prämie verbunden

HIER BEKOMMST DU DIE BARCLAYCARD!


 Santander 1Plus Visa

Welche Alternativen gibt es nun zur sonst so beliebten DKB Visa Card? Die Santander 1Plus Visa ist gebührenfrei, egal ob du im Ausland Geld abhebst oder beim Bezahlen in Fremdwährung. Auch diese Bank erhebt keine Gebühren für die Kontoführug und du musst kein zusätzliches Girokonto eröffnen. Die Santander Bank ist die nun die einzige Bank, welche die Fremdnutzungsgebühren am Automaten erstattet. Da DKB und Comdirect keine Gebühren mehr erstatten, ist diese Visakarte nun absolut empfehlenswert.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenlos Bargeld an über 2 Mio. Geldautomaten abheben
  • Weltweit gebührenfrei an über 37 Mio. Akzeptanzstellen bezahlen
  • Weltweit 1% Tankrabatt
  • 5% Erstattung auf Ihre Reisebuchungen
  • Flexible Rückzahlung: Sie entscheiden, ob Sie monatlich den Gesamtbetrag zurückzahlen oder unsere bequeme Teilzahlungsmöglichkeit nutzen
  • Auf Wunsch mit Sicherheitspaket
  • Abhebelimit im Ausland von 300€

HIER BEKOMMST DU DIE SANTANDER 1PLUS VISA!


 Wichtige Hinweise für die Nutzung von Kreditkarten:

Teile deiner Bank mit, wo du dich aufhältst!

Die meisten Banken nutzen Sicherheitsmechanismen und wollen so vor Betrug schützen. Aus diesem Grund wird deine Karte gesperrt, wenn Auffälligkeiten auftreten. Dann hast du ein riesiges Problem, da du diese Karte nicht mehr nutzen kannst.

Besorge dir noch eine zweite und dritte Karte!

Wir haben es selbst erlebt. Am Anfang hatten wir 4 Kreditkarten und 1 Mastercard. Am Ende blieb nur noch 1 übrig. Grund: 3 Karten hatten wir verloren und mussten sie sperren lassen. Dann waren wir Opfer eines Scams – unsere Kreditkarte wurde an einem Geldautomaten in Thailand kopiert. So konnte eine unbekannte Person Geld von unserem Konto abheben. Fazit: auch diese Karte musste wir sperren lassen. Zwar werden Ersatzkarte an Eure Heimatadresse versandt, bringt einem nur nichts wenn man in Asien sitzt.

Gebühren fallen fast immer an!

Wenn du mit deiner Karte im Ausland zahlst (zum Beispiel in einem Laden oder Restaurant) fallen meist immer Gebühren an (zwischen 1-6%). Am besten ist es also, Bargeld am Automaten abzuheben. In einigen Ländern fallen dabei keine Gebühren an, in anderen wie Thailand (immer 5 Euro pro Abhebung) schon. Checke dazu die Santander 1Plus Visa ab, welche solche Gebühren erstattet.

Trage die Karten nicht mit dir rum!

Wir nehmen unsere Kreditkarten kaum noch mit raus. Wenn wir sie doch dabei haben, holen wir nur eben Geld ab und bringen sie zurück in die Unterkunft (wenn es dort sicher ist). So wollen wir vermeiden, wieder eine Karte irgendwo zu verlieren. Kreditkarten sind fast genauso wichtig wie dein Reisepass. Sobald wir einen Safe in der Unterkunft haben, packen wir dort eh alle Wertsachen hinein und nehmen nur das Wichtigste (etwas Bargeld) mit hinaus.

 Kontrolliere deinen Kontostand!

Wir hatten es erst gar nicht gemerkt, dass wir Opfer eines Scams wurden. Erst ein paar Tage später merkten wir, dass Geld von einer fremden Person von unserem Konto abgehoben wurde. Auch kann es durchaus vorkommen, dass etwas falsch abgebucht wurde. Hier kannst du meistens in einem gewissen Zeitraum Buchungen beanstanden und zurück fordern. Checke also regelmäßig deine Abbuchungen und deinen Kontostand.

Notfall-Nummer speichern!

Zum Glück hatten wir die Nummer der DKB im Handy gespeichert. So konnten wir diese sofort anrufen und alle Karten sperren lassen. Wir hatten Glück: niemand konnte in der kurzen Zeit mit unseren Karten irgendwelche Schandtaten ausüben, da die Karten schnell nach dem Verlust gesperrt wurden.


Anmerkung: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Dabei handelt es sich ausschließlich um Anbieter denen wir vertrauen und Services die wir selbst sehr stark nutzen und damit guten Gewissens weiterempfehlen. Durch den Kauf über unseren Link kannst du diesen Blog unterstützen. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

TAGS
5 Comments
  1. Antworten

    Katja

    Februar 13, 2016

    Ich nutze mittlerweile die Kreditkarte der DKB auch schon eine ganze Weile und bin immer noch sehr zufrieden damit. Auf Reisen kommt man mittlerweile um eine solche nicht mehr drum herum.

    • Antworten

      bolleberlinsugar

      Februar 13, 2016

      Wir wüssten gar nicht, was wir ohne machen sollten 😀 DKB 4EVR 😀

  2. Antworten

    Mitch Rode

    August 24, 2016

    Hi ihr Zwei,
    ich wollte euren Affiliate Link für das Numbers26 nutzen – der ist aber abgelaufen.
    Da ich euch gerne unterstütze, warte ich mal bis Montag mit der Eröffnung.

  3. Antworten

    Mitch Rode

    August 29, 2016

    Nein, leider nicht =)
    Der läuft scheinbar nach einer Zeitspanne ab.
    Ich mache es jetzt ohne affiliate, danke trotzdem

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

*

Komm' wir machen das einfach!
Next: Südafrika

Wir sind Bolle & Marco und freuen uns riesig, dass du hier auf unserer Seite gelandet bist. Auf unserem Blog nehmen wir Dich mit um den Globus. Ob Fernreise, Citytrip, Roadtrip, Kurzurlaub oder Mikro-Abenteuer - Wir sind für jeden Spaß zu haben.