schlechteste Airline Smartwings Dubai Prag Flugzeug
Reiseberichte

Wie fühlt es sich an, mit einer der schlechtesten Airlines der Welt zu fliegen?

on
September 24, 2015

Die schlechteste Airline der Welt!

„Schlechteste Airline“ – das hört man nur ungern. Okay, ich muss gestehen, ich steige sowieso nur ungern in Flugzeuge! Irgendwie ist mir das bis heute nichts. Man fliegt mit 700-1100 km/h durch die Luft in bis zu 12000 Meter Höhe! Sein Leben legt man in die Hände der Piloten! Ist doch krank, oder? Selbst nach 300 Dokumentationen über Flugzeuge, habe ich immer noch ein komisches Gefühl, wenn ich in einen Flieger einsteige. Aber ich glaube, so geht es vielen von uns. Das Gute ist eben, dass man so schnell von A nach B kommt. Für manche Strecken bräuchte ich wohlmöglich Jahre, um mit der Alternative Auto, Fahrrad oder Schiff anzureisen. Daher steige ich immer noch in ein Flugzeug ein und lasse es einfach über mich ergehen. Marco hat mit dem Fliegen gar keine Probleme, er ist immer total tiefen-entspannt, macht seine Scherze und pennt.

Und nun stell dir vor, du hast so etwas wie Flugangst und liest ein paar Tage vor Abflug nach Dubai, dass deine gebuchte Airline, die schlechteste Airline der Welt ist und dazu noch insolvent (naja fast die schlechteste). Läuft bei uns, oder? Im ersten Moment dachte ich: „Oh mein Gott, bitte, bitte lass‘ uns umbuchen – Lufthansa, Etihad oder irgendwie sowas!“.


Smartwings-Dubai-Ariport-Airline-schlechteste-Airline-Prag


Das sagt das Internet über die schlechteste Airline:

Einige Seiten im Netz berichtete vor kurzer Zeit über das neue Skytrax-Ranking.  Hier werden Airlines hinsichtlich Sitzkomfort, Bordunterhaltung, Kabinensauberkeit und –zustand, Qualität der angebotenen Bordmenüs und Service-Effektivität benotet (auf einer Skala von 1-5 Sternen). Am Ende zählte Smartwings zu eine der schlechtesten Airlines der Welt mit nur zwei Sternen. Schlechter allerdings traf es Air Koryo mit nur einem Stern und dem Titel der „schlechtesten Airline der Welt. Skytrax (hat Bewertungen zu mehr als 680 Airlines) vergibt jährlich auch die World Airline und World Airport Awards und befragt dafür mehr als 18 Millionen Fluggäste aus mehr als 100 Ländern.“ (welt.de).


Tickets und Gepäck bei Smartwings

Wir kamen am Flughafen Prag an und waren überglücklich, dass es überhaupt Schalter für Smartwings-Kunden gab. Heute morgen hatten wir noch Angst, dass wir überhaupt keine Tickets bekommen würden, da wir bis dahin irgendwie nur eine einfache Bestätigung per E-Mail bekamen. Im Internet haben wir gelesen, viele Kunde hätten niemals Flugtickets bekommen.  Trotz der vier geöffneten Schalter ging die Schlange gefühlt durch das halbe Terminal. Auf den Infomonitoren waren immer wieder die Gepäckbestimmungen zu lesen: 15 kg für das aufgegebene Gepäck, 5 kg (!) durfte das Handgepäck haben. Puuh! Das würde eng werden! Marco reist ja nur mit minimalistischen Handgepäck, aber selbst er hat schätzungsweise 8-9 kg. Etwas nervös standen wir also in der Warteschlange.


Smartwings-Flug-schlechteste-Airline-Dubai-Prag-Erfahrungen


Smartwings ist ja eine „Billig-Airline“, also konnten wir uns gut vorstellen, dass die Mitarbeiter Handgepäck nachwiegen würden um zusätzliche Gebühren erheben zu können. Die Nervosität verging auch nicht, als Marco nach einem Toilettenbesuch zurückkam und sagte, er habe seinen Rucksack wiegen lassen – Ergebnis 11,7kg 😀 Das war wohl der Umorganisierung unseres Gepäcks geschuldet. Bis zum letzen Moment hatte er überlegt, doch noch sein Gepäck aufzugeben – jedenfalls wäre das wohl besser gewesen, als später Ärger zu bekommen. Er hat sich jedoch dagegen entschieden und das Glück herausgefordert – ein Leben am Limit eben! Er hat seinen Rucksack beim Check-In zu seinen mitgereisten Eltern gestellt, um damit keine Aufmerksamkeit zu erregen. Mit meinem Rucksack hatte ich mit 15,2kg fast eine Punktlandung gemacht. Wenigstens hatten wir aber mittlerweile unsere Bordkarten.


Und wie ist der erste Eindruck?

Das Boarding allerdings verspätetet sich um knapp 40 Minuten. Grund? Wir haben keine Ahnung. Aber alles halb so wild, wie wir fanden. Ansonsten machte der Prager Flughafen einen sehr guten Eindruck. Sehr modern, sauberkein Chaos erkennbar und recht einfach zu verstehen. Auch war er größer als erwartet. Erwartetet hatten wir auch andere Reisende mit großen Rucksäcken. Aber Marco wohl so ziemlich der Einzige der großes Handgepäck dabei hatte. Letztendlich ist aber alles gut gegangen! Er konnte den Rucksack mit 8kg Übergewicht erfolgreich an den Mitarbeitern vorbei „schmuggeln“.

Zurück zu Smartwings und das Prädikat „schlechteste Airline der Welt“ – wir sind beide absolut positiv überrascht. Mit einer Boing 737 starteten wir heute unsere Reise von Prag nach Dubai. Wir hatten ja schon einige Ängste in Bezug auf diese Airline, können aber nichts bestätigen. Die Sitze waren völlig okay, der Platz nach vorne reichte aus (wenn man keine 2 Meter groß ist). Das Personal war sehr freundlich und wir bekamen sogar etwas zum Essen (Pasta-Gericht, Salat, Kuchen, Brötchen, Butter, Getränk) und etwas später noch einen Snack (ne Schokoladenwaffel). Damit hatten wir gar nicht gerechnet.


Flug-Smartwings-schlechteste-Airline-Flugzeug-Dubai-Prag


Die Maschine und die Toilette waren sauber, überall hingen kleine Monitore, welche die Flugstrecke anzeigten und uns immer „up to date“ hielten. Von der Ausstattung her würden wir diese mit Ryanair oder Easyjet vergleichen, vielleicht sogar noch einen Tick besser und bequemer. Dazu muss man sagen, dass Marco und ich absolut kein Problem mit diese Art von Billigfliegern haben. Wer günstig reisen will, der muss eben Abstriche machen. Was erwartet man schon von einem 10€-Flug nach London? Oder einen 20€ nach Sardinien? Nichts, eben! Und da wir generell keine hohen Anforderungen stellen und haben, sind solche Flüge völlig in Ordnung für uns. Lediglich das fehlende Entertainment-System war etwas schade, aber dann muss man sich die Zeit eben mit einem guten Buch vertreiben.


Und irgendwann mal Business Class

Irgendwann, davon träumen wir, wollen wir aber mal in der Business oder First Class fliegen – mit Qatar, , Turkish, Cathay Pacific, Etihad oder Emirates. Auch Singapore Airlines wäre ein Genuss für uns (besten Airlines gibt es hier). Bis dahin fliegen wir aber weiter mit günstigeren Airlines, die uns ebenfalls ans Ziel bringen und unser Budget nicht allzu sprengen. Da unsere Maschine nicht ausgebucht war, waren hier und da einige Plätze frei.

Marco´s Nebensitzer hat sich gleich nach dem Start in eine leere Reihe verabschiedet, so dass wir genügend Platz zum Chillen hatten. Also wir fanden den Flug super, hatten keine Probleme und würden wohl wieder Flüge mit Smartwings buchen. Nachdem wir unseren Einreise-Stempel erhielten, konnten wir meinen Rucksack schnappen und mit dem Taxi zum Hotel in Dubai fahren. Am Ende verlief also außer der Verspätung alles reibungslos.

Fliegen ist und bleibt Geschmacksache und eine Frage des Anspruchs. Wer also, sowie wir, keine Problem hat mit weniger Komfort, weniger bis gar kein Essen und eine einfache Ausstattung, der kann eben günstig verreisen ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen. Jeder hat eben eigene Prioritäten. Smartwings bekommt von uns auf jeden Fall einen dicken Daumen!

TAGS
7 Comments
  1. Antworten

    Melina

    Juni 10, 2017

    Hallo ihr lieben 🙂

    erstmal ein Lob an euch, euer Blog ist sehr interessant und sehr schön gestaltet =)) habe mir schon viele verschiedene Themen durchgelesen sehr Hilfreich.
    Danke nochmal.
    Jetzt habe ich eine frage und zwar habt ihr schon im voraus alles gebucht FLug+Hotel oder bucht ihr spontan euer Urlaub nacheinander?? und wenn ja worüber bucht ihr 🙂 Wir haben nächstes Jahr auch vor für ein paar Monate weg zu reisen.
    Euch noch viel Spaß 🙂

  2. Antworten

    Tino

    Juni 11, 2017

    Auch von mir ein Dankeschön für den Blog. Ganz aktuell denke ich nämlich darüber nach, mit Smartwings im Januar nach Dubai zu fliegen. Letztes Jahr sind wir im November mir flydubai von Prag nach Dubai, es war alles okay und wir waren zufrieden. Im Moment ist Smartwings aber um 30 % günstiger und bei 4 Personen Hin- und Rückflug macht das schon einen ordentlichen Betrag aus. Nach eurem Beitrag fällt es mir sicher noch etwas leichter, den Flug bei Smartwings zu buchen.
    Liebe Grüße aus DD

    • Antworten

      Komm' wir machen das einfach

      Juni 11, 2017

      Hey Tino, schön dass du hier bei uns gelandet bist 🙂 Wir fanden den Flug wirklich gut und haben es uns echt schlimmer vorgestellt. Es war günstig vom Preis her…aber es fehlte an nichts 🙂 Würden wieder mit der Airline fliegen 🙂

  3. Antworten

    Marion

    August 24, 2017

    Vielen Dank für den tollen Bericht!!! Ich bin jetzt doch etwas beruhigt..🙈Wir fliegen in 7 Wochen mit unseren Kindern nach Marsa Alam..

    • Antworten

      Komm' wir machen das einfach

      August 24, 2017

      Also wir fanden den Flug echt super und können da überhaupt nichts schlechtes sagen 🙂 Wir wünschen Euch einen tollen Urlaub. Schreib uns gerne Mal wie Eure Erfahrungen dann mit der Airline waren 🙂

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

*

Komm' wir machen das einfach!
Next: Südafrika

Wir sind Bolle & Marco und freuen uns riesig, dass du hier auf unserer Seite gelandet bist. Auf unserem Blog nehmen wir Dich mit um den Globus. Ob Fernreise, Citytrip, Roadtrip, Kurzurlaub oder Mikro-Abenteuer - Wir sind für jeden Spaß zu haben.