weltreise-planen-reiseapotkeke-medizin
Reisetipps

Weltreise planen #21 – Die kleine Reiseapotheke für Weltenbummler

on
März 15, 2016

Wenn man eine Weltreise plant, dann kommt man irgendwann zu dem Punkt: Reiseapotheke. Was soll man denn nun alles mitnehmen? Am Anfang hatten wir auf unsere Liste viel mehr Zeugs, am Ende war es eine Art Notfall-Kit. In den meisten Ländern gibt es kleinere oder größere Apotheken. Wir empfanden es dennoch als sinnvoll, vorab schon einmal das nötigste zu besorgen. So waren wir für den Fall der Fälle erst einmal gut vorbereiten und mussten nicht die nächstbeste „Apotheke“ aufsuchen. Unser Glück, denn direkt nach unserer Ankunft auf Bali lagen wir beide total flach mit Erkältung und fieberähnlichen Symptomen. Mit unseren Medikamenten und ganz viel Tee, Ruhe und Schlaf kamen wir dann aber wieder schnell auf die Beine.


Hier unsere Empfehlung für eine kleine Reiseapotheke:


  • Kohletabletten gegen Durchfall
  • Schmerztabletten (Ibu Profen)
  • Tabletten gegen Fieber und Schmerzen (Paracetamol)
  • Reisetabletten (Flugangst, Übelkeit etc.)
  • mückenabwehrendes Spray (die Mücken sind einfach überall)
  • Sonnencreme (der erste Sonnenbrand kommt!)
  • Nasenspray gegen Schnupfen
  • ggf. Malaria- Prophylaxe (je nach Land und Region)
  • ein Breitband- Antibiotikum (zur Notfallbehandlung bei bakteriellen Entzündungen)
  • Fieberthermometer
  • Desinfektionsmittel als Spray oder Tücher
  • kleines Verbandsset (der erste Sturz mit dem Roller kommt bestimmt)
  • Vitamintabletten (falls du dich mal etwas schlapp fühlst)

Jeder muss natürlich selbst abschätzen, was er mitnehmen will und braucht. Dazu kommen natürlich noch besondere Medikamente. Bei mir ist es zum Beispiel die Pille. Vor der Reise habe ich mir eine Packung für 6 Monate verschreiben lassen. Sobald diese leer ist, werde ich in einer Großstadt mein Glück versuchen. Mit dem Beipackzettel und den Inhaltsstoffen sollte es kein Problem sein, auch im Ausland die Pille zu bekommen. Wahrscheinlich sogar um einiges günstiger als in Deutschland.

Hattet Ihr auf einer Reise schon einmal eine richtig üble Krankheit? Ging es euch schon einmal super schlecht? Musstet Ihr sogar mal ins Krankenhaus, weil Euch etwas passiert ist? Oder habt Ihr weitere Tipps rund um das Thema Reiseapotheke, Ärzte, Gesundheitsversorgung etc? Kommentiert doch einfach unter diesem Beitrag und teilt Eure Erfahrungen mit uns und unseren Lesern.


Das könnte dich auch interessieren:

Geld verdienen auf Reisen – so klappt’s!

Impfungen & Ärztecheck

Was passiert mit meiner Post wenn ich nicht Zuhause bin?

Auslandskrankenversicherung – ganz wichtig!

Wichtige Dokumente bei einer Reise!

Datensicherung auf Reisen – ganz wichtig!


TAGS

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Mit Absenden des Kommentars verarbeiten wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

*

Komm' wir machen das einfach!
Next: Südafrika

Wir sind Bolle & Marco und freuen uns riesig, dass du hier auf unserer Seite gelandet bist. Auf unserem Blog nehmen wir Dich mit um den Globus. Ob Fernreise, Citytrip, Roadtrip, Kurzurlaub oder Mikro-Abenteuer - Wir sind für jeden Spaß zu haben.