Komm' wir machen das einfach!
Mauritius

Wir sind Bolle & Marco und schreiben über unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Emotionen während unserer Weltreise. Wir geben Euch Einblick in unser Leben und versorgen Euch mit spannenden Geschichten und hilfreichen Tipps.

Folge uns auf Facebook!
Hol' dir unser E-Book
Folge uns auch hier:
Bock auf 'ne Postkarte?
Airbnb Guthaben sichern!
Wo sind wir gerade?

Tarifa

Newsletter

Die besten Reisetipps für Dich
Auch bei Travelbook
Ausflug ins Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension
TravelBlog

Natur Pur in Österreich – unser Ausflug ins Ötztal!

By on September 11, 2015

Ausflug ins Ötztal!

Zwischen Berggipfeln, Tälern, Flüssen, Wäldern und kleinen Hütten – hier sollte uns unser Ausflug ins Ötztal ein paar erholsame Tage bescheren. Genauer gesagt waren wir in dem kleinen, süßen Örtchen Grieß, nur etwa 5 Kilometer von Längenfeld in Österreich entfernt (im Ötztal). Hier kamen wir aber erst spät am Abend an, so dass wir die Umgebung bis dahin noch nicht sehen konnten. Die Nacht war schwarz – tief schwarz! Außer ein paar Lichtern im Ort und in den Häusern konnte man wirklich gar nichts erkennen. Wir waren müde und ziemlich k.o. von der Fahrt, weshalb wir uns dann relativ schnell ins Bett verkrochen.


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Wie ein Kind an Weihnachten – so sehr freute ich mich, als es endlich Morgen wurde. Ich sprang auf,  riss die Gardinen zur Seite und staunte nicht schlecht. „Wow, ist das schön“, dachte ich mir. Marco schlief noch und bekam von meiner Euphorie nichts mit. Ich nahm mein Handy und machte erst einmal tausende Bilder für’s Familienalbum 😀 Für Marco war es nichts Neues – er kennt die Gegend gut. Im Winter ist er hier oft zum Snowboarden gewesen. Ich hingegen kenne generell nur Flachland, weshalb der Anblick einer solchen Bergkulisse für mich ein absolutes Highlight war.


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Pension Winnebach im Ötztal

Unsere Unterkunft, „Pension Winnebach„, war direkt auf einer Anhöhe (Hanglage), so dass wir einen wunderschönen Ausblick auf das Tal hatten, während ringsherum die Tiroler Berge empor ragten. Unser Zimmer war einfach aber absolut ausreichend – ein großes Bett, eine kleine Couch, einen Tisch und ein TV. Das Bad mit Dusche war auch super in Ordnung. Die Kacheln an der Wand erinnerten an die alten Zeiten bei Oma auf’m Dorf aber das gab dem Ganzen noch diesen gewissen Charme. Die ganze Anlage ist im alpinen Landhausstil erbaut und dekoriert worden. Das Beste an unserem Zimmer aber war der Balkon mit Berg- und Talblick (33€ pro Person und nacht inkl. Frühstück).


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Ein Ausflug ins Ötztal lohnt sich ohne wenn und aber! Hier findet Ihr nicht einfach nur Berge und Wälder, sondern auch das größte Gletschergebiet der Ostalpen, das höchste bewohnte Kirchdorf (Obergurgl), den höchsten Wasserfall (Stuibenfall), den Piburger See (einer der wärmsten Badeseen Tirols) und vieles mehr.


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Wunderschöne Wanderwege im Ötztal

Aber das Gebiet ist nicht nur etwas für Eisjunkies und gut trainierte Höhenfreaks! Wer auf Wandern und Natur abfährt, der sollte sich diese Gegend wirklich nicht entgehen lassen. In der ganzen Region gibt es circa 1300 markierte Wanderwege. Wir haben einen davon genommen, um zur „Hängebrücke Längenfeld“ zu gelangen. Sie ist circa 280 Meter lang und befindet sich zwischen Brand und Burgstein über dem Talboden. Der Blick von hier oben war einmalig – die grandiose Bergkulisse lässt jedes Herzchen höher schlagen. Da Marco mit der Höhe nicht ganz so gut umgehen konnte, waren seine Schritte über diese Brücke etwas zaghafter 😀


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Die nette Besitzerin der Pension sagte uns, dass man für diese Strecke knapp 1,5 Stunden einplanen müsse. Ja, bei uns waren es knapp 4 Stunden. Man muss aber auch erwähnen, dass wir ständig stehen geblieben sind um irgendwelche Fotos und Videos zu machen. Naja, zurück zum Thema. Auf der anderen Seite der Brücke machten wir erst einmal Pause. Hier fanden wir eine kleine Hängeschaukel zum Relaxen und Beine entspannen. Die Sonne strahlte durch die Äste der Bäume, es war angenehm warm und sehr ruhig – einfach nur perfekt!


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Grandiose Aussichten im Ötztal

Die Menschen waren immer alle sehr freundlich und hilfsbereit. Irgendwie hatten wir keine Lust, den ganzen Weg wieder zurück zur Pension zu wandern. Man sagte uns, dass es total einfach sei, per Anhalter zurück nach Grieß zu kommen. So stellten wir uns einfach an die Kreuzung in Richtung Grieß. Es dauert gerade einmal 2 Minuten und schon hielt ein kleiner weisser Transporter an. Die netten Damen mussten ebenfalls nach Grieß und nahmen uns ohne zu zögern mit hinauf. So wurde dieser Ausflug ins Ötztal umso schöner!


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


In der Pension angekommen, schnappten wir dann unsere Badesachen und machten uns auf den Weg ins Aqua Dome. Diese wunderschöne Therme befindet sich in Längenfeld, inmitten der Ötztaler Berge. Hier genossen wir die schöne Aussicht, das warme Wasser (knapp 36 Grad) sowie die Ruhe und Gelassenheit (Eintritt Abends 19,50€ für 3 Stunden – ohne Sauna). In dem Komplex gibt es auch viele verschiedenen Saunen. Wir hätten diese zu gerne benutzt, fanden aber 14€ extra dafür etwas happig. So schwammen wir unsere Bahnen, relaxten in den Liegen und gönnten uns im Restaurant noch einen kleinen Abend-Snack.


Hängebrücke nahe Ötztal

Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, wie k.o. wir dann am Abend waren und einfach nur fix und fertig ins Bett fielen. Am nächsten Morgen gingen wir dann gut gelaunt (und mit Muskelkater vom Wandern) hinunter zum Frühstück. Mit Blick auf die Berge stärkten wir uns für den Tag. Ursprünglich wollten wir danach in die Area 47 (einer der größten Outdoor-Spielplätze Europas), fuhren dann aber doch mit dem Auto zur „highline179„.


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Diese Seilhängebrücke entdeckten wir schon auf der Hinfahrt und wollten uns dort nun einmal genauer umschauen. In schwindelerregender Höhe kannst du hier über die Brücke stiefeln und die Aussicht genießen. Seit Ende 2014 trägt die highline179 nun auch  den Titel als längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet Style. Die Brücke ist 406 Meter lang und befindet sich in 114,60 Meter Höhe.


Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Man sollte sich schon etwas dicker anziehen, denn der Wind da oben faucht ziemlich stark von allen Seiten. Auch kann es unter Umständen etwas wackelig werden, wenn einige andere Besucher vor, neben oder hinter dir gehen. Wer nicht ganz auf Nervenkitzel steht, der sollte beim Gang über die Brücke lieber nicht nach unten schauen. Nach dieser Aktion ging es dann wieder zurück ins Auto und auf den Weg nach Hause.

Der Ausflug ins Ötztal war für uns beide Erholung pur inmitten der unglaublichen Kulisse. Berge, Täler, grüne Wiesen, Brücken, verschlafene Dörfchen und vieles mehr – wir werden ganz bestimmt noch einmal einen Ausflug ins Ötztal unternehmen!


Marco Polo Reiseführer Tirol/Ötztal (zum Shop)

Bildschirmfoto 2015-09-11 um 00.09.27

Also Ihr Lieben, jeder sollte unbedingt mal einen Trip in Österreichs Natur machen. Wir können es mit bestem Gewissen nur empfehlen und werden auch beide noch einmal zurückkehren – irgendwann! Damit Ihr mal sehen könnt, wie es da live aussieht, haben wir für Euch ein kleines Video gedreht (beim Abspielen bitte auf „HD“ umstellen – ist cooler 😉 )


FOLGE UNS AUF FACEBOOK FÜR MEHR ABENTEUER UND INSPIRATION!


Unser Ausflug ins Ötztal

Ausflug ins Ötztal Oetztal-Oesterreich-Berge-Tirol-Wandern-Pension


Das könnte Dich auch interessieren:

TAGS
1 Comment
  1. Antworten

    Lisa & Benedikt

    Januar 31, 2017

    Hey ihr beiden, euer Bericht und die tollen Fotos machen sofort Lust aufs Wandern! Wenn man mal rausschaut, dauert das zwar noch ein wenig, aber der Frühling kommt ja bestimmt irgendwann und bis dahin lesen wir einfach weiter auf eurem Blog. 🙂
    Liebe Grüße, Lisa & Benedikt

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

*